Olympia: Doppelte THW-Power für Dänemark

Weitere
Mittwoch, 20.07.2016 // 14:43 Uhr

Mit zwei "Zebras" auf Schlüsselpositionen will sich Dänemark seinen Traum vom Olympia-Gold in Rio erfüllen: THW-Torhüter Niklas Landin und der gerade noch rechtzeitig von seinem Kreuzbandriss genesene Kieler Kapitän Rene Toft Hansen werden ihr Land an der Copacabana vertreten. Sie gehören zum Kader des Medaillenfavoriten aus dem Norden, während Nationaltrainer Gudmundur Gudmundsson mit Anders Eggert und Hans Lindberg zwei prominente Außen nicht für das Aufgebot nominierte.

"Traum geht in Erfüllung"

Im Dezember riss sich Rene Toft Hansen das vordere Kreuzband und das Innenband im rechten Knie - jetzt meldete sich der Kreisläufer bei der Olympia-Vorbereitung zurück auf dem Handballfeld. "Mir geht es gut. Ich habe in den letzten Monaten alles gegeben, um mir den Traum von gemeinsamen Olympischen Spielen mit meinem Bruder zu erfüllen", sagte der Hüne gegenüber handball-world.com. "Ich bin fit und freue mich riesig darauf, das Erlebnis Olympische Spiele mit meinem Bruder Henrik zu teilen." Dies sei der langjährige Traum beider Kreisläufer gewesen, fügte Rene Toft Hansen an. "Für mich ist es das Größte, dass wir diese Veranstaltung zusammen erleben werden. Obwohl Spanien und Ungarn nicht dabei sind, ist es ein hochkarätig besetztes Turnier und es gibt mehrere Titelkandidaten. Wir haben eine gute Mannschaft und unser Ziel muss es daher sein, ins Halbfinale zu kommen."

"Jedes Spiel ist ein großes Spiel"

Ein Traum könnte in Rio in Erfüllung gehen: Rene und Henrik Toft Hansen

Auch Niklas Landin blickt schon gespannt gen Rio: "Bei Olympia ist jedes Spiel ein großes Spiel, darauf freue ich mich riesig. Ich war schon 2012 in London dabei, und Rio wird bestimmt ein genauso großes Erlebnis werden." Eine olympische Medaille, fügt der THW-Keeper an, sei "eines seiner größten Ziele in meiner Handballkarriere." Dänemarks Nationaltrainer Gudmundur Gudmundsson überraschte bei der Bekanntgabe des Olympia-Kaders vor allem auf den Außenbahnen: Während der Verzicht auf den verletzten Linksaußen Anders Eggert schon vor der Nominierung klar erschien, wird Hans Lindberg nur als Ersatzmann mit nach Rio reisen.

Der dänische Olympiakader

Torhüter:
Niklas Landin, THW Kiel
Jannick Green, SC Magdeburg

Außen:
Lasse Svan Hansen, SG Flensburg-Handewitt
Casper U. Mortensen, TSV Hannover-Burgdorf

Kreisläufer:
Henrik Toft Hansen, SG Flensburg-Handewitt
Jesper Nøddesbo, FC Barcelona
René Toft Hansen, THW Kiel

Rückraum:
Morten Olsen, TSV Hannover-Burgdorf
Mads Mensah Larsen, Rhein-Neckar Löwen
Mikkel Hansen, PSG Paris
Michael Damgaard, SC Magdeburg
Henrik Møllgaard, PSG Paris
Mads Christiansen, SC Magdeburg
Kasper Søndergaard, Skjern Håndbold

Reserve:
Hans Lindberg, Füchse Berlin

 

Mehr zum Thema

In der Hauptrunden-Gruppe II kam es am Mittwochabend zum Fotofinish um den Halbfinal-Einzug: Nachdem Norwegen mit einem Sieg gegen Ungarn vorgelegt hatte, entschied die letzte Hauptrunden-Partie zwischen den ewigen skandinavischen Rivalen Dänemark und Schweden am Abend über die Teilnahme an der Vorschluss-Runde. Den letzten Halfinal-Platz sicherten sich letzlich Magnus und Niklas Landin mit...

23.01.2019

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft bleibt bei der Heim-WM unbesiegt: Zum Abschluss der Hauptrunde besiegte die DHB-Auswahl vor 19.250 Fans im ausverkauften Tollhaus Lanxess-Arena in der Neuauflage des EM-Endspiels 2016 den amtierenden Europameister Spanien mit 31:30 (17:16). Damit holte sich Deutschland in der Hauptrunden-Gruppe I den ersten Platz und trifft damit am Freitag im Halbfinale...

23.01.2019

Köln. 19, 21, 22, 25, 23, 19, 21. Die Zahl an Gegentoren der deutschen Handball-Nationalmannschaft bei der Heim-WM klingt nach Weltklasse. Nach einer Weltklasse-Abwehr. Man of the Match werden immer andere. Die Torjäger. Doch auf einmal reden alle über Defensive. Diese Geschichte ist in Kiel eine alte Leier. Die Kieler kennen sie. Doch jetzt ist es die Geschichte von der besten Abwehr der Welt....

23.01.2019

Kiel. Wo zur Hölle liegt Herning? Diese Frage stellten sich am Montagabend offenbar zahlreiche Handball-Fans. Nach dem Halbfinaleinzug des DHB-Teams wollten sie wissen, wo die Deutschen zum Abschluss der Weltmeisterschaft das Finale oder das Spiel um Platz drei spielen.

23.01.2019

Der deutsche Handball-Rekordmeister THW Kiel und das igefa-Mitglied Henry Kruse bauen ihre Kooperation aus: Seit dieser Saison ist Henry Kruse offizieller Hygienepartner des THW Kiel und stellt der Mannschaft, dem Umfeld und den Mitarbeitern Hygieneprodukte aus dem Sortiment des Großhandelsunternehmens zur Verfügung. Auch das neue Leistungszentrum in Altenholz wird von Henry Kruse in dieser...

22.01.2019

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft hat beim 22:21-Erfolg gegen Kroatien eine Rekordquote an Zuschauern vor die Fernseher gelockt. Erstmals seit dem EM-Finale 2016, in dem die DHB-Auswahl sensationell gegen Spanien den Titel holte, sahen im Schnitt mehr als 10 Millionen Zuschauer die Liveübertragung eines Handball-Spiels - und feierten mit Andreas Wolff, Hendrik Pekeler, Patrick Wiencek,...

22.01.2019

Der WM-Wahnsinn geht weiter: Am Montagabend besiegte die deutsche Handball-Nationalmannschaft Kroatien nach leidenschaftlich geführten 60 Minuten mit 22:21 (11:11) und sicherte sich damit noch vor dem abschließenden Hauptrunden-Spiel gegen Spanien (Mittwoch, 20:30 Uhr, live in der Sportschau und beim Public Viewing im Handballbahnhof) das Halbfinal-Ticket. Vor 19.500 enthusiastischen Fans in der...

21.01.2019

Die Tabellen-Situation in der Hauptrunden-Gruppe II spitzt sich zu: Schweden vergab gegen Norwegen den ersten Halbfinal-Matchball, und selbst Dänemark muss trotz des Sieges gegen Ägypten noch um die Halbfinal-Teilnahme zittern. 

21.01.2019