Niklas Landin verlängert seinen Vertrag beim THW Kiel

Weitere
Montag, 26.12.2016 // 17:15 Uhr

Ein besonderes Geschenk zu Weihnachten macht Torhüter Niklas Landin allen Fans des deutschen Handball-Rekordmeisters: Der dänische Olympiasieger verlängerte jetzt seinen ursprünglich bis 2018 laufenden Vertrag beim THW Kiel vorzeitig um drei weitere Jahre bis zum 30. Juni 2021.

Storm: "Signal an unsere Mannschaft"

"Meine Familie und ich fühlen uns in Kiel richtig wohl und genießen die Nähe zu Dänemark. Mit den vielen jungen Spielern hat der THW eine tolle sportliche Zukunft vor sich, und zu dieser möchte ich weiterhin beitragen", sagt Niklas Landin, der am 19. Dezember seinen 28. Geburtstag feierte. "Ich freue mich auch, dass einer der besten Clubs der Welt für einen so langen Zeitraum mit mir plant."

Geschäftsführer Thorsten Storm ist froh, "einen der besten Torhüter der Welt langfristig beim THW Kiel halten zu können. Natürlich weckt ein Weltklasse-Mann wie Niklas Landin bei anderen, finanzstarken Clubs aus dem Ausland Begehrlichkeiten. Deshalb ist diese Nachricht ein wichtiges Signal nicht nur an die Konkurrenz, sondern vor allem an unsere Mannschaft, unsere Fans und den gesamten Verein. Niklas ist ein toller Typ, der überzeugt von unserem Konzept ist, eine schlagkräftige Mannschaft mit jungen, hungrigen Spielern aufzubauen."

Zur Person: Niklas Landin

Der 2,02 Meter große und 102 Kilogramm schwere Niklas Landin war 2012 vom dänischen Erstligisten BSV Bjerringbro-Silkeborg zu den Rhein-Neckar Löwen gewechselt. 2013 gewann Landin mit den Badenern den EHF-Pokal, 2015 schlug er seine Zelte dann beim THW Kiel auf, für den er bisher 85 Pflichtspiele bestritt. Mit der dänischen Nationalmannschaft feierte Niklas Landin im Sommer mit dem Gewinn der Goldmedaille bei den Olympischen Spielen in Rio de Janerio seinen größten sportlichen Triumph. Zuvor war er mit der Nationalmannschaft seines Heimatlandes zwei Mal Vize-Weltmeister und 2012 Europameister geworden.

 

Mehr zum Thema

Mit einem spektakulären Gegner feiert der THW Kiel am 14. August beim REWE Cup in der Sparkassen-Arena seine Saisoneröffnung: Zu Gast sein wird dann die Weltklasse-Mannschaft von Paris Saint-Germain. Der Vorverkauf für das Top-Event beginnt am Sonnabend. Bis zum 28. April können Fans dabei von einem Frühbucher-Preis profitieren.

20.03.2019

Die Sparkassen-Arena ist Kult. Die Arena mitten im Herzen der Kieler Innenstadt ist die wohl bekannteste Handball-Halle der Welt. Mehr als 200.000 Anhänger des Rekordmeisters werden auch in dieser Saison die Zebras bei ihren Heimspielen unterstützen. Allerdings bringt die zentrale Lage der Sparkassen-Arena besondere Herausforderungen mit sich - auch bei der Anreise der Handball-Fans. Mit einer...

14.03.2019

Erneut haben die Handballer des THW Kiel bei der traditionsreichen Leserwahl der Kieler Nachrichten zu Kiels "Sportler des Jahres" einen Doppel-Sieg eingefahren: Titelverteidiger Patrick Wiencek setzte sich mit großem Vorsprung vor THW-Rechtsaußen Niclas Ekberg und Holstein-Fußballer Kingsley Schindler durch.

06.03.2019

Die Gesellschafter der THW Kiel Handball-Bundesliga GmbH & Co. KG haben bei ihrer turnusgemäßen Sitzung einen neuen Aufsichtsrat des deutschen Handball-Rekordmeisters gewählt. Der bisherige Vorsitzende Reinhard Ziegenbein, sein Stellvertreter Helmut Wünderlich sowie Frank Dahmke und Hartmut Winkelmann hatten zum Jahreswechsel intern angekündigt, jeweils aus gesundheitlichen, beruflichen und...

22.02.2019

Beim THW Kiel schreiten die Planungen für die kommende Spielzeit voran: Christian Sprenger, derzeit Jugendkoordinator und verantwortlicher Trainer der U23 und der A-Jugend-Bundesligamannschaft des Rekordmeisters, wird ab dem Sommer als Assistenz-Coach des Profi-Teams Filip Jicha unterstützen.

19.02.2019

Große Anerkennung für den THW-Kreisläufer Patrick Wiencek: Der 29-Jährige wurde von den Lesern der Fachzeitschrift "Handballwoche" zu Deutschlands "Handballer des Jahres" gewählt. Bei den Frauen gewann Emily Bölk die traditionsreiche Wahl - beide Nationalspieler erhalten zum ersten Mal überhaupt die Auszeichnung.

04.02.2019

Glückstadt. Niklas Landin musste sich vorkommen, als hätte ihn eine Zeitmaschine verschluckt. Am vergangenen Sonntag kurz nach der Siegerehrung der frisch gebackenen Handball-Weltmeister. Wieder ausgespuckt hatte sie ihn in Glückstadt. Dort stand er kurz nach dem gewonnenen Testspiel gegen den MTV Herzhorn in der Sporthalle Nord zwischen selbstgebackenem Kuchen, Thermoskannen mit Kaffee und...

01.02.2019

Mit leicht verändertem Aufgebot wird die deutsche Handball-Nationalmannschaft an diesem Freitag zum All Star Game der DKB Handball-Bundesliga antreten. 

31.01.2019