KN: Unter Zebras

Weitere
Montag, 14.03.2016 // 10:23 Uhr

Kiel. Mehr als 112 Jahre Geschichte, 20 deutsche Meistertitel, neun Pokalsiege, drei Champions-League-Siege - der THW Kiel ist Deutschlands erfolgreichster Handballklub und einer der besten der Welt. Aber wie läuft es hier hinter den Kulissen ab? Was macht den THW zu dem, was er ist? Wer sorgt dafür, dass in der Mannschaft alles läuft, wie es soll? Diesen und weiteren Fragen geht die neue Ausgabe des Magazins THW Inside auf den Grund, die ab sofort erhältlich ist.

Mythos, Macher, Mannschaft

Mythos THW:

Die Titelsammlung des THW Kiel ist beeindruckend und einmalig. Und auch wenn der Klub aus Hassee-Winterbek vor allem aufgrund der zahlreichen Erfolge weltweite Bekanntheit erlangt hat, steckt dahinter mehr als reine sportliche Klasse. Für Mitglieder, Spieler, Funktionäre und Fans ist der THW weit mehr als nur ein Klub - eine echte Herzensangelegenheit. Für Gegner und Konkurrenten ist mit dem THW immer auch ein Nimbus verbunden, ein außergewöhnliches Charisma, das Sieger-Gen.

THW Inside hat sich auf die Spur dieses Mythos begeben. Viele aktuelle und ehemalige Zebras kommen zu Wort und versuchen, das Phänomen zu erklären. Rune Dahmke, einer der Helden der aktuellen Generation, Wolfgang Schwenke, Kieler Urgestein und heutiger Geschäftsführer beim Fußball-Drittligisten Holstein Kiel, Magnus Wislander, Jahrhundert-Handballer und Herzstück der goldenen Generation der 1990er-Jahre - sie alle haben ihren eigenen Anteil am Mythos THW.

Hinter den Kulissen:

THW Inside, das bedeutet: mittendrin. Exklusive Einblicke in die Trainingshalle, das Lager und den Physio-Keller der Zebras gehören genau so zum Inhalt des Magazins wie ein Augenmerk auf die Infrastruktur des Klubs. Der Mann, bei dem beinahe alle Fäden zusammenlaufen, ist Team-Koordinator Michael Menzel. Die Zebras beim Training mit Wasser versorgen, Auswärtsfahrten organisieren, telefonischer Weckdienst - "Memel" ist die Seele der Zebras und hat auch 15 Jahre nach seiner aktiven Karriere seinen festen Platz im Klub.

Auch alle anderen Aufgaben sind beim THW Kiel fest verteilt. In THW Inside lesen Sie, welcher Spieler welches Amt inne hat. Wussten Sie schon, wer die "Mannschaftspolizei" des THW Kiel ist?

 

Ziemlich beste Freunde:

Marko Vujin und Domagoj Duvnjak, ein Serbe und ein Kroate, ein Linkshänder und ein Rechtshänder, und vor allem: echte Kumpel. THW Inside liefert einen Einblick in eine Männerfreundschaft, die über das Handballfeld hinausgeht, und erklärt auch, welche Rolle Kaffee dabei spielt.

 

Der beliebteste THW-Handballer aller Zeiten:

Die Fans des THW Kiel haben abgestimmt - das beliebteste Zebra aller Zeiten ist... Mehr als 10 000 Stimmen wurden abgegeben, um den Publikumsliebling schlechthin zu küren. Das Ergebnis lesen Sie exklusiv in THW Inside.

 

Das und vieles mehr bietet die neue Ausgabe von THW Inside auf knapp 100 Seiten, geschmückt mit vielen Fotos, Fakten und Geschichten über den THW Kiel.

(Aus den Kieler Nachrichten vom 12.03.2016)

 

Mehr zum Thema

Hannover/Kiel. Der erlösende Anruf für Christian Prokop kam am Montagnachmittag um kurz nach drei. Trotz des desolaten EM-Auftritts in Kroatien und interner Verwerfungen bleibt der Bundestrainer im Amt und soll die deutschen Handballer bei der Heim-WM 2019 zu einer Medaille führen. "Er war sehr erfreut über die Entscheidung", berichtete DHB-Sportvorstand Axel Kromer über das Telefonat mit Prokop....

20.02.2018

Kiel/Hannover. Heute entscheidet die Spitze des Deutschen Handballbundes (DHB) in einem Hannoveraner Flughafenhotel über die Zukunft von Bundestrainer Christian Prokop. Im Mittelpunkt des Handball-Gipfels steht das Ergebnis der Analyse des desaströsen EM-Abschneidens, die Sportvorstand Axel Kromer nach Informationen unserer Zeitung mittags dem zehnköpfigen DHB-Präsidium vorstellen wird. Alles...

19.02.2018

Der THW Kiel hat mit Christian Zeitz im Sommer 2016 eine schriftliche Vereinbarung über den Abschluss eines bis zum 30.06.2018 befristeten Spielervertrages geschlossen. Dieser zweijährigen Befristung entsprechend, haben der THW Kiel und Christian Zeitz gemeinsam das Spielrecht bis zum 30.06.2018 beantragt. Die Eingehung von befristeten Vertragsbeziehungen ist im Profisport üblich.

16.02.2018

Kiel. Lucas Firnhaber wird den THW Kiel am Saisonende verlassen und zum Zweitligisten TuSEM Essen wechseln. Der 20-jährige Rückraum-Linkshänder unterschrieb dort einen Vertrag bis 2020, das teilte der Revierklub am Donnerstag mit.

16.02.2018

Kiel. So ein paar Kilo im Arm - da strahlt Patrick Wiencek. Seit ein paar Tagen kann der 28-Jährige den kleinen Paul (geboren am 30. Januar) an sein Herz drücken. Und jetzt kommt auch noch die "Sportler des Jahres"-Trophäe hinzu. Da kommt der Abwehrchef des Handball-Rekordmeisters THW Kiel aus dem Strahlen gar nicht mehr heraus: "Das ist eine Riesen-Ehre."

13.02.2018

Patrick Wiencek ist Kiels "Sportler des Jahres 2017"! Zum ersten Mal überhaupt wurde der Kieler Kreisläufer bei der prestigeträchtigen Abstimmung der Kieler Nachrichten zum beliebtesten Sportler der Landeshauptstadt gewählt. Mit 4318 Punkten setzte sich der 28-Jährige klar gegen seinen Teamkollegen Domagoj Duvnjak (3535) durch. Beide setzten damit eine Tradition fort: Zum 14. Mal in Folge gewann...

12.02.2018

Große Ehre für Domagoj Duvnjak: Der Kieler Spielmacher wurde von der Internationalen Handballföderation (IHF) für die Wahl zum "Welthandballer des Jahres 2017" nominiert. Bis zum 20. Februar haben Fans die Gelegenheit, ihre Stimme für "Dule" online auf der Seite der IHF abzugeben! Für Duvnjak ist es die ingesamt fünfte Nominierung in Folge, 2013 hatte der kroatische Nationalspieler den...

06.02.2018

Kiel. Die Nachwirkungen der Europameisterschaft beim deutschen Handball-Rekordmeister THW Kiel sind schlimmer als erwartet. Herrschte zu Wochenbeginn noch Vorfreude bei Trainer Alfred Gislason auf den Punktspielstart ins Jahr 2018, stellte sich jetzt heraus, dass Kapitän Domagoj Duvnjak für weitere zwei Wochen ausfällt. Die Zebra-Verantwortlichen üben darum scharfe Kritik am kroatischen Verband.

04.02.2018