KN: Kiel feiert die Europameister: Ovationen für die "Bad Boys"

Weitere
Donnerstag, 11.02.2016 // 16:14 Uhr

Kiel. Ehre, wem Ehre gebührt: Vor dem Anpfiff der Partie zwischen dem THW Kiel und dem VfL Gummersbach wurden die erfolgreichen EM-Handballer geehrt. 

Nach der Einlaufzeremonie bekamen dabei nicht nur die Europameister Rune Dahmke, Christian Dissinger und Steffen Weinhold in ihrem Wohnzimmer Sparkassen-Arena nochmal einen großen Applaus - zunächst waren es Erlend Mamelund, der mit Norwegen erstmals in der Geschichte ein EM-Halbfinale erreicht hatte, die Kroaten Ilija Brozovic und Domagoj Duvnjak für den Gewinn der Bronzemedaille sowie der Spanier Joan Canellas, der im Finale dem DHB-Team unterlegen war, die sich kleine Präsente und ihre verdienten Ovationen abholen durften.

Anschließend wurde es richtig laut: Die mehr als 10 000 Kieler und die mitgereisten Gummersbacher Fans feierten gemeinsam ihre "Bad boys", die bei der Europameisterschaft so sensationell den Titel geholt hatten. Carsten Lichtlein, Simon Ernst und Julius Kühn vom VfL wurden beinahe so frenetisch bejubelt wie die drei goldenen Zebras Dahmke, Dissinger und Weinhold im Anschluss. Kiel feierte noch einmal die Helden von Krakau, ehe es in der Bundesliga wieder um Punkte ging.(Von Niklas Schomburg, aus den Kieler Nachrichten vom 11.02.2016, Foto: Sascha Klahn)

 

Mehr zum Thema

Die neue Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Schleswig-Holstein tritt am 15. Dezember in Kraft. Darin enthalten ist unter anderem die Vorgabe, dass Veranstaltungen nach diesem Datum nur noch mit einer Auslastung von maximal 5000 Besuchern stattfinden können. Beim THW Kiel betrifft diese Vorgabe die Heimspiele am 22. Dezember gegen den TVB Stuttgart und am 26. Dezember gegen den TBV Lemgo. 

07.12.2021

Der THW Kiel hat den norwegischen Nationalspieler Petter Øverby vom HC Erlangen zur kommenden Spielzeit verpflichtet. Der 29-jährige Kreisläufer hat beim Handball-Rekordmeister einen Zwei-Jahres-Kontrakt unterschrieben. Pavel Horaks Vertrag beim THW Kiel wird hingegen nicht verlängert.

07.12.2021

Rückraumspieler Philipp Wäger wird künftig auch für den Drittligisten HSG Ostsee auf Torejagd gehen. Der 21-jährige Rechtshänder aus dem erweiterten Bundesliga-Kader des THW Kiel wird mit einem Zweitspielrecht bis zum Saisonende ausgestattet. 

03.12.2021

Mit der Neufassung der schleswig-holsteinischen Corona-Bekämpfungsverordnung am 15. Dezember gehen für den THW Kiel auch Änderungen für die Heimspiele am 22. Dezember gegen den TVB Stuttgart und am 26. Dezember gegen den TBV Lemgo Lippe einher. Diese sehen nach derzeitigem Stand unter anderem vor, dass der THW Kiel als Veranstalter dieser beiden Heimspiele maximal 5000 Plätze in der Wunderino...

03.12.2021

Mit dem dramatischen Gewinn der 22. Deutschen Meisterschaft hat der THW Kiel auch im Jahr 2021 für den sportlichen Höhepunkt in Schleswig-Holstein gesorgt. Der Titel in der "stärksten Liga der Welt" wurde dabei nach 38 Spieltagen erst nach der letzten Aktion der Saison gewonnen - spannender und hochklassiger kann eine besondere Handball-Spielzeit nicht zu Ende gehen. Jetzt wurde der THW Kiel für...

02.12.2021

Heute ist der 1. Dezember, und nicht nur zu Hause, sondern auch beim THW Kiel Online-Adventskalender öffnet sich das erste Türchen! Und das für alle Fans des THW Kiel: Zum zweiten Mal bietet der Handball-Rekordmeister - unabhängig von möglichen Social-Media-Zugängen - allen Fans mit Internetzugang die Möglichkeit, beim THW-Online-Adventskalender ihr Wissen über die Zebras unter Beweis zu stellen...

01.12.2021

Seit Sonntag brennt auf den Adventskränzen in Kiel und aller Welt die erste Kerze – ein untrügliches Zeichen, dass die Vorweihnachtszeit begonnen hat! Die THW-FANWELT im Ziegelteich liefert zahlreiche Geschenkideen für THW-Fans und freut sich zu ausgedehnten Öffnungszeiten an einzelnen Wochentagen über den Besuch!

29.11.2021

Die Trikot-Nummer 23 bleibt mindestens bis zum 30. Juni 2024: Rune Dahmke und der Handball-Rekordmeister THW Kiel haben den am Saisonende auslaufenden Vertrags des Linksaußen um zwei weitere Jahre verlängert. 

28.11.2021