Exklusive Einblicke: "THW inside"-Magazin erscheint am 12.3.

Weitere
Freitag, 11.03.2016 // 16:45 Uhr

Erlend Mamelund gehörte zu den ersten "Zebras", die bereits vor dem Erscheinen der zweiten "THW inside"-Ausgabe in das 100-Seiten starke Hochglanz-Magazin schauen durften. Ihn interessierte vor allem die ausführliche Beleuchtung des "Mythos THW": "Ich hätte für keinen anderen Club als den THW Kiel noch einmal meine Heimat verlassen", sagte der 31-jährige Norweger, der eigentlich schon längst erfolgreich in der Wirtschaft Fuß gefasst hatte, beim Lesen der Titelgeschichte. "Aber einmal das THW-Trikot zu tragen und jedes Heimspiel vor mehr als 10.000 Zuschauern bestreiten zu dürfen, war schon immer mein Traum." Ab Sonnabend, 12. März, können nun auch die THW-Fans einen exklusiven Blick hinter die Kulissen des Rekordmeisters bekommen: Dann erscheint das zweite "THW inside"-Magazin, herausgegeben von den Kieler Nachrichten.

100 Seiten "Zebras pur"

Dominik Klein stöbert im neuen "THW inside" und liest, wie er selbst den "Mythos THW" erklärt

Die zweite Ausgabe von "THW inside", dem ersten Magazin dieser Art in der Welt des einzigartigen Sports, hat es wieder in sich: So erklären 18 "Zebras" auf 32 Seiten das Selbstverständnis des THW Kiel, den Mythos. Mit außergewöhnlichen Fotos wird der Kieler Jung' mit dem lockeren Handgelenk vorgestellt: Rune Dahmke. Und natürlich klärt "THW inside" die Frage der Fragen, die tausende THW-Fans in einer Abstimmung beantwortet haben: Wer ist das beliebeste "Zebra" aller Zeiten?

Ab 12. März im Zeitschriftenhandel

Rune Dahmke ziert das Cover der zweiten Ausgabe des "THW inside"-Magazins

Und sonst? Der Serbe Marko Vujin und der Kroate Domagoj Duvnjak reden über ihre besondere Freundschaft, Teammanager Michael Menzel nahm die Redaktion hinter die Kulissen mit, und Europameister Steffen Weinhold erklärt, was er sich für seinen Sport wünscht. Neben vielen Geschichten, Zahlen und Fakten bietet die zweite Auflage von "THW inside" großartige Fotomotive, die auch an Orten entstanden, an denen noch nie eine Kamera gewesen ist.

Viele tolle Geschichten und einzigartige, bewegende Fotos rund um den Rekordmeister, ein intensiver Blick hinter die Kulissen des erfolgreichsten deutschen Handballclubs der vergangenen zwei Jahrzehnte: "THW inside" - das Insidermagazin der Kieler Nachrichten erscheint am 12. März. Die 100 Seiten "Zebras pur" gibt es für 4,95 Euro in der Kundenhalle und in den Zweigstellen der Kieler Nachrichten, im THW-Fanshop im CITTI Markt, im Einzelhandel und online im KN-LeserShop unter www.thw-inside.de.

 

Mehr zum Thema

Ein TV-Blackout bei der anstehenden Handball-Weltmeisterschaft in Deutschland und Dänemark ist vom Tisch - darüber hinaus können sich die Handball-Fans jetzt erst einmal entspannt zurücklehnen: Bis einschließlich der Weltmeisterschaft 2025 werden "Das Erste" und das ZDF live von den Spielen der deutschen Handball-Nationalmanschaft berichten. Das gaben beide Sender am Montag bekannt. Somit werden...

22.10.2018

Die Vorfreude auf die Heim-Weltmeisterschaft 2019 steigt bei den Handball-Fans von Tag zu Tag: Am Sonntag zeigen der THW Kiel und seine Fans ihre Begeisterung für das Turnier der Superlative: Beim Heimspiel gegen den VfL Gummersbach ist die WM-Roadshow der DKB Handball-Bundesliga zu Gast in der Sparkassen-Arena.

18.10.2018

Kiel. Drei Tage nach der Trennung vom Handball-Rekordmeister THW Kiel (siehe THW-Bericht) hat Rückraumspieler Christian Dissinger einen neuen Verein gefunden. Der 26-Jährige schließt sich ab sofort und für zunächst zwei Jahre Vardar Skopje an. Das bestätigte der Verein gestern.

12.10.2018

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft wird ihren letzten Test vor dem Start der Weltmeisterschaft im eigenen Land in Kiel absolvieren: Am Sonntag, 6. Januar, wird voraussichtlich um 14 Uhr der Panamerika-Meister Argentinien Gegner der DHB-Auswahl sein, die sich vor möglichst großer Kulisse und mit einem guten Spiel Selbstvertrauen für die Titelkämpfe in Deutschland und Dänemark holen will. "Mit...

09.10.2018

Kiel. Am Ende sorgten beide Seiten schnell für klare Verhältnisse: Christian Dissinger ist ab sofort nicht mehr Spieler des THW Kiel. Der Handball-Rekordmeister und der 26-jährige Rückraumspieler einigten sich - wie von unserer Zeitung vorab berichtet - am Montag endgültig auf die Auflösung des bis zum 30. Juni datierten Vertrages (siehe THW-Bericht). Einen neuen Verein hat der Europameister von...

09.10.2018

Christian Dissinger und der THW Kiel gehen ab sofort getrennte Wege. Der 26-jährige Rückraumspieler und der Handball-Rekordmeister einigten sich auf die Auflösung des ursprünglich bis zum 30. Juni 2020 datierten Vertrages.

08.10.2018

Köln. 100 Tage vor dem WM-Eröffnungsspiel gegen eine vereinte koreanische Mannschaft hat der Deutsche Handballbund (DHB) in Köln das neue Trikot der Handball-Nationalmannschaft präsentiert. Zum ersten Mal werden die Bad Boys das Trikot beim EM-Qualifikationsspiel am 24. Oktober gegen Israel tragen. "Die Vorfreude auf die WM steigt jeden Tag, aber wir wissen auch, wie viel Arbeit noch vor uns...

04.10.2018

Linkshänder Marko Vujin vom THW Kiel fällt einige Wochen aus. Der 33-jährige Rückraumspieler des deutschen Handball-Rekordmeisters musste sich in der vergangenen Woche einem urologischen Eingriff unterziehen. 

25.09.2018