KN: Schul-Training mit Dominik Klein

Weitere
Donnerstag, 03.03.2016 // 09:21 Uhr

"Doooo-miii-nik!" Der Ruf aus der Turnhalle war nicht zu überhören, schnell noch die Schuhe zubinden, und dann ging es zu den Kindern. 78 Drittklässler der Grundschule Gadeland bekamen am Mittwochvormittag besonderen Besuch. Zum Handballtraining schaute THW-Spieler Dominik Klein in Neumünster vorbei. "THW macht Schule" heißt die Aktion, bei der es abwechslungsreiche Handball-Vormittage zu gewinnen gab. 

Sportlehrerin Urte Geercken hatte mit den Schülern eine Szene des Spiels gegen Veszprem nachgebaut. Das Stadion ist aus Pappe, das Spielfeld aus Styropor, die Spieler aus Strohhalmen und Topfreinigern, dazu kamen viel Farbe und liebevolle Details. Direkt vorm Tor: Dominik Klein, der wenige Sekunden vor Abpfiff das entscheidende Tor warf.

"Sensationell!", staunte der Linksaußen, der mit diesem Tor sein Comeback gefeiert hatte, nachdem er mit einem Kreuzbandriss ausgefallen war. Mit dieser Einsendung gewannen die Gadelander Schüler einen der zehn Vormittage. Trainer von handball-camp.de, unter anderem Klaus-Dieter "Pitti" Petersen, sorgten gemeinsam mit Dominik Klein für Spiel und Spaß in der Turnhalle, wehrten Bälle ab, warfen Tore und jubelten zusammen. Zum Start des Sportunterrichts hatten sich noch zahlreiche Kinder als Fußballer geoutet. Beim Spielen entdeckten sie aber, wie viel Spaß Handball macht. Und dass Dominik Klein eben doch nicht Basketball spielt, wie ein Junge gemutmaßt hatte...

(Von Anja Rüstmann, aus den Kieler Nachrichten vom 03.03.2016, Fotos: Alexander Behnfeld)

"THW macht Schule" wird großartig unterstützt von der Förde Sparkasse, der Provinzial, den Kieler Nachrichten, hella und handball-camp.de.

 

Mehr zum Thema

Ein TV-Blackout bei der anstehenden Handball-Weltmeisterschaft in Deutschland und Dänemark ist vom Tisch - darüber hinaus können sich die Handball-Fans jetzt erst einmal entspannt zurücklehnen: Bis einschließlich der Weltmeisterschaft 2025 werden "Das Erste" und das ZDF live von den Spielen der deutschen Handball-Nationalmanschaft berichten. Das gaben beide Sender am Montag bekannt. Somit werden...

22.10.2018

Die Vorfreude auf die Heim-Weltmeisterschaft 2019 steigt bei den Handball-Fans von Tag zu Tag: Am Sonntag zeigen der THW Kiel und seine Fans ihre Begeisterung für das Turnier der Superlative: Beim Heimspiel gegen den VfL Gummersbach ist die WM-Roadshow der DKB Handball-Bundesliga zu Gast in der Sparkassen-Arena.

18.10.2018

Kiel. Drei Tage nach der Trennung vom Handball-Rekordmeister THW Kiel (siehe THW-Bericht) hat Rückraumspieler Christian Dissinger einen neuen Verein gefunden. Der 26-Jährige schließt sich ab sofort und für zunächst zwei Jahre Vardar Skopje an. Das bestätigte der Verein gestern.

12.10.2018

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft wird ihren letzten Test vor dem Start der Weltmeisterschaft im eigenen Land in Kiel absolvieren: Am Sonntag, 6. Januar, wird voraussichtlich um 14 Uhr der Panamerika-Meister Argentinien Gegner der DHB-Auswahl sein, die sich vor möglichst großer Kulisse und mit einem guten Spiel Selbstvertrauen für die Titelkämpfe in Deutschland und Dänemark holen will. "Mit...

09.10.2018

Kiel. Am Ende sorgten beide Seiten schnell für klare Verhältnisse: Christian Dissinger ist ab sofort nicht mehr Spieler des THW Kiel. Der Handball-Rekordmeister und der 26-jährige Rückraumspieler einigten sich - wie von unserer Zeitung vorab berichtet - am Montag endgültig auf die Auflösung des bis zum 30. Juni datierten Vertrages (siehe THW-Bericht). Einen neuen Verein hat der Europameister von...

09.10.2018

Christian Dissinger und der THW Kiel gehen ab sofort getrennte Wege. Der 26-jährige Rückraumspieler und der Handball-Rekordmeister einigten sich auf die Auflösung des ursprünglich bis zum 30. Juni 2020 datierten Vertrages.

08.10.2018

Köln. 100 Tage vor dem WM-Eröffnungsspiel gegen eine vereinte koreanische Mannschaft hat der Deutsche Handballbund (DHB) in Köln das neue Trikot der Handball-Nationalmannschaft präsentiert. Zum ersten Mal werden die Bad Boys das Trikot beim EM-Qualifikationsspiel am 24. Oktober gegen Israel tragen. "Die Vorfreude auf die WM steigt jeden Tag, aber wir wissen auch, wie viel Arbeit noch vor uns...

04.10.2018

Linkshänder Marko Vujin vom THW Kiel fällt einige Wochen aus. Der 33-jährige Rückraumspieler des deutschen Handball-Rekordmeisters musste sich in der vergangenen Woche einem urologischen Eingriff unterziehen. 

25.09.2018