KN: Ein Schriftzug für die Ewigkeit

Weitere
Donnerstag, 04.02.2016 // 09:19 Uhr

Kiel. Nach den feucht-fröhlichen Feierlichkeiten der vergangenen Tage folgte für die drei Kieler Handball-Europameister am Mittwoch ein offizieller Amtstermin: Rune Dahmke, Christian Dissinger und Steffen Weinhold durften sich ins Goldene Buch der Stadt eintragen.

Handball-Europameister trugen sich in das Goldene Buch ein

"Die Begeisterung in Kiel ist nach wie vor sehr groß", sagte Oberbürgermeister Ulf Kämpfer, der zu diesem Anlass seine ganz eigene Medaille trug: "Ich trage meine Amtskette nur zu ganz besonderen Anlässen", betonte der Verwaltungschef mit Blick auf den silbernen Schmuck, auf dem das Stadtwappen prangt. Gemeinsam mit Stadtpräsident Hans-Werner Tovar überbrachte Kämpfer die offiziellen Glückwünsche der Stadt und zeigte sich beeindruckt von der Leistung der drei Handballer: "Es war vor allem eindrucksvoll, in welcher Art und Weise dieser Titel gewonnen wurde."

"Eine deutsche Meisterschaft reicht nicht"

Blättern in der Stadtgeschichte: Oberbürgermeister Kämpfer zeigte den "Zebras", welch prominente Personen bereits im Goldenen Buch unterschreiben durften

Nachdem die Goldmedaillengewinner ihre Unterschrift unter die vorgedruckte Widmung gesetzt hatten, blätterten sie interessiert im Goldenen Buch und staunten über die Einträge. Mit ihrem Eintrag stehen Dahmke, Dissinger und Weinhold nun in einer Reihe mit Staatspräsidenten und -oberhäuptern wie Queen Elizabeth II., Jean-Claude Juncker und Königin Silvia von Schweden. Die beiden voranstehenden Einträge stammen von Bundespräsident Joachim Gauck, der die Kieler Woche 2014 eröffnete, und Bundeskanzlerin Angela Merkel, die sich anlässlich eines offiziellen Besuchs in der Landeshauptstadt ins Goldene Buch eintrug.

Direkt davor finden sich die Champions-League-Sieger 2010 des THW Kiel, den einzigen weiteren sportlichen Eintrag der vergangenen zehn Jahre machten die Kieler Handball-Weltmeister von 2007. Eine große Ehre also, sich im Goldenen Buch verewigen zu dürfen. "Eine deutsche Meisterschaft reicht da einfach nicht", kommentierte Kämpfer - sprach aber gleichzeitig den Wunsch aus, mit den THW-Profis im Juni auf dem Rathausbalkon feiern zu können.

Für die THW-Profis geht der steinige Weg zur deutschen Meisterschaft dann auch gleich weiter: Heute muss Rune Dahmke gleich wieder zweimal zum Training antreten, die verletzten Christian Dissinger und Steffen Weinhold beginnen mit ihrem "Wiederaufbauprogramm". Für Dahmke geht es am Freitag mit dem HBL-Allstar-Game schon wieder auf die Platte, am Sonnabend sind die Handball-Europameister zu Gast im ZDF-Sportstudio. "All diese Termine machen Spaß. Aber um zu realisieren, dass wir Europameister geworden sind, bräuchte ich wohl zwei Tage Ruhe", sagte Weinhold. Das Goldene Buch ist dann wieder im sicheren Schrank des Rathauses verschwunden - bis zum nächsten Eintrag, der den Namen Angelique Kerber tragen wird.

(Von Niklas Schomburg, aus den Kieler Nachrichten vom 04.02.2016, Foto: Sascha Klahn)

 

Mehr zum Thema

Mit 38 Jahren ist er das erfahrenste Zebra: Pavel Horák. Der tschechische "Wikinger", der den Tag stets mit einer Einheit Yoga beginnt,  ist zu Gast in Folge acht von „Auf der Platte – der THW Kiel-Podcast“ bei RADIO BOB!, die unter www.radiobob.de/thw-kiel, bei Spotify und iTunes zu hören ist. Mit THW-Hallenmoderator Maschine, BOB-Reporterin Laura Schallenberg und THW-Linksaußen Rune Dahmke...

11.06.2021

Die Wetter-Vorhersagen sind günstig, Zuschauer sind willkommen: Vom 11. bis 13. Juni findet beim THW-Partner Ostsee Ressort Damp der Auftakt zur Beach-Handball-Saison 2021 in Deutschland statt. Die Damp Beach Open 2021 locken mit Spitzensport am Strand, denn mit dabei in Damp sind die Top-Teams der deutschen Beach-Handball-Szene.

11.06.2021

Für Niclas Ekberg ist die Saison in der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga beendet: Der Top-Torschütze des amtierenden Champions-League-Siegers zog sich bei der Niederlage am Dienstagabend in Magdeburg einen Innenbandriss im rechten Knie zu. Dies ergab eine eingehende Untersuchung am Mittwoch bei Mannschaftsarzt Dr. Frank Pries im Mare Klinikum. 

09.06.2021

Profi-Handballer Pavel Horak trägt noch ein weiteres Jahr das THW-Trikot mit der Nummer 28: Der tschechische Rückraumspieler hat seinen Vertrag beim amtierenden Champions-League-Sieger aus Kiel bis zum 30. Juni 2022 verlängert.

02.06.2021

"Vor uns steht eine Woche, die richtig wichtig für den gesamten Verein ist", hat THW-Trainer Filip Jicha angesichts des REWE Final4, bei dem der THW Kiel im DHB-Pokal-Halbfinale am Donnerstag auf den TBV Lemgo Lippe trifft, festgestellt. Das gilt natürlich auch für die besten Fans der Welt - für alle, die Schwarz-Weiß im Herzen sind, startet am Dienstag, 1. Juni, der große Rabatt-Countdown auf...

31.05.2021

[WERBUNG] Für den jungen Patrick Wiencek gab es zwei Karriere-Optionen: Handballer oder Handwerker. Sein Geld verdient der Nationalspieler inzwischen als Kreisläufer beim THW Kiel. Aber auch der Handwerker in ihm ist geblieben. Ein Gespräch abseits des Handballs - und das gute Gefühl, etwas Schönes selbst geschaffen zu haben.

28.05.2021

Seit Oktober letzten Jahres müssen die Zebras bei ihren Heimspielen auf die Motivationsrufe ihrer Fans verzichten, doch das könnte sich bald ändern. In einer Sonderfolge von "Auf der Platte - der THW Kiel-Podcast" bei RADIO BOB!, die am 28. Mai unter www.radiobob.de/thw-kiel, bei Spotify und iTunes erscheint, verrät der THW-Geschäftsführer Viktor Szilágyi BOB-Hallensprecher Maschine und...

27.05.2021

In der Vorbereitung zog er sich einen Kreuzbandriss zu und musste operiert werden. Nun kämpft er sich zurück auf die Platte: THW-Rückraumspieler Nikola Bilyk. In der sechsten Folge von "Auf der Platte - der THW Kiel Podcast" bei RADIO BOB!, die jetzt unter www.radiobob.de/thw-kiel, bei Spotify und iTunes erschienen ist, spricht der 24-jährige Rückraumspieler mit  BOB-Moderatorin und THW-Reporterin...

14.05.2021