KN: Zebras ohne Neun auf Reisen

Weitere
Sonntag, 07.08.2016 // 10:00 Uhr

Kiel. Same procedure as last year, und doch ist in diesem Jahr irgendwie alles anders, wenn sich der THW Kiel in der Saisonvorbereitung auf Reisen begibt. Erneut bezieht der Handball-Rekordmeister in diesem Jahr sein Trainingslager in Herzogenaurach. Am Sonnabendmorgen ganz früh um 6.30 Uhr startete der THW-Mannschaftsbus mit dem Kennzeichen "KI- EL 1" in die mittelfränkische Sportstadt mit den drei Streifen.

Trainingslager im fränkischen Herzogenaurach

Nach dem Urlaub in seinem Haus in Wendgräben bei Magdeburg und in seiner Heimatstadt Akureyri auf Island hat THW-Trainer Alfred Gislason schon wieder "richtig Lust auf Handball". Obwohl: "Handball kann man das kaum nennen." Was der Isländer damit sagen will: Nach den kräftezehrenden Kraft- und Konditionseinheiten im Sportforum der Christian-Albrechts-Universität, in Wellsee oder Kronshagen haben seine Schützlinge ohnehin erst so langsam angefangen, ihr rundes Arbeitsgerät wieder in die Hand zu nehmen. Erschwert werden die Vorbereitungsbemühungen zudem dadurch das mit neun der (inklusive der mit einem Doppelspielrecht ausgestatteten Nachwuchsakteure in Diensten des TSV Altenholz) 20 Zebras fast die Hälfte des Kaders bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro weilt.

Von heute bis Dienstag hat sich darum Drittligist und Kooperationspartner TSV Altenholz als Gast in Herzogenaurach angekündigt, wird einige Trainingseinheiten mit Alfred Gislason, Co-Trainer Jörn-Uwe Lommel und dem THW-Team gemeinsam absolvieren und am Dienstagnachmittag ohne die Firnhaber-Brüder Sebastian und Lucas, Alexander Williams und Keeper Tom Landgraf wieder abreisen, die noch bis Sonnabend in Bayern beim THW bleiben.

Gislason erwartet ein "schwieriges" Trainingslager, in dem es einerseits darum gehen könnte, "mit den neuen Regeln zu experimentieren". "Wichtig wird es aber auch sein, die Neuzugänge Nikola Bilyk oder Raul Santos in unser Spielsystem einzuarbeiten." Besonders der 19-jährige Bilyk hat bei seinem Coach bereits einen guten Eindruck hinterlassen: "Er ist sehr ehrgeizig, gibt im Training alles, ist ein Supertalent. An ihm werden wir noch viel Freude haben."

Im Rahmen des Trainingslagers steht in diesem Jahr nur ein Testspiel-Ausflug auf dem Plan. Am Donnerstag (11. August, 20 Uhr) treten die Kieler - wie schon im vergangenen Jahr - beim Erstliga-Aufsteiger HSC 2000 Coburg an.

(Von Tamo Schwarz, aus den Kieler Nachrichten vom 05.08.2016, Foto: THW Kiel)

 

Mehr zum Thema

Der THW Kiel wird in den schleswig-holsteinischen Sommerferien zum ersten Mal überhaupt ein Testspiel auf der Insel Sylt bestreiten: Am Sonnabend, 21.Juli, treffen die Zebras im Sportzentrum Westerland auf den Landesligisten TSV Westerland. Möglich macht diese Partie der THW-Sponsor Provinzial.

25.05.2018

Mit dem "sky-goes-REWE"-Cup eröffnet der THW Kiel am Mittwoch, 15. August, in der Kieler Sparkassen-Arena die neue Saison. Nach zwei Jahren Pause feiern die Zebras gemeinsam mit der "weißen Wand" den Beginn der neuen Spielzeit. Der Vorverkauf mit Frühbucher-Rabatt für den "sky-goes-REWE"-Cup startet am Sonnabend, 26. Mai, um 9 Uhr an allen bekannten Vorverkaufsstellen und im...

23.05.2018

München. Handball-Bundestrainer Christian Prokop beginnt schon mehr als ein halbes Jahr vor Beginn der Heim-WM, sein Team auf den Saisonhöhepunkt 2018/19 einzuschwören. Bei einem knapp zweiwöchigen Trip nach Japan im Juni stehen vor allem soziale Maßnahmen im Fokus. "Diese zehn Tage werden für Teambuilding, Zusammenwachsen und Sightseeing genutzt werden", kündigte Prokop an. Dort steht für die...

18.05.2018

Mit einer bunten, abwechslungsreichen und faszinierenden Show wurden am Montat die "Special Olympics 2018" in Kiel eröffnet. Mehr als 8000 Athleten feierten in der Sparkassen-Arena den Beginn der Spiele für Menschen mit geistiger Behinderung. Mittendrin auch zwei Zebras: Rune Dahmke und Steffen Weinhold durften als "Gesichter der Spiele" mit den Special-Olympics-Athleten Christoph Bertow (Unified...

15.05.2018

Seit dem heutigen Montag steht Kiel ganz im Zeichen der Sepcial Olympics: Bis zum 18. Mai werden 4.600 Sportler in Kiel olympisches Flair verbreiten. THW-Linksaußen Rune Dahmke ist eines der "Gesichter der Spiele". Gemeinsam mit seinem Teamkollegen Steffen Weinhold und den Special-Olympics-Athleten Christoph Bertow (Unified Basketball), Michaela Harder (Leichtathletik) und Pierre Petersen...

14.05.2018

Mittwoch, 15. August 2018: Diesen Termin sollten sich THW-Fans bereits jetzt ganz dick im Kalender anstreichen! Mit dem sky-goes-REWE-Cup eröffnet der THW Kiel in der Sparkassen-Arena gemeinsam mit seinen Anhängern die neue Spielzeit. 

11.05.2018

Kiel. Der Wechsel von Andreas Wolff zu Vive Kielce im Sommer 2019 steht längst fest. Immer wieder aber kursierten Gerüchte, dass der Europameister von 2016 schon nach der aktuellen Saison nach Polen wechsle, gleichzeitig wurden immer neue potenzielle Nachfolger gehandelt. Nach der Vertragsverlängerung von Johannes Bitter beim TVB Stuttgart tauchte zuletzt der Name Borko Ristovski im Zusammenhang...

09.05.2018

Er war unter anderem Welthandballer, Champions-League-Sieger, mehrfacher deutscher und spanischer Meister und Pokalsieger, EHF-Cup-Gewinner, Handballer des Jahres in Tschechien und Deutschland, EM- und Champions-League-Torschützenkönig: Filip Jicha ist ohne Zweifel einer der größten Handballer des vergangenen Jahrzehnts. Im Oktober musste der 36-Jährige allerdings seine einzigartige Karriere...

06.05.2018