„Servus Mini“: Dominik-Klein-Abschiedsspiel am 16. Juli

Ticket Neuigkeiten
Montag, 11.04.2016 // 13:00 Uhr

Nach zehn Jahren wird Linksaußen Dominik Klein den THW Kiel am Saisonende verlassen. Nach zehn erfolgreichen Jahren sagt Kiel deshalb „Servus Mini“: Am Sonnabend, 16. Juli, wird Dominik Klein noch einmal in seinem „Wohnzimmer“ die ganz große Bühne bereitet. Der Vorverkauf für Dominik Kleins Abschiedsspiel in der Sparkassen-Arena beginnt am kommenden Sonnabend, 16. April.

Als Dominik Klein 2006 vom TV Großwallstadt zum THW Kiel wechselte, war die Nummer "33" gerade einmal 22 Jahre alt. Auf die Frage, was er wohl in zehn Jahren machen werde, antwortete der Youngster damals: "Ich hoffe, ich kann dann noch immer Handball spielen." Dieser Wunsch hat sich erfüllt - und mehr noch: In Kiel entwickelte sich Dominik Klein zu einem der erfolgreichsten Handballer Deutschlands. Mit dem THW Kiel gewann der heute 32-Jährige in über 500 Spielen bisher 22 Titel und ist der einzige Spieler in der aktuellen "Zebraherde" der bereits dreimal die Champions-League-Trophäe stemmen durfte. Mit der Nationalmannschaft holte Klein 2007 den Weltmeister-Titel und war in 187 Länderspielen eine der Stützen der DHB-Auswahl.

Zahlreiche Wegbegleiter dabei

Im Sommer verabschiedet sich die Nummer "33", die Dominik Klein längst zu seinem Markenzeichen gemacht hat, zum HBC Nantes. Kiel verabschiedet seinen Publikumsliebling am Sonnabend, 16. Juli (18 Uhr), mit einem großen Sportspektakel in der Sparkassen-Arena: Eingeladen hat Dominik Klein zu seinem Abschiedsspiel zahlreiche Wegbegleiter seiner aktiven Zeit. Erwartet werden zu "Servus Mini" Handball-Größen und Freunde des Kieler Linksaußen.

Tickets ab 16. April

Der Vorverkauf für das Abschiedsspiel beginnt am Sonnabend, 16. April, um 9 Uhr. Tickets kosten je nach Kategorie zwischen 10 und 39 Euro (zzgl. Gebühren). Angeboten werden die "Servus Mini"-Karten im Ticketcenter der Sparkassen-Arena, in den CITTI-Märkten, bei famila, unter der gebührenpflichtigen Hotline 01806 / 300 234 (0,20 Euro/Anruf aus dem dt. Festnetz, max. 0,60 Euro/Anruf aus dem dt. Mobilfunknetz) sowie online ausschließlich im Ticketshop des THW Kiel. Abgegeben werden maximal acht Karten je Buchung.

 

Mehr zum Thema

Der THW Kiel hat mit Christian Zeitz im Sommer 2016 eine schriftliche Vereinbarung über den Abschluss eines bis zum 30.06.2018 befristeten Spielervertrages geschlossen. Dieser zweijährigen Befristung entsprechend, haben der THW Kiel und Christian Zeitz gemeinsam das Spielrecht bis zum 30.06.2018 beantragt. Die Eingehung von befristeten Vertragsbeziehungen ist im Profisport üblich.

16.02.2018

Patrick Wiencek ist Kiels "Sportler des Jahres 2017"! Zum ersten Mal überhaupt wurde der Kieler Kreisläufer bei der prestigeträchtigen Abstimmung der Kieler Nachrichten zum beliebtesten Sportler der Landeshauptstadt gewählt. Mit 4318 Punkten setzte sich der 28-Jährige klar gegen seinen Teamkollegen Domagoj Duvnjak (3535) durch. Beide setzten damit eine Tradition fort: Zum 14. Mal in Folge gewann...

12.02.2018

Seit 1992 gehen die Kieler Nachrichten in jedem Jahr auf die Suche nach Kiels "Sportler des Jahres": Noch bis zum 20. Januar können Sie mitentscheiden, wer die begehrte Trophäe in diesem Jahr erhält. Mit THW-Kapitän Domagoj Duvnjak, der mit einer Energieleistung maßgeblich für den zehnten Pokaltriumph der Schwarz-Weißen im April stand, Kreisläufer Patrick Wiencek, im Verein wie in der...

10.01.2018

Bundestrainer Christian Prokop hat am Sonntagabend nach der gelungenen Generalprobe gegen Island seinen Kader für die am kommenden Freitag in Kroatien beginnende Europameisterschaft bekannt gegeben: Für die Mission "Titelverteidigung" setzt Prokop auf drei Kieler. Während Patrick Wiencek sowie die beiden Europameister Steffen Weinhold und Andreas Wolff für die Titelkämpfe nominiert wurden,...

07.01.2018

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft hat den letzten Test vor der Europameisterschaft in Kroatien erfolgreich absolviert: Am Sonntagnachmittag schlug die DHB-Auswahl Island erneut klar mit 30:21 (13:8). Beste Torschützen vor 4.800 Zuschauern in Neu-Ulm waren Weber, Gensheimer und Reichmann mit je vier Treffern. Die Kieler Patrick Wiencek, Steffen Weinhold und Torhüter Andreas Wolff trafen je...

07.01.2018

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft ist mit einer klaren Ansage an die Konkurrenz in die heiße Phase der EM-Vorbereitung gestartet: In Stuttgart besiegten die "Bad Boys" im vorletzten Test vor dem Start der EHF EURO in Kroatien die als Geheimfavorit gehandelte Auswahl Islands mit 36:29 (19:12). 

05.01.2018

In einer vierteiligen Serie blickt das ZEBRA-Magazin auf die EHF EURO 2018 in Kroatien voraus. Heute Teil vier: Auf was sich die Fans in Kroatien freuen und wie die Daheimgebliebenen die EM-Spiele verfolgen können.

05.01.2018

Der THW Kiel bedankt sich bei allen Fans, Partnern und Sponsoren für die großartige Unterstützung 2017.

31.12.2017