KN: Zebras international: Acht Kieler im Länderspieleinsatz

Weitere
Dienstag, 01.11.2016 // 15:10 Uhr

Kiel. Der THW Kiel hat anderthalb Wochen Pause vom Spielbetrieb, acht Zebras aber hetzen weiter durch Europa, sind mit ihren Nationalteams je zweimal in der EM-Qualifikation gefordert. Es hätten sogar noch mehr sein können – doch Rune Dahmke musste verletzt passen, René Toft Hansen und Marko Vujin sagten ihre Teilnahme wie Domagoj Duvnjak freiwillig ab.

THW-Handballer absolvieren je zwei EM-Qualifikationsspiele

Am Montag trafen die deutschen Nationalspieler in Wetzlar ein, wo das DHB-Team am Mittwoch (19 Uhr/live auf Sport 1) gegen Portugal spielt. Mit Steffen Weinhold, Patrick Wiencek und Andreas Wolff sind drei Kieler dabei. Für den verletzten Rune Dahmke, der an Sprunggelenksproblemen laboriert, rückt der Magdeburger Matthias Musche nach. Schon früher haben die Österreicher Nikola Bilyk und Raul Santos sich auf den Weg zu ihrem Lehrgang gemacht, Papa Bilyk war Zuschauer beim THW-Auftritt in Nürnberg und nahm die beiden im Auto mit nach Wien, wo am Mittwochabend Finnland der Gegner der ÖHB-Auswahl ist. Einen Tag länger Pause haben die Schweden Niclas Ekberg und Lukas Nilsson, die es am Donnerstagabend in Lund mit Montenegro zu tun bekommen.

THW-Keeper Niklas Landin musste dagegen allein nach Brøndby reisen, wo Dänemark am Donnerstag auf die Niederlande trifft. Kreisläufer René Toft Hansen sagte ab. "Ich habe meinen Körper von Januar bis Juli durch den Kraftraum geprügelt, um bei Olympia dabeisein zu können", erklärte er. "Die Reha war einfach zu kurz für einen vernünftigen Muskelaufbau, das muss ich jetzt nachholen." Toft Hansen blieb in Kiel, um individuell Krafttraining zu absolvieren. So kann er heute auch seinen 32. Geburtstag im Kreis der Familie feiern. "Darüber freue ich mich sehr, in den letzten zehn Jahren war ich an meinem Geburtstag immer mit der Nationalmannschaft unterwegs", sagt er.

Auch Marko Vujin sagte seine Teilnahme für Serbien ab, aber aus anderen Gründen. "Im vergangenen Jahr sind bei uns im Verband viele komische Sachen passiert", sagt der Linkshänder. "Einige andere erfahrene Spieler und ich waren uns nicht sicher, ob es gut ist, jetzt zum Nationalteam zu fahren. Vielleicht bin ich im Januar oder April wieder dabei." Auch der Ex-Kieler Momir Ilic sagte ab. Vujin nutzt die Zeit für einen Heimatbesuch, THW-Coach Alfred Gislason hat erst für Freitag wieder Training angesetzt. Bis dahin hat auch Domagoj Duvnjak Pause, der auf den Lehrgang ohne Länderspiel mit EM-Gastgeber Kroatien verzichtet.

(Von Niklas Schomburg, aus den Kieler Nachrichten vom 01.11.2016, Foto: Archiv/Sascha Klahn)

 

Mehr zum Thema

Große Anerkennung für den THW-Kreisläufer Patrick Wiencek: Der 29-Jährige wurde von den Lesern der Fachzeitschrift "Handballwoche" zu Deutschlands "Handballer des Jahres" gewählt. Bei den Frauen gewann Emily Bölk die traditionsreiche Wahl - beide Nationalspieler erhalten zum ersten Mal überhaupt die Auszeichnung.

04.02.2019

Glückstadt. Niklas Landin musste sich vorkommen, als hätte ihn eine Zeitmaschine verschluckt. Am vergangenen Sonntag kurz nach der Siegerehrung der frisch gebackenen Handball-Weltmeister. Wieder ausgespuckt hatte sie ihn in Glückstadt. Dort stand er kurz nach dem gewonnenen Testspiel gegen den MTV Herzhorn in der Sporthalle Nord zwischen selbstgebackenem Kuchen, Thermoskannen mit Kaffee und...

01.02.2019

Mit leicht verändertem Aufgebot wird die deutsche Handball-Nationalmannschaft an diesem Freitag zum All Star Game der DKB Handball-Bundesliga antreten. 

31.01.2019

Beim EHF-Cup-Qualifikationsspiel gegen Drammen feierte ein ganz besonderer Fanblock seine Premierte: Die Förde Sparkasse, langjähriger Partner des THW Kiel, hatte einen exklusiven Block für Studentinnen und Studenten reserviert. Auch für die kommenden drei Heimspiele der Zebras im EHF-Cup stellt die Förde Sparkasse wieder  jeweils 80 Tickets kostenlos zur Verfügung. Handballbegeisterte Studierende...

31.01.2019

Nach der Weltmeisterschaft in Deutschland und Dänemark ist vor dem Neustart mit dem THW Kiel: Am Mittwoch feierten die "Zebras" das große Wiedersehen nach der WM-Pause. In Glückstadt bestritten sie ein ein vom THW-Partner Provinzial möglich gemachtes Testspiel aus Anlass des 100-jährigen Vereinsjubiläums des MTV Herzhorn. Dabei konnten sich die rund 700 Fans in der Glückstädter Sporthalle...

30.01.2019

Ab sofort haben THW-Fans wieder in Kiel einen Anlaufpunkt für Fragen, Fanartikel und den Ticketservice: In den Räumen der ehemaligen Geschäftsstelle im Ziegelteich 30 ist der THW-Fanservice montags, donnerstags und freitags erreichbar.

30.01.2019

Fotos mit den "Zebras" sind besondere Erinnerungen an THW-Spiele. Jetzt können Fans des Rekordmeisters mit ihren THW-Fotos tolle Preise gewinnen: Die "star Tankstellen", Hauptsponsor und offizieller Auftankpartner des THW Kiel, verlosen unter allen Einsendungen auf der Seite www.star.de/aktionen/halbzeitaktion 6x2 Tickets für das Bundesliga-Heimspiel gegen den SC Magdeburg. Und die Gewinner können...

29.01.2019

Kiel hat zwei neue Weltmeister: Am Sonntagabend gewannen Niklas und Magnus Landin vom THW Kiel mit Dänemark souverän den Titel. In einem einseitigen Finale hatte Norwegen, mit dem Kieler Harald Reinkind, gegen entschlossene Dänen in deren Heimhalle in Herning nicht den Hauch einer Chance. Bereits zur Pause hatten die abwehrstarken Dänen, angefeuert von 15.000 enthusiastischen Fans - darunter...

27.01.2019