KN: Besuch eines Weltmeisters

Weitere
Montag, 06.06.2016 // 11:06 Uhr

Der Mann hat nach eigenem Bekunden ein „gefährliches Halbwissen“. Also über Handball, versteht sich. Im Fußball sieht es ganz anders aus. Per Mertesacker ist Weltmeister 2014. Der mit dem Interview und der Eistonne.

"ich mag es, wenn viele Emotionen im Spiel sind"

Und weil Mertesackers Frau Ulrike (geborene Stange, 38 Länderspiele) und Dominik Kleins Frau Isabell (geborene Nagel, 68 Länderspiele) in gemeinsamen Zeiten in der Handball-Nationalmannschaft Freundinnen wurden, taucht der Abwehrspieler vom FC Arsenal London am Wochenende in Kiel auf: bei der Taufe des kleinen "Mini"-Minis Colin und beim letzten Pflichtspiel des Kieler Publikumslieblings in der Arena. "Das hat mich mitgerissen", sagt der 31-jährige Kapitän der Londoner "Gunners". "Ich mag es, wenn viele Emotionen im Spiel sind."

Mertesacker genießt die Entspannung an der Förde, hat sich über die Einladung von "Mini" Klein sehr gefreut. Am Sonntagmorgen vor dem Spiel gegen Stuttgart geht’s mit den Kleins ganz in Ruhe zum Frühstücken ins Restaurant. "In London undenkbar, wir werden ja einen Tag vorm Spiel schon von allem abgeschottet. Das ist im Fußball ganz anders." Alles lockerer also in Kiel. Und sogar in nur zwei Tagen hat "Merte" ein bisschen vom Kieler THW-Mythos gelernt. "Das letzte Spiel von Dominik war etwas ganz Besonderes. Der Klub steht für eine bestimmte Atmosphäre. Das war hier ein echt schöner Perspektivenwechsel für mich."

Jetzt kann den sympathischen 1,98-Meter-Mann im Dominik-Klein- "#33"-Shirt nur ein Selfie vom Schwärmen abhalten. Der Autor dieser Zeilen - vor 22 Jahren von der Kieler Fußball-Legende Gerd Koll auf Studienfahrt ins ehrwürdige Highbury geschleppt und seit mehr als zehn Jahren Arsenal-Vereinsmitglied - lässt jegliche journalistische Distanz fallen. Für den siebenjährigen Filius gibt’s ein Autogramm aufs Arsenal-Trikot obendrauf. Ein Weltmeister-Gunner in Kiel - das kommt nicht alle Tage vor.

(Von Tamo Schwarz, aus den Kieler Nachrichten vom 06.06.2016, Foto: Sascha Klahn)

 

Mehr zum Thema

Basel. Die Internationale Handball-Föderation (IHF) hat einen neuen Vermarkter für die weltweiten Medienrechte für die Weltmeisterschaften 2019 bis 2025 gewonnen. Das in Hamburg ansässige Unternehmen Lagardère Sports übernimmt ab sofort den Vertrieb der TV-Verträge unter anderem für die WM im kommenden Jahr in Deutschland und Dänemark. Damit ist das drohende Szenario eines TV-Blackouts vom Tisch.

21.08.2018

Göttingen. Der THW Kiel steht wie erwartet im Achtelfinale des DHB-Pokals. Beim "First Four" in Göttingen - eines von insgesamt 16 Erstrunden-Turnieren setzten sich die Zebras im Halbfinale zunächst am Sonnabend mit 39:23 (19:11) gegen Zweitligist TuSEM Essen durch. Im Finale am Sonntag wartetete Zweitliga-Aufsteiger TSV Bayer Dormagen. Und auch diese Hürde meisterte der Rekord-Pokalsieger mit...

20.08.2018

Handballfans in Gettorf und Umgebung aufgepasst: Am Mittwoch, 22. August, werden gleich drei Zebras zur Autogrammstunde anlässlich der großen Neueröffnung des REWE-Supermarktes in der Süderstraße 4 erwartet. 

20.08.2018

"Wir haben noch eine Menge Arbeit vor uns", hatte THW-Trainer Alfred Gislason am Vortag der "sky-goes-REWE"-Cup-Premiere vor allzu viel Euphorie nach zuletzt zwei Testspiel-Erfolgen gegen Flensburg und den FC Barcelona gewarnt. Der erfahrene Isländer sollte einmal mehr Recht behalten: Der THW Kiel hat die Generalprobe für die am Sonnabend mit dem Pokal-Wochenende in Göttingen beginnende Saison...

15.08.2018

Mit einer guten Atmosphäre und einer großen Portion Optimismus startet der THW Kiel mit dem DHB-Pokal-Erstrundenturnier am Wochenende in die Saison. "Wir wollen uns in der Meisterschaft für die Champions League qualifizieren und in beiden Pokal-Wettbewerben das Final Four erreichen", gab der Sportliche Leiter Viktor Szilagyi die Ziele für die Saison aus. Trainer Alfred Gislason äußerte sich bei...

14.08.2018

Drei Tage nach dem 31:22-Erfolg gegen Flensburg hat der THW Kiel auch das zweite von drei intensiven Testspielen gewonnen: Vor 8056 Zuschauern bei "Helden des Handballs" in der Hamburger Barclaycard-Arena besiegten die "Zebras" im Europa-Duell den spanischen Titelträger FC Barcelona mit 28:24 (15:11). Bester Torschütze der Partie, in der die Kieler über weite Strecken das Geschehen...

12.08.2018

Neumünster. Die neue 6:0-Deckung: läuft wie geschmiert. Die Abläufe im Angriff: sehenswert, jetzt schon. Die Harmonie im Innenblock: frappierend. Der erste Härtetest des THW Kiel am Donnerstagabend in Neumünster gegen die SG Flensburg-Handewitt verlief hervorragend. Die Protagonisten des Handball-Rekordmeisters versuchten nach dem 31:22 (siehe THW-Spielbericht) dennoch, die Euphorie zu bremsen.

11.08.2018

Herzogenaurach. Drei gelbe Reaktionsbälle - also unförmige, beulige Flummis, die widerspenstig in alle Richtungen wollen - prallen vom Boden ab. Vier Hände schießen in die Mitte, fuchteln hektisch ins gelbe Gewusel. Niklas Landin hat in jeder Hand einen, Andreas Wolff greift ins Leere. Mattias Andersson lacht. Der 40-Jährige ist neuer Torwarttrainer beim THW Kiel - und der Schwede holt so manchen...

11.08.2018