Ein Freund, ein guter Freund: "Servus Mini" am 16. Juli

Weitere
Dienstag, 05.07.2016 // 16:38 Uhr

Noch einmal bereitet Kiel einem der erfolgreichsten Handballer Deutschlands die ganz große Bühne: Am 16. Juli sagt Dominik Klein bei der großen Abschiedsshow endgültig "Tschüss, Kiel!" - oder in seinem Heimat-Dialekt "Servus!" Jetzt werden immer mehr Details des "Mini"-Abschieds bekannt.

Es begann mit einem Unentschieden

"Jedes Heimspiel war ein einmaliges Erlebnis, das es so nirgendwo sonst auf der Welt geben wird", sagt Dominik Klein. "Ich freue mich darauf, gemeinsam mit den Fans noch einen tollen Abend zu verbringen." Zehn Jahre Kiel, zehn Jahre THW enden am 16. Juli dort, wo für den heute 32-Jährigen am 26. August 2006 mit dem Heimspiel gegen seinen ehemaligen Club TV Großwallstadt alles begann: in der Kieler Sparkassen-Arena. Dem 26:26-Unentschieden bei der Pflichtspiel-Heimpremiere (siehe Spielbericht im THW-Archiv) folgten zehn herausragende Jahre im THW-Trikot und im Dress der Nationalmannschaft. In Titeln ausgedrückt: Weltmeister, drei Triumphe in der Champions League, acht Deutsche Meisterschaften, jeweils sechs Pokalsiege und Supercup-Erfolge sowie 2011 der Gewinn der Vereins-WM - in Kiel wurde Dominik Klein zu einem der erfolgreichsten Handballer Deutschlands. 

Exquisite Trainer-Riege

Freuen können sich die "Zebra"-Fans am 16. Juli auf jede Menge Überraschungen und insgesamt drei Abschieds-Partien. Diese werden allerdings nicht über die volle Distanz gehen - ein kleines Zugeständnis an jene ehemaligen Top-Handballer, die nicht mehr tagtäglich im Training und Spiel Höchstleistungen bringen müssen. Eingeladen hat Dominik Klein neben der aktuellen "Zebraherde" von Trainer Alfred Gislason zahlreiche Wegbegleiter seiner Karriere in Kiel, Großwallstadt, bei der SG Wallau-Massenheim und der Nationalmannschaft. Angefangen von einer exquisiten Trainerriege um Michael Roth und Martin Schwalb, große Förderer des jungen Dominik Klein, über den ehemaligen Nationalcoach Martin Heuberger bis hin zu Noka Serdarusic. 

Drei Weltmeister im "Friends"-Team

Für die "Nationalmannschaft & Friends" laufen die Weltmeister Christian Schwarzer, Johannes Bitter und Torsten "Toto" Jansen auf, die unter anderem von den ehemaligen Großwallstädtern Michael und Philipp Müller, Jan-Olaf Immel, Alexander Mierzwa, Jens Tiedtke und den "Wallauern" Einar Örn Jonson und Marcus Rominger unterstützt werden. Auch Patrick Groetzki, Rechtsaußen-Kollege in der DHB-Auswahl, hat sein Erscheinen angekündigt.

Illustre THW-Allstars

Bei den "THW-Allstars" gibt es unter anderem ein Wiedersehen mit dem ehemaligen Zimmerkollegen Henrik Lundström, dem Abwehrhünen Daniel Kubes, Kreisläufer Pelle Linders, Goalgetter Momir Ilic, Sprungwunder Daniel Narcisse, "Nähmaschine" Johan Petterson, Mittelmann Börge Lund, Torhüter Andreas Palicka, Europameister Tobias Reichmann, Weltmeister Henning Fritz, Österreichs Legende Viktor Szilagyi, der "Maschine" Christian Zeitz und den Kapitänen Marcus Ahlm und Filip Jicha. 

Noch Tickets erhältlich

Servus Mini - das Abschiedsshirt von Dominik Klein ist ab sofort erhältlich

Für die große Handballshow mit vielen weiteren Überraschungen gibt es noch einige Sitz- und Stehplätze ab 10 Euro im freien Verkauf (www.thw-handball.de/tickets). Auch das offizielle Abschieds-Shirt mit den schönsten Szenen aus 10 Jahren Dominik Klein beim THW Kiel ist bereits erhältlich (ausschließlich online unter www.thw-fanshop.de). Fans sollten sich übrigens auch am Sonntag nach dem Abschiedsspiel nichts vornehmen: Dann lädt die Forstbaumschule, traditioneller Treffpunkt von Dominik Klein und den "Zebras" nach ihren legendären Titelfeiern, ab 11 Uhr zu "Minis Weißwurstfrühstück" mit Dominik Klein, etlichen Litern Freibier und einem großen Angebot an bayerischen Spezialitäten. Servus Mini! 

 

Mehr zum Thema

Beim THW Kiel schreiten die Planungen für die kommende Spielzeit voran: Christian Sprenger, derzeit Jugendkoordinator und verantwortlicher Trainer der U23 und der A-Jugend-Bundesligamannschaft des Rekordmeisters, wird ab dem Sommer als Assistenz-Coach des Profi-Teams Filip Jicha unterstützen.

19.02.2019

Große Anerkennung für den THW-Kreisläufer Patrick Wiencek: Der 29-Jährige wurde von den Lesern der Fachzeitschrift "Handballwoche" zu Deutschlands "Handballer des Jahres" gewählt. Bei den Frauen gewann Emily Bölk die traditionsreiche Wahl - beide Nationalspieler erhalten zum ersten Mal überhaupt die Auszeichnung.

04.02.2019

Glückstadt. Niklas Landin musste sich vorkommen, als hätte ihn eine Zeitmaschine verschluckt. Am vergangenen Sonntag kurz nach der Siegerehrung der frisch gebackenen Handball-Weltmeister. Wieder ausgespuckt hatte sie ihn in Glückstadt. Dort stand er kurz nach dem gewonnenen Testspiel gegen den MTV Herzhorn in der Sporthalle Nord zwischen selbstgebackenem Kuchen, Thermoskannen mit Kaffee und...

01.02.2019

Mit leicht verändertem Aufgebot wird die deutsche Handball-Nationalmannschaft an diesem Freitag zum All Star Game der DKB Handball-Bundesliga antreten. 

31.01.2019

Beim EHF-Cup-Qualifikationsspiel gegen Drammen feierte ein ganz besonderer Fanblock seine Premierte: Die Förde Sparkasse, langjähriger Partner des THW Kiel, hatte einen exklusiven Block für Studentinnen und Studenten reserviert. Auch für die kommenden drei Heimspiele der Zebras im EHF-Cup stellt die Förde Sparkasse wieder  jeweils 80 Tickets kostenlos zur Verfügung. Handballbegeisterte Studierende...

31.01.2019

Nach der Weltmeisterschaft in Deutschland und Dänemark ist vor dem Neustart mit dem THW Kiel: Am Mittwoch feierten die "Zebras" das große Wiedersehen nach der WM-Pause. In Glückstadt bestritten sie ein ein vom THW-Partner Provinzial möglich gemachtes Testspiel aus Anlass des 100-jährigen Vereinsjubiläums des MTV Herzhorn. Dabei konnten sich die rund 700 Fans in der Glückstädter Sporthalle...

30.01.2019

Ab sofort haben THW-Fans wieder in Kiel einen Anlaufpunkt für Fragen, Fanartikel und den Ticketservice: In den Räumen der ehemaligen Geschäftsstelle im Ziegelteich 30 ist der THW-Fanservice montags, donnerstags und freitags erreichbar.

30.01.2019

Fotos mit den "Zebras" sind besondere Erinnerungen an THW-Spiele. Jetzt können Fans des Rekordmeisters mit ihren THW-Fotos tolle Preise gewinnen: Die "star Tankstellen", Hauptsponsor und offizieller Auftankpartner des THW Kiel, verlosen unter allen Einsendungen auf der Seite www.star.de/aktionen/halbzeitaktion 6x2 Tickets für das Bundesliga-Heimspiel gegen den SC Magdeburg. Und die Gewinner können...

29.01.2019