KN: Mit einem weinenden Auge

Weitere
Freitag, 10.06.2016 // 09:17 Uhr

Kiel. Noch ist die Ära von Dominik Klein beim Handball-Rekordmeister THW Kiel nicht beendet. Das Abschiedsspiel für Publikumsliebling "Mini" am 16. Juli steht noch aus, bevor der Linksaußen nach zehn Jahren bei den Zebras endgültig seinen Dienst beim HBC Nantes antritt. Am Donnerstag haben der 32-Jährige, seine Frau Isabell und Söhnchen Colin (2) ihre Zelte am Kieler Wilhelmplatz jedoch schon abgebrochen.

Dominik Klein und seine Familie brechen ihre Zelte in Kiel ab

Was kommt in welchen Karton? Welcher Karton fährt in welche Richtung? Wo ist eigentlich noch Platz für das Zebra-Schaukelpferd? Vorfreude und Wehmut mischen sich bei den Kleins mit hektischem Organisations-Stress. "Jetzt geht es für ein paar Tage in die Heimat, danach in den Urlaub und dann erst nach Nantes", sagt Klein, der auf 24 Titel mit den Zebras blickt. Die Trophäe für den Kieler "Sportler des Jahres 2015" muss der Weltmeister 2007 allerdings gerade noch vor den Tiefen der Umzugskartons retten - ein Wanderpokal!

Der Rest kommt mit, entweder nach Nantes oder in die bayerische Heimat. Nach Obernburg geht es jetzt erst einmal, da darf auch der kleine Colin seine Abschiedstränen bei der Verwandtschaft trocknen. Colin und seine Eltern lassen in Kiel nicht nur den THW, sondern mit dem ehemaligen Beachvolleyball-Profi Florian Huth, Ehefrau Laura und Colins kleiner Freundin Lotta auch richtig dicke Freunde zurück. "Es fühlt sich gut an, solche Freunde im Norden gefunden zu haben - wie eine Familienerweiterung. Darum fahren wir auch mit einem weinenden Auge", sagt Klein. Worte, denen nichts hinzuzufügen ist.

Nach einem Urlaub auf Mallorca reist die Familie dann am 24. Juni endgültig in das neue Zuhause in Saint-Sébastien-sur-Loire bei Nantes, wo die Kleins einen Bungalow beziehen werden. Noch kurz Hand anlegen beim Verladen der Waschmaschine, ein letzter Blick in den Rückspiel, und dann geht es auf die Autobahn - allerdings auch mit einem lachenden Auge. "Jetzt können wir erst einmal alles sacken lassen, aber dann spüre ich auch Vorfreude auf das lange Wochenende mit meinem Abschiedsspiel." Am 16. Juli um 18 Uhr ist es dann soweit, wenn die aktuelle THW-Mannschaft, die THW-All-Stars (Marcus Ahlm, Filip Jicha, Henning Fritz, Momir Ilic u.a.) sowie eine Auswahl aus Weggefährten aus Bundesliga und Nationalmannschaft (Torsten Jansen, Christian Schwarzer, Markus Baur u.a.) "Servus Mini" sagen. Alles wird indes noch nicht verraten, beispielsweise das musikalische Rahmenprogramm oder Details darüber, wie auch am Sonntagmorgen nach dem Spiel mit den Fans weitergefeiert werden könnte.

(Von Tamo Schwarz, aus den Kieler Nachrichten vom 10.06.2016, Foto: Krug Transporte)

 

Mehr zum Thema

Beim THW Kiel schreiten die Planungen für die kommende Spielzeit voran: Christian Sprenger, derzeit Jugendkoordinator und verantwortlicher Trainer der U23 und der A-Jugend-Bundesligamannschaft des Rekordmeisters, wird ab dem Sommer als Assistenz-Coach des Profi-Teams Filip Jicha unterstützen.

19.02.2019

Große Anerkennung für den THW-Kreisläufer Patrick Wiencek: Der 29-Jährige wurde von den Lesern der Fachzeitschrift "Handballwoche" zu Deutschlands "Handballer des Jahres" gewählt. Bei den Frauen gewann Emily Bölk die traditionsreiche Wahl - beide Nationalspieler erhalten zum ersten Mal überhaupt die Auszeichnung.

04.02.2019

Glückstadt. Niklas Landin musste sich vorkommen, als hätte ihn eine Zeitmaschine verschluckt. Am vergangenen Sonntag kurz nach der Siegerehrung der frisch gebackenen Handball-Weltmeister. Wieder ausgespuckt hatte sie ihn in Glückstadt. Dort stand er kurz nach dem gewonnenen Testspiel gegen den MTV Herzhorn in der Sporthalle Nord zwischen selbstgebackenem Kuchen, Thermoskannen mit Kaffee und...

01.02.2019

Mit leicht verändertem Aufgebot wird die deutsche Handball-Nationalmannschaft an diesem Freitag zum All Star Game der DKB Handball-Bundesliga antreten. 

31.01.2019

Beim EHF-Cup-Qualifikationsspiel gegen Drammen feierte ein ganz besonderer Fanblock seine Premierte: Die Förde Sparkasse, langjähriger Partner des THW Kiel, hatte einen exklusiven Block für Studentinnen und Studenten reserviert. Auch für die kommenden drei Heimspiele der Zebras im EHF-Cup stellt die Förde Sparkasse wieder  jeweils 80 Tickets kostenlos zur Verfügung. Handballbegeisterte Studierende...

31.01.2019

Nach der Weltmeisterschaft in Deutschland und Dänemark ist vor dem Neustart mit dem THW Kiel: Am Mittwoch feierten die "Zebras" das große Wiedersehen nach der WM-Pause. In Glückstadt bestritten sie ein ein vom THW-Partner Provinzial möglich gemachtes Testspiel aus Anlass des 100-jährigen Vereinsjubiläums des MTV Herzhorn. Dabei konnten sich die rund 700 Fans in der Glückstädter Sporthalle...

30.01.2019

Ab sofort haben THW-Fans wieder in Kiel einen Anlaufpunkt für Fragen, Fanartikel und den Ticketservice: In den Räumen der ehemaligen Geschäftsstelle im Ziegelteich 30 ist der THW-Fanservice montags, donnerstags und freitags erreichbar.

30.01.2019

Fotos mit den "Zebras" sind besondere Erinnerungen an THW-Spiele. Jetzt können Fans des Rekordmeisters mit ihren THW-Fotos tolle Preise gewinnen: Die "star Tankstellen", Hauptsponsor und offizieller Auftankpartner des THW Kiel, verlosen unter allen Einsendungen auf der Seite www.star.de/aktionen/halbzeitaktion 6x2 Tickets für das Bundesliga-Heimspiel gegen den SC Magdeburg. Und die Gewinner können...

29.01.2019