KN: Weinhold: Ein Stück vom Zahn fehlt

Weitere
Montag, 18.01.2016 // 11:39 Uhr

Nach dem Ausfall von Uwe Gensheimer übernahm Steffen Weinhold das Amt des Kapitäns in der Nationalmannschaft. Der 29-jährige Linkshänder ist aus dem Team von Bundestrainer Dagur Sigurdsson nicht wegzudenken. Wie auch? Ist der Mann mit den 82 Länderspielen doch der derzeit einzige deutsche Akteur mit dem Prädikat Weltklasse. Im Spiel gegen Spanien ging Weinhold nach einem Kopftreffer bewusstlos zu Boden. Am Sonntag gab er Entwarnung: Ein Stück vom Schneidezahn fehlt, hinzu kommt eine leichte Gehirnerschütterung, aber der Kieler wird gegen Schweden spielen.

Herr Weinhold, wie fühlt es sich an, Kapitän der deutschen Nationalmannschaft zu sein?

Gut. Um genau zu sein: Genau wie vorher. So aufregend ist das Amt nicht. Uwe hat mir per SMS ein paar Tipps gegeben - es geht auch ganz viel um Kleinigkeiten. Ich wäre lieber nicht Kapitän und hätte dafür gegen Spanien gewonnen.

Wenn Steffen Weinhold lächelt, sieht ein Stückchen abgebrochenen Zahn...

Weinhold, Dahmke, Dissinger - rückt das Kieler Trio in Polen noch enger zusammen?

Rune Dahmke und ich teilen uns bei der Nationalmannschaft ein Zimmer. In letzter Zeit war Christian Dissinger auch öfter bei uns. Ist doch cool, ich freue mich, wenn wir zu dritt noch mehr Zeit miteinander verbringen. Nach dem Spanien-Spiel waren wir nacheinander beim Physiotherapeuten. Das ist bei so einem Turnier immer so etwas wie der Gesellschaftsraum.

Ziele haben Sie intern formuliert ...

Erwartungshaltungen von außen interessieren mich nicht. Wir haben eine Erwartungshaltung an uns. Und natürlich wollen wir die Gruppe überstehen und möglichst mit einer guten Punkte-Basis in die Hauptrunde einziehen. Klar wollen wir Größtmögliches erreichen, aber man muss auch realistisch bleiben. Wir gehören nicht zu den Favoriten. Wir müssen jetzt die technischen Fehler abstellen und das Spiel gegen Spanien schnell aus den Köpfen bekommen. Aber enttäuscht war ich schon.

(Das Interview führte Tamo Schwarz, aus den Kieler Nachrichten vom 18.01.2016, Fotos: Sascha Klahn)

 

Mehr zum Thema

Am Freitag waren sie noch Gegner, am Sonntag feierten sie kurz nacheinander den Viertelfinal-Einzug beim olympischen Handball-Turnier: Die vier Kieler Sander Sagosen, Harald Reinkind, Steffen Weinhold und Hendrik Pekeler stehen mit der norwegischen und der deutschen Nationalmannschaft im Viertelfinale! Während Norwegen am Sonntagmorgen die bis dato ungeschlagenen Franzosen mit 32:29 (15:15)...

01.08.2021

Nach zuvor zwei bitteren Niederlage gegen Spanien und Frankreich mit jeweils einem Tor Differenz hat die deutsche Handball-Nationalmannschaft endlich eine Partie gegen eine Top-Mannschaft gewonnen: Am vierten Vorrunden-Spieltag der olympischen Spiele in Tokio besiegte die DHB-Auswahl den EM-Dritten Norwegen auch dank der besseren Torhüterleistung souverän mit 28:23 (14:11). Durch den Erfolg stieß...

30.07.2021

Spieltag drei in Tokio, der mit einer bitteren Niederlage des DHB-Teams gegen Frankreich endete: Nach 60 packenden Minuten musste die deutsche Mannschaft, einmal mehr angetrieben vom überragenden, sechsfachen Torschützen Steffen Weinhold, in eine 29:30-Niederlage gegen Frankreich einwilligen. Die weiteren Zebra-Olympioniken feierten hingegen Siege - und drei der Kieler Handballer haben den...

28.07.2021

Durch zahlreiche Hilfsaktionen wollen die Klubs der LIQUI MOLY HBL und der 2. Handball-Bundesliga den Menschen, die durch die Hochwasser-Katastrophe in Not geraten sind, Beistand leisten. Der THW Kiel unterstützt die Spendenaktion "#handballerhelfen" des deutschen Profi-Handballs, die in Kooperation mit der Hilfsorganisation "Aktion Deutschland Hilft" umgesetzt wird. Ziel aller Maßnahmen ist es,...

27.07.2021

Spieltag zwei beim olympischen Handball-Turnier - und der erste Sieg für die deutsche Nationalmannschaft: In einer hart umkämpften Partie gewann die DHB-Auswahl am frühen Montagmorgen deutscher Zeit mit 33:25 (14:13). Den zweiten Sieg im zweiten Spiel feierte Titelverteidiger Dänemark: In der Neuauflage des historischen WM-Viertelfinals besiegten Niklas und Magnus Landin mit der dänischen Auswahl...

26.07.2021

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft ist mit einer unglücklichen 27:28-Niederlage gegen Europameister Spanien in das olympische Turnier gestartet. Dabei haderte die DHB-Auswahl nicht nur mit der eigenen Chancenverwertung, sondern vor allem mit einigen umstrittenen Entscheidungen des schwedischen Unparteiischen-Gespanns Wetterwik/Kurtagic. Stark spielten vor allem die beiden Kieler: Steffen...

24.07.2021

Am Freitag beginnen in Japan die Olympischen Spiele Tokio 2020 - aufgrund der Corona-Pandemie mit einem Jahr Verspätung: Ab 13 Uhr (MESZ) wird die Eröffnungsfeier live bei Eurosport und im ZDF zu sehen sein. Einen Tag später greifen dann die Handballer erstmals ins Geschehen ein: Für die deutsche Handball-Nationalmannschaft mit Bundestrainer Alfred Gislason beginnt das Medaillenrennen in Tokio am...

21.07.2021

Mit dem erfolgreichen Ende der Saison 2020/2021 und der berechtigten Hoffnung auf eine gut gefüllte Wunderino Arena in der kommenden Spielzeit haben die vielen hundert Papp-Fans, mit denen die Anhänger des THW Kiel auch bei den "Geisterspielen" eine optisch sehr präsente "weiße Wand" bildeten, Feierabend: Ab sofort stehen die Papp-Bilder der Fans des Deutschen Meisters 2021 in der THW-FANWELT zur...

20.07.2021