KN: Mit Zaubertrank in die Hauptrunde

Weitere
Donnerstag, 21.01.2016 // 08:30 Uhr

Kattowitz. Es ist nicht von der Hand zu weisen, dass Erlend Mamelund und der Hinkelsteine produzierende Gallier Obelix gewisse Gemeinsamkeiten haben. Beide sind - ohne Zweifel - sympathisch, ähneln sich im Gang, verfügen über einen ausgezeichneten Schlagwurf, und beide haben ein Faible für Zaubertrank.

Am Dienstag zogen das Kieler Zebra Erlend Mamelund und die norwegische Nationalmannschaft in die EM-Hauptrunde ein. Überraschend, mit vier Punkten nach Siegen gegen Kroatien und Weißrussland. Nach 60 Minuten stand Mamelund in der Mixed Zone und grinste in der Spodek Arena von Kattowitz, die untertassenmäßig bei minus zehn Grad in der Nacht funkelte, als hätte sie gerade E.T., den Außerirdischen gebracht. "Es ist schon eine große Überraschung. Aber ich glaube, wir können jede Mannschaft schlagen", sagte der 31-Jährige mit den 127 Länderspielen, der erst im Winter nach fast zwei Jahren sein Comeback in der Nationalmannschaft gegeben hatte und gegen Kroatien und Weißrussland seine ganze Klasse in der Abwehr ausspielte. "Seit ich ich in Kiel bin, habe ich wieder die Physis. Es macht Spaß, für mein Land zu spielen." Ob der Zaubertrank nachgeholfen hat? Mamelund hat eine Schwäche für Pepsi Max. Er und Kent Robin Tønnesen von den Füchsen Berlin teilen dieses Laster für die zuckerfreie Cola. "Wir haben hier in Polen 120 Dosen im Gepäck. Hoffentlich reichen die jetzt noch."

Die jungen Spieler schauen auf zu Mamelund. Spieler wie Sander Sagosen (Jahrgang 1995), Tønnesen (1991) und Harald Reinkind (1992). "Sie sind noch nicht so bekannt, aber sie werden bald bekannt sein", so Mamelund, der Norwegen in einem ähnlichen Stadium sieht wie die Deutschen. Christian Berge, Norwegens Nationalcoach, weiß, was er an dem Kieler hat: "Ich bin froh, dass ich Erlend in meinem Team habe. Er hat so viel Erfahrung, gibt den jungen Spielern Halt und übernimmt Verantwortung."

(Von Tamo Schwarz, aus den Kieler Nachrichten vom 21.01.2016, Foto: Sascha Klahn)

 

Mehr zum Thema

Große Anerkennung für den THW-Kreisläufer Patrick Wiencek: Der 29-Jährige wurde von den Lesern der Fachzeitschrift "Handballwoche" zu Deutschlands "Handballer des Jahres" gewählt. Bei den Frauen gewann Emily Bölk die traditionsreiche Wahl - beide Nationalspieler erhalten zum ersten Mal überhaupt die Auszeichnung.

04.02.2019

Glückstadt. Niklas Landin musste sich vorkommen, als hätte ihn eine Zeitmaschine verschluckt. Am vergangenen Sonntag kurz nach der Siegerehrung der frisch gebackenen Handball-Weltmeister. Wieder ausgespuckt hatte sie ihn in Glückstadt. Dort stand er kurz nach dem gewonnenen Testspiel gegen den MTV Herzhorn in der Sporthalle Nord zwischen selbstgebackenem Kuchen, Thermoskannen mit Kaffee und...

01.02.2019

Mit leicht verändertem Aufgebot wird die deutsche Handball-Nationalmannschaft an diesem Freitag zum All Star Game der DKB Handball-Bundesliga antreten. 

31.01.2019

Beim EHF-Cup-Qualifikationsspiel gegen Drammen feierte ein ganz besonderer Fanblock seine Premierte: Die Förde Sparkasse, langjähriger Partner des THW Kiel, hatte einen exklusiven Block für Studentinnen und Studenten reserviert. Auch für die kommenden drei Heimspiele der Zebras im EHF-Cup stellt die Förde Sparkasse wieder  jeweils 80 Tickets kostenlos zur Verfügung. Handballbegeisterte Studierende...

31.01.2019

Nach der Weltmeisterschaft in Deutschland und Dänemark ist vor dem Neustart mit dem THW Kiel: Am Mittwoch feierten die "Zebras" das große Wiedersehen nach der WM-Pause. In Glückstadt bestritten sie ein ein vom THW-Partner Provinzial möglich gemachtes Testspiel aus Anlass des 100-jährigen Vereinsjubiläums des MTV Herzhorn. Dabei konnten sich die rund 700 Fans in der Glückstädter Sporthalle...

30.01.2019

Ab sofort haben THW-Fans wieder in Kiel einen Anlaufpunkt für Fragen, Fanartikel und den Ticketservice: In den Räumen der ehemaligen Geschäftsstelle im Ziegelteich 30 ist der THW-Fanservice montags, donnerstags und freitags erreichbar.

30.01.2019

Fotos mit den "Zebras" sind besondere Erinnerungen an THW-Spiele. Jetzt können Fans des Rekordmeisters mit ihren THW-Fotos tolle Preise gewinnen: Die "star Tankstellen", Hauptsponsor und offizieller Auftankpartner des THW Kiel, verlosen unter allen Einsendungen auf der Seite www.star.de/aktionen/halbzeitaktion 6x2 Tickets für das Bundesliga-Heimspiel gegen den SC Magdeburg. Und die Gewinner können...

29.01.2019

Kiel hat zwei neue Weltmeister: Am Sonntagabend gewannen Niklas und Magnus Landin vom THW Kiel mit Dänemark souverän den Titel. In einem einseitigen Finale hatte Norwegen, mit dem Kieler Harald Reinkind, gegen entschlossene Dänen in deren Heimhalle in Herning nicht den Hauch einer Chance. Bereits zur Pause hatten die abwehrstarken Dänen, angefeuert von 15.000 enthusiastischen Fans - darunter...

27.01.2019