KN: DHB-Auswahl: Jetzt wird es wieder ernst

Weitere
Freitag, 11.03.2016 // 10:11 Uhr

Leipzig. Bei der Kanzlerin war's noch Spaß: eine Hand-Raute beim Gruppenfoto, ein Selfie hier, ein bisschen Smalltalk dort. Doch jetzt sind die Annehmlichkeiten des EM-Titels endgültig vorbei. Heute beginnt mit dem ersten von zwei Tests gegen den WM-Zweiten Katar das harte Olympia-Casting für die deutschen Handballer. 14 aus 22 heißt die Formel - und Bundestrainer Dagur Sigurdsson hat bereits klargestellt, dass es keine Erbhöfe geben wird. "Für mich gibt es bei den Nominierungen nicht die Trennung zwischen Europameistern und anderen. Ich schaue nur auf die Leistung", sagt der Isländer.

Heute startet die Vorbereitung auf die Olympischen Spiele

Mit 18 Spielern ist die Nationalmannschaft Europameister geworden. Sechs Wochen nach dem Triumph von Krakau sind nun die vier Rückkehrer Uwe Gensheimer, Patrick Groetzki, Paul Drux und Silvio Heinevetter wieder dabei. Beim ausverkauften Länderspiel-Doppel gegen Asienmeister Katar am Freitag (18.15 Uhr/ARD) in Leipzig und am Sonntag (15.15 Uhr/Sport 1) in Berlin bekommt zudem Kreisläufer Evgeni Pevnov wieder eine Chance. Aus dem Europameister-Team fehlen dagegen Rückraum-Ass Steffen Fäth wegen Schulterproblemen, Rechtsaußen Tobias Reichmann wegen eines Liga-Spiels bei seinem polnischen Klub KS Vive Kielce sowie die erkrankten Kreisläufer Hendrik Pekeler und Jannik Kohlbacher. Außerdem haben die Kieler Steffen Weinhold und Christian Dissinger ihre bei der EM erlittenen Verletzungen noch nicht auskuriert.

Doch wie schon vor der EM sieht Sigurdsson die Ausfälle pragmatisch und vertraut einfach anderen Spielern. "Wir haben in der Handball-Bundesliga viele personelle Möglichkeiten. Das macht jede Nominierung spannend und ist ein Plus für die Nationalmannschaft", meint er. Insgesamt stehen dem Isländer 18 Spieler zur Verfügung.

Die Partie gegen die Kataris hat für die deutschen Handballer eine besondere Bedeutung. Bei deren Heim-WM 2015 verlor die Auswahl des Deutschen Handballbundes (DHB) in Doha das Viertelfinale gegen Katar mit 24:26. "Es gibt nicht viele Mannschaften, mit denen wir eine Rechnung offen haben. Mit Katar schon", betont Sigurdsson. Das wusste sogar Angela Merkel. "Ich habe gelesen, dass sie noch offene Rechnungen mit Katar haben", sagte die Bundeskanzlerin beim Empfang in ihrem Amtssitz. "Das sollte eine hohe Motivation für die Testspiele in Leipzig und Berlin sein."

Gut ein Jahr nach der WM ist es das Duell zweier Kontinentalmeister, die sich in Vorbereitung auf Olympia in Rio gegen starke Konkurrenz messen wollen. "Mit den Spielen gegen Katar beginnt für uns endgültig die Zeit nach dem Gewinn der Europameisterschaft und vor den Olympischen Spielen", sagt der Bundestrainer.

Schon drei Wochen später wird das Auswahlverfahren für Rio fortgesetzt. Am 1. April trifft der Europameister in Köln auf Dänemark und am 3. April in Gummersbach auf Österreich.

(Von Martin Kloth, aus den Kieler Nachrichten vom 11.03.2016, Foto: Archiv/Sascha Klahn)

 

Mehr zum Thema

Nikolaus rückt näher, langsam werden die Schuhe und Stiefel auf Hochglanz geputzt, und die Vorfreude auf allerlei Überraschungen steigt von Minute zu Minute: Wer seinen Liebsten eine schwarz-weiße Freude an diesem besonderen Advents-Sonntag machen möchte, kann jetzt mit dem Nikolaus-Paket ein besonderes Angebot in der THW-FANWELT und im Onlineshop unter www.thw-fanshop.de finden!

25.11.2020

Der THW-Adventskalender mit Lindt-Schokolade war in den vergangenen Tagen der Renner in der THW-FANWELT und im Online-Fanshop des THW Kiel: Es gibt nur noch wenige Exemplare in der THW-FANWELT - jetzt wird’s Zeit für individuelle Adventskalender-Lösungen in Schwarz-Weiß! 24 tolle Geschenkideen unter zehn Euro auf einen Blick!

23.11.2020

Wann hat Sander Sagosen eigentlich beschlossen, der beste Handballer der Welt zu werden? Und wie verfolgt der Norweger diesen Weg, der ihn im Sommer zum THW Kiel geführt hat, konsequent weiter? Das neue Magazin „Bock auf Handball“ geht genau diesen Fragen nach und beleuchtet das Phänomen Sander Sagosen ausführlich in seiner Erstausgabe, die ab Dienstag im Handel sowie online unter...

16.11.2020

Der Tannenbaumversand TimTanne und die LIQUI MOLY Handball-Bundesliga haben den "Helfer-Tannen-Cup" ins Leben gerufen. Mit dem Kauf eines Weihnachtsbaums unter https://hbl.timtanne.de/ können sich Fans den Baum nicht nur direkt, bequem und kontaktlos nach Hause liefern lassen, sondern auch den THW Kiel unterstützen: Pro verkauftem Weihnachtsbaum, bei dem während des Bestellvorgangs "THW Kiel" bei...

14.11.2020

"Die Fan-Fotos sind eine klasse Idee", sagt THW-Kapitän Domagoj Duvnjak. "Damit unterstützt man nicht nur den THW Kiel in einer schwierigen Zeit. Vielmehr pusht es uns Spieler, wenn wir in viele Fan-Gesichter statt auf leere Stühle blicken!" 

12.11.2020

Lange Touren mit dem Mannschaftsbus des THW Kiel - jetzt mit noch mehr Komfort: Der brandneue KI-EL 1, der die Zebras am Wochenende auch in die gut 500 Kilometer entfernte Landeshauptstadt Düsseldorf bringen wird, begeistert nicht nur Kapitän Patrick Wiencek: "Unser alter Bus war schon schön, aber dieser ist nun noch einmal eine Stufe größer, besser, schöner, individueller", sagt er begeistert. 

12.11.2020

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft hat am Sonntagnachmittag ihren zweiten Sieg in der Qualifikation zur EHF EURO 2022 eingefahren: In Tallin genügten der DHB-Auswahl nach einer schwächeren ersten Halbzeit zehn konzentrierte Minute nach der Pause, um sich entscheidend gegen Estland abzusetzen. Am Ende feierte die deutsche Mannschaft einen deutlichen 35:23 (13:12)-Erfolg gegen die Esten, die...

08.11.2020

Achtfacher deutscher Meister, westdeutscher Rekord-Nationalspieler, Europameister 2004, Olympia-Silbermedaillengewinner, Zeremonien-Meister, Zebra-Legende: Jetzt ist Klaus-Dieter "Pitti" Petersen auch noch unter die Autoren gegangen! Der Vollbluthandballer vom THW Kiel hat seine Biografie in Zusammenarbeit mit dem Sportjournalisten Jörg Lühn, der die Kieler Handballer seit Jahren verfolgt und...

06.11.2020