Lukas Nilsson in Schwedens Olympiakader

Weitere
Samstag, 30.07.2016 // 16:49 Uhr

Insgesamt neun Spieler des THW Kiel reisen mit ihren Nationalmannschaften zu den Olympischen Spielen. Damit stellt der Rekordmeister das größte Vereins-Kontingent der DKB Handball-Bundesliga in Rio. Für Deutschland machen sich Patrick Wiencek, Christian Dissinger, Andreas Wolff und Steffen Weinhold auf den Weg, Domagoj Duvnjak und Ilija Brozovic gehen für Kroatien in Rio an den Start, und Medaillenfavorit Dänemark vertraut auf die Dienste von Rene Toft Hansen und Niklas Landin. Jüngstes "Zebra", das sich seinen Traum von den Spielen an der Copacabana erfüllen wird, ist Neuzugang Lukas Nilsson.

Erstes Gruppenspiel gegen Deutchland

Der 19-Jährige, vor dieser Spielzeit von Ystads IF an die Förde gewechselt, wurde von den beiden schwedischen Nationaltrainern Staffan Olsson und Ola Lindgren für Olympia nominiert. "Für mich geht ein Traum in Erfüllung", sagt der junge Rückraumspieler, der gleich im Auftaktspiel am 7. August (16:30 Uhr, ZDF Livestream) auf Deutschland trifft.

Schwedens Olympia-Kader

Torhüter:
Mattias Andersson (SG Flensburg-Handewitt)
Mikael Appelgren (Rhein-Neckar Löwen)

Linksaußen:
Fredrik Petersen (HK Malmö)
Jerry Tollbringen (IFK Kristianstad)

Rückraum Links:
Jonathan Stenbäcken (TBV Lemgo)
Philip Stenmalm (Naturhouse La Rioja)
Lukas Nilsson (THW Kiel)

Rückraum Mitte:
Jim Gottfridsson (SG Flensburg-Handewitt)

Rückraum Rechts:
Kim Andersson (Ystads IF)
Johan Jakobsson (SG Flensburg-Handewitt)

Rechtsaußen:
Mattias Zachrisson (Füchse Berlin)

Kreisläufer:
Jesper Nielsen (Paris St. Germain)
Andreas Nilsson (MVM Veszprem)

Verteidigung:
Tobias Karlsson (SG Flensburg-Handewitt)

Reserve:
Mikael Aggefors (Alingsås HK)
Albin Lagergren (IFK Kristianstad) 

Kim Andersson meldet sich fit

Insgesamt sieben Spieler aus dem Kader, der 2012 bei den Olympischen Spielen in London überraschend die Silbermedaille gewann, nominierten Lindgren und Olsson auch für Rio. Nummer acht wäre Niclas Ekberg gewesen: Doch der Kieler Rechtsaußen brach sich in der Vorbereitung den Mittelfuß und wird jetzt von Mattias Zachrisson von den Füchsen Berlin vertreten. Das Nationaltrainer-Duo, für das das Olympische Handballturnier die letzte Aufgabe in dieser Funktion sein wird, hofft auf ein ähnlich gutes Abschneiden wie vor vier Jahren: "Wir haben in diesem Jahr gezeigt, dass wir mit dem besten Mannschaften der Welt mithalten können",  sagt Staffan Olsson, der in Rio auch auf ein Ex-Zebra setzt: Kim Andersson, der zuletzt an einer Verletzung laborierte, meldete sich rechtzeitig vor Rio fit für die Spiele.

 

Mehr zum Thema

21 Mal zierte der "Wir vermissen Euch"-Gruß an die Fans zu Hause bei Heimspielen des THW Kiel die Zuschauerplätze im ersten Rang der Wunderino Arena. Am 1. November vergangenen Jahres konnten Fans das Riesen-Transparent erstmals im Fernsehen sehen - und leider nur im Fernsehen. Die Zeit der "Geisterspiele" war angebrochen und dauerte länger, als es sich wohl jeder erhofft hatte. Am kommenden...

15.06.2021

Mit 38 Jahren ist er das erfahrenste Zebra: Pavel Horák. Der tschechische "Wikinger", der den Tag stets mit einer Einheit Yoga beginnt,  ist zu Gast in Folge acht von „Auf der Platte – der THW Kiel-Podcast“ bei RADIO BOB!, die unter www.radiobob.de/thw-kiel, bei Spotify und iTunes zu hören ist. Mit THW-Hallenmoderator Maschine, BOB-Reporterin Laura Schallenberg und THW-Linksaußen Rune Dahmke...

11.06.2021

Die Wetter-Vorhersagen sind günstig, Zuschauer sind willkommen: Vom 11. bis 13. Juni findet beim THW-Partner Ostsee Ressort Damp der Auftakt zur Beach-Handball-Saison 2021 in Deutschland statt. Die Damp Beach Open 2021 locken mit Spitzensport am Strand, denn mit dabei in Damp sind die Top-Teams der deutschen Beach-Handball-Szene.

11.06.2021

Für Niclas Ekberg ist die Saison in der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga beendet: Der Top-Torschütze des amtierenden Champions-League-Siegers zog sich bei der Niederlage am Dienstagabend in Magdeburg einen Innenbandriss im rechten Knie zu. Dies ergab eine eingehende Untersuchung am Mittwoch bei Mannschaftsarzt Dr. Frank Pries im Mare Klinikum. 

09.06.2021

Profi-Handballer Pavel Horak trägt noch ein weiteres Jahr das THW-Trikot mit der Nummer 28: Der tschechische Rückraumspieler hat seinen Vertrag beim amtierenden Champions-League-Sieger aus Kiel bis zum 30. Juni 2022 verlängert.

02.06.2021

"Vor uns steht eine Woche, die richtig wichtig für den gesamten Verein ist", hat THW-Trainer Filip Jicha angesichts des REWE Final4, bei dem der THW Kiel im DHB-Pokal-Halbfinale am Donnerstag auf den TBV Lemgo Lippe trifft, festgestellt. Das gilt natürlich auch für die besten Fans der Welt - für alle, die Schwarz-Weiß im Herzen sind, startet am Dienstag, 1. Juni, der große Rabatt-Countdown auf...

31.05.2021

[WERBUNG] Für den jungen Patrick Wiencek gab es zwei Karriere-Optionen: Handballer oder Handwerker. Sein Geld verdient der Nationalspieler inzwischen als Kreisläufer beim THW Kiel. Aber auch der Handwerker in ihm ist geblieben. Ein Gespräch abseits des Handballs - und das gute Gefühl, etwas Schönes selbst geschaffen zu haben.

28.05.2021

Seit Oktober letzten Jahres müssen die Zebras bei ihren Heimspielen auf die Motivationsrufe ihrer Fans verzichten, doch das könnte sich bald ändern. In einer Sonderfolge von "Auf der Platte - der THW Kiel-Podcast" bei RADIO BOB!, die am 28. Mai unter www.radiobob.de/thw-kiel, bei Spotify und iTunes erscheint, verrät der THW-Geschäftsführer Viktor Szilágyi BOB-Hallensprecher Maschine und...

27.05.2021