Ein Schultag beim THW Kiel: Klassenzimmer Sparkassen-Arena

Weitere
Montag, 07.03.2016 // 10:41 Uhr

Aufregend, spannend und voller Erlebnisse: Einen Tag lang verlegte die Klasse 4c der Friedrichsorter Fritz-Reuter-Schule ihren Unterricht in das "Klassenzimmer Sparkassen-Arena". Die Grundschüler hatten diesen Sonderpreis beim "Zebra"-Schulprojekt gewonnen: Die Förde Sparkasse und der THW Kiel luden die jungen Handball-Fans jetzt ein, hinter die Kulissen des Rekordmeisters zu schauen. 

Frühstück inmitten der Trophäen

Frühstück zwischen den begehrtesten Trophäen des Vereinshandballs

Zum Unterricht im größten Klassenzimmer der Stadt ging es für die Grundschüler mit einem besonderen Bus. "KI-EL 1", der Mannschaftsbus des THW Kiel, holte die Kinder von der Filiale der Förde Sparkasse in Friedrichsort ab und brachte sie zur Sparkassen-Arena im Herzen Kiels. Viele Fotos wurden schon auf der Hin-Tour geschossen, und in der THW-Geschäftsstelle klickten die Handys und Kameras im Sekundentakt: Nach der Begrüßung durch Geschäftsführer Thorsten Storm und Projektleiter Alexander Behnfeld vom THW Kiel wurde inmitten der begehrtesten Trophäen des Vereinshandballs gefrühstückt und fotografiert. Ein Selfie mit der Original-Meisterschale? Ein Erinnerungsfoto mit dem Champions-League-Pokal? Für die Schüler wurde dieser Traum wahr. 

T-Shirts und ein Blick in die Kabine

Hein Daddel für das Handy: Fotos mit dem THW-Maskottchen

Weiter ging es im "Klassenzimmer Sparkassen-Arena": Gemeinsam führten Alexander Behnfeld und THW-Pressesprecher Christian Robohm die Schüler durch die gigantische Arena. Sie lernten die Mixed-Zone und den Pressekonferenz-Raum kennen, wagten einen Blick in den Vorbereitungs-Raum des THW-Trainers Alfred Gislason und machten sich auf den schmalen Weg in das Heiligtum des THW-"Wohnzimmers": die THW-Kabine. Hier wartete Hein Daddel bereits auf die Gewinner. Das Maskottchen des Rekordmeisters hatte die Kabine mit Extra-T-Shirts mit aufgedrucktem Namen für jeden Schüler ausstaffiert und wurde nicht nur deswegen stürmisch begrüßt: Umarmungen und unzählige Foto- und Autogrammwünsche machten klar, dass Hein Daddel für die Kleinsten einer der größten Stars der "Zebraherde" ist.

"Echt coole Aktion"

Toller Handball-Tag: Der THW-Bus brachte die Grundschüler in ihr Klassenzimmer Sparkassen-Arena

Nach der Kabine erkundeten die jungen Handball-Fans die Weiten der Sparkassen-Arena, nahmen Platz auf der Spielerbank und in den höchsten Sitzreihen der großen Halle, fragten viel nach und staunten über die Größe der Arena, in der sie am Abend gemeinsam mit ihren Eltern noch das Champions-League-Spiel gegen Zagreb verfolgen sollten. Die Eintrittskarten gab es beim Besuch der Sparkassen-Loge: Stefan Klos, Direktor des Private Banking der Förde Sparkasse und THW-Fan, überreichte jedem Schüler eine Überraschungs-Tüte mit Trinkflasche, signierten Autogrammkarten, einem THW-Fanschal und den Tickets. Nach der "Bescherung" brachte der Mannschaftsbus die jungen Fans wieder zurück nach Friedrichsort. "Der ganze Tag war einfach super", sagt Antonia aus der 4c der Fritz-Reuter-Schule. "Morgens haben wir hinter die Kulissen geblickt, und am Abend beim Spiel haben wir die Stimmung erlebt. Eine echt coole Aktion!"

 

Mehr zum Thema

Der THW Kiel bestreitet während der Vorbereitung auf die neue Spielzeit ein weiteres Testspiel: Am Sonnabend, 25. August, treten die "Zebras" bei Haslum HK in der Nadderud Arena in Oslo an. "Wir mussten den ersten Spieltag aufgrund unserer fehlenden Hallenkapazität verlegen. So aber wäre der Zeitraum ohne Spiel zwischen dem Pokal-Wochenende und unserer ganz entscheidenden Woche zum Start der DKB...

18.07.2018

Der Startschuss ist gefallen: Ab sofort können sich junge Handballerinnen und Handballer aus ganz Deutschland für die dritte Auflage des von den star Tankstellen ins Leben gerufenen und im Handball einzigartigen Nachwuchsförderkonzeptes THW-YOUNGstar bewerben. Frische Ideen und ein neues Konzept bringen Schwung in den Wettbewerb für zehn- bis 15-jährige Nachwuchstalente, die mit forderndem und...

17.07.2018

Mattias Andersson wird in dieser Saison Trainer Alfred Gislason und Assistenz-Trainer Filip Jicha beim THW Kiel unterstützen. Der ehemalige Weltklasse-Torhüter Andersson, der im Sommer nach seinem insgesamt sechsten deutschen Meistertitel seine erfolgreiche Karriere beendete, wird regelmäßig das Torwart-Training beim Rekordmeister intensivieren.

16.07.2018

Kiel. Erst liefen die Kameras heiß, dann die Zebras: Der THW Kiel ist am Wochenende mit den ersten gemeinsamen Terminen so richtig in die Saisonvorbereitung gestartet. Der Sonnabend stand im Zeichen des großen Fotoshootings, am Sonntag dann baten Coach Alfred Gislason und sein neuer Co-Trainer Filip Jicha ihre Mannschaft zum ersten Training ins Sportforum der Christian-Albrechts-Universität.

16.07.2018

Auszeichnung für Nikola Bilyk: Der Kieler Rückraumspieler wurde von der Europäischen Handball Föderation (EHF) zum "Spieler des Monats Juni" gewählt. Mit der Wahl honorierte die EHF die starke Leistung des Österreichers in den WM-Play-off-Spielen gegen Weißrussland.

10.07.2018

Am 15. August eröffnet der THW Kiel mit dem "sky-goes-REWE"-Cup vor eigenem Publikum in der Sparkassen-Arena die Saison. Neben einem tollen Programm rund um die "Zebras" sowie dem finalen Härtetest gegen die TSV Hannover-Burgdorf wartet ein ganz besonderes Erlebnis auf Kinder zwischen sechs und 14 Jahren: 100 von Ihnen können mit "Supermärkte Nord" ein exklusives "Meet & Greet" mit den Stars des...

04.07.2018

Wer derzeit den Kabinengang in der Sparkassen-Arena betritt, braucht starke Nerven. Dort, wo bei den Heimspielen des THW Kiel konzentrierte Stille herrscht, dröhnt ein Presslufthammer, ziehen Staubwolken durch jede nicht abgeklebte Ritze, herrscht reger Schubkarren-Verkehr: 17 Jahre nach dem großen Umbau der Arena und der Einweihung des Kabinentraktes bekommt der THW Kiel eine neue, zeitgemäße und...

29.06.2018

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft trifft bei der Heim-WM 2019, die vom 10. bis 27. Januar in München, Köln, Berlin, Hamburg, Kopenhagen und Herning ausgetragen wird, in der Vorrunde auf die Teams aus Frankreich, Russland, Serbien, Korea und Brasilien. Das ergab die Auslosung am Montagmittag im Rathaus der dänischen Hauptstadt Kopenhagen. Das Auftaktspiel der Heim-WM wird die DHB-Auswahl am...

25.06.2018