Olympia: Überragender Duvnjak beim Sieg gegen Dänemark

Weitere
Freitag, 12.08.2016 // 08:30 Uhr

Der überragende Kieler Spielmacher Domagoj Duvnjak hat Kroatien zu einem ganz wichtigen Sieg beim Olympischen Handball-Turnier geführt. Im direkten Duell von gleich vier "Zebras" besiegten die Kroaten Dänemark mit 27:24. Auf den ersten Erfolg in Rio warten müssen weiterhin die Schweden um Lukas Nilsson, die dem kommenden deutschen Gegner Slowenien unterlagen.

Olympia, Gruppe B: Slowenien - Schweden: 29:24 (14:13)

In der "Deutschland-Gruppe" A des olympischen Turniers droht Schweden das vorzeitige Aus. Auch im dritten Spiel konnte die Mannschaft des Trainergespanns Ola Lindgren/Staffan Olsson den Punktebann nicht brechen und unterlag den Slowenen mit 24:29. Durch diese Niederlage bleiben die Schweden Tabellenletzter und müssen die beiden ausstehenden Partien gewinnen, um noch eine Chance auf das Viertelfinale zu haben. Für dieses qualifiziert sind indes die Slowenen, am Sonnabend nächster Gegner der deutschen Mannschaft, die mit drei Siegen aus drei Spielen ihre optimale Bilanz ausbauten. Im Future-Dome von Rio de Janeiro erwischten die Blau-Gelben, bei denen der Kieler Lukas Nilsson insgesamt fünf Mal traf, einen 4:1-Traumstart (7.). Doch nach Vid Kavticniks Ausgleich 6:6 (16.) übernahmen die Slowenen das Ruder, egalisierten eine weitere Zwei-Tore-Führung der Schweden und gingen mit einem 14:13 in die Pause. Zwischen der 39. und 49. Minute fiel dann die Entscheidung: Mit einem 8:2-Lauf setzte sich Slowenien auf 26:18 ab, Schweden kam nicht mehr zurück ins Spiel und hat nun zwei Punkte Rückstand auf Platz vier und den nächsten Gegner Polen, der Ägypten 33:25 (16:10) schlug und seinen ersten Sieg feierte.

Olympia, Gruppe A: Dänemark - Kroatien: 24:27 (12:15)

Enttäuschung bei Rene Toft Hansen, Kroatien jubelt.

Ganz wichtiger Sieg für Kroatien: Im Spitzenspiel der Gruppe A gewann die Mannschaft von Trainer Zeljko Babic, angeführt von einem überragenden Kieler Spielmacher Domagoj Duvnjak, gegen Dänemark mit 27:24 (15:12). Duvnjak legte vier Tore auf und klaute als Spitze der offensiven Abwehr noch zwei Bälle, die er selbst zu zwei seiner insgesamt acht Treffer verwertete. "Dule" war omnipräsent und auch nicht von seinem THW-Mannschaftskameraden Rene Toft Hansen zu stoppen, der 48 Minuten lang die Abwehr der Dänen organisierte. Toft Hansen blieb wie sein Kieler Gegenüber Ilija Brozovic ohne eigenen Treffer, Niklas Landin teilte sich dieses Mal das Torwartspiel mit Jannick Green. Doch beide konnten nicht verhindern, dass in einer intensiv, aber weitestgehend fair geführten Begegnung die Kroaten früh das Zepter in die Hand nahmen. Bereits nach acht Minuten führten sie mit drei Treffern und gaben diesen Vorsprung bis zur Pause nicht mehr ab. Nach dem Wechsel verkürzte der insgesamt neunfache dänische Torschütze Lasse Svan auf 14:15 und Mikkel Hansen glich sogar zum 17:17 aus (38.), mit einem 6:2-Lauf bog Kroatien dann aber endgültig auf die Siegerstraße ein.

Gruppe A: Frankreich bereits im Viertelfinale

Mit nunmehr jeweils vier Punkten sind Kroatien und Dänemark ärgste Verfolger des Tabellenführers Frankreich, der dank eines überragenden Thierry Omeyer (16 Paraden) mit dem 31:24 (17:12) gegen Argentinien seine weiße Weste wahrte und vorzeitig den Viertelfinal-Einzug feierte. Auf Viertelfinal-Kurs ist auch Katar, obwohl der Vizeweltmeister trotz zwölf Toren von Rafael Capote beim 25:25 gegen Tunesien einen Punkt liegen ließ.  

 

Mehr zum Thema

Endlich ist es soweit: Unser erstes Kinderbuch "Trikotdiebe beim THW Kiel – ein Handballabenteuer mit Niklas Landin, Patrick Wiencek, Niclas Ekberg und Rune Dahmke" ist im THW-Fanshop erhältlich.

08.12.2021

Die neue Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Schleswig-Holstein tritt am 15. Dezember in Kraft. Darin enthalten ist unter anderem die Vorgabe, dass Veranstaltungen nach diesem Datum nur noch mit einer Auslastung von maximal 5000 Besuchern stattfinden können. Beim THW Kiel betrifft diese Vorgabe die Heimspiele am 22. Dezember gegen den TVB Stuttgart und am 26. Dezember gegen den TBV Lemgo. 

07.12.2021

Der THW Kiel hat den norwegischen Nationalspieler Petter Øverby vom HC Erlangen zur kommenden Spielzeit verpflichtet. Der 29-jährige Kreisläufer hat beim Handball-Rekordmeister einen Zwei-Jahres-Kontrakt unterschrieben. Pavel Horaks Vertrag beim THW Kiel wird hingegen nicht verlängert.

07.12.2021

Rückraumspieler Philipp Wäger wird künftig auch für den Drittligisten HSG Ostsee auf Torejagd gehen. Der 21-jährige Rechtshänder aus dem erweiterten Bundesliga-Kader des THW Kiel wird mit einem Zweitspielrecht bis zum Saisonende ausgestattet. 

03.12.2021

Mit der Neufassung der schleswig-holsteinischen Corona-Bekämpfungsverordnung am 15. Dezember gehen für den THW Kiel auch Änderungen für die Heimspiele am 22. Dezember gegen den TVB Stuttgart und am 26. Dezember gegen den TBV Lemgo Lippe einher. Diese sehen nach derzeitigem Stand unter anderem vor, dass der THW Kiel als Veranstalter dieser beiden Heimspiele maximal 5000 Plätze in der Wunderino...

03.12.2021

Mit dem dramatischen Gewinn der 22. Deutschen Meisterschaft hat der THW Kiel auch im Jahr 2021 für den sportlichen Höhepunkt in Schleswig-Holstein gesorgt. Der Titel in der "stärksten Liga der Welt" wurde dabei nach 38 Spieltagen erst nach der letzten Aktion der Saison gewonnen - spannender und hochklassiger kann eine besondere Handball-Spielzeit nicht zu Ende gehen. Jetzt wurde der THW Kiel für...

02.12.2021

Heute ist der 1. Dezember, und nicht nur zu Hause, sondern auch beim THW Kiel Online-Adventskalender öffnet sich das erste Türchen! Und das für alle Fans des THW Kiel: Zum zweiten Mal bietet der Handball-Rekordmeister - unabhängig von möglichen Social-Media-Zugängen - allen Fans mit Internetzugang die Möglichkeit, beim THW-Online-Adventskalender ihr Wissen über die Zebras unter Beweis zu stellen...

01.12.2021

Seit Sonntag brennt auf den Adventskränzen in Kiel und aller Welt die erste Kerze – ein untrügliches Zeichen, dass die Vorweihnachtszeit begonnen hat! Die THW-FANWELT im Ziegelteich liefert zahlreiche Geschenkideen für THW-Fans und freut sich zu ausgedehnten Öffnungszeiten an einzelnen Wochentagen über den Besuch!

29.11.2021