Sigurdsson nominiert vier Kieler für EM-Quali

Weitere
Montag, 24.10.2016 // 12:25 Uhr

Dreimal "W" und vielleicht auch ein "D" für Deutschland: Bundestrainer Dagur Sigurdsson hat vier Kieler für die Anfang November startende Qualifikation für die Europameisterschaft 2018 in Kroatien nominiert. Neben den drei Olympia-Bronzemedaillengewinnern Andreas Wolff, Steffen Weinhold und Patrick Wiencek soll auch Europameister Rune Dahmke in den Partien gegen Portugal und in der Schweiz zum Einsatz kommen. Damit stellt der Handball-Rekordmeister aus Kiel mit den Füchsen das größte Kontingent an deutschen Nationalspielern.

Sport1 überträgt live

Ob Dahmke, der nach der Nicht-Nominierung für Olympia in den Kader der DHB-Auswahl zurückkehren könnte, allerdings gegen Portugal (Mittwoch, 2. November, 19 Uhr) und in der Schweiz (Samstag, 5. November, 17.45 Uhr) zum Einsatz kommen kann, ist aufgrund der aktuellen Verletzung des Linksaußen noch unklar. Klar ist hingegen, dass Sport1 beide Spiele live übertragen wird. 

12 Europameister im Team

19 Spieler nominierte der Bundestrainer für das Aufgebot der deutschen Handball-Nationalmannschaft. Diese kommt am 31. Oktober in Wetzlar zusammen, um die Qualifikation zur EHF EURO 2018 in Angriff zu nehmen. 13 Spieler des aktuellen Aufgebots gewannen im August Olympiabronze, zwölf waren Europameister, acht waren an beiden Erfolgen beteiligt: Zum ersten Lehrgang der Länderspiel-Saison 2016/17 wandelt sich das Aufgebot mit der Rückkehr der für Rio nicht berücksichtigten Europameister Jannik Kohlbacher, Rune Dahmke, Niclas Pieczkowski und Simon Ernst. "Das spricht für die in den vergangenen Turnieren gezeigte Qualität unseres Kaders und damit für die Arbeit der Liga", sagt Sigurdsson.

Auch Strobel pausiert

Sein Team neu ausrichten muss der Isländer allerdings im linken Rückraum: Christian Dissinger wird aufgrund zahlreicher Verletzungen bis auf Weiteres pausieren, der Gummersbacher Julius Kühn fällt mit verletztem Knie vorerst aus. Zudem legt auch Spielmacher Martin Strobel (Balingen-Weilstetten) in der Nationalmannschaft eine Pause ein. 

Das DHB-Aufgebot:

Tor: Silvio Heinevetter (Füchse Berlin, 148 Länderspiele/1 Tor), Andreas Wolff (THW Kiel, 40/5)

Feld: Uwe Gensheimer (Paris Saint-Germain HB, 129/577), Finn Lemke (SC Magdeburg, 41/21), Patrick Wiencek (THW Kiel, 92/212), Tobias Reichmann (KS Vive Kielce, 56/178), Fabian Wiede (Füchse Berlin, 49/95), Hendrik Pekeler (Rhein-Neckar Löwen, 62/90), Steffen Weinhold (THW Kiel, 93/243), Steffen Fäth (Füchse Berlin, 41/81), Patrick Groetzki (Rhein-Neckar Löwen, 100/273), Kai Häfner (TSV Hannover-Burgdorf, 39/84), Philipp Weber (HSG Wetzlar, 0/0), Rune Dahmke (THW Kiel, 20/46), Dominik Weiß (TVB 1898 Stuttgart, 0/0), Simon Ernst (VfL Gummersbach, 26/21), Niclas Pieczkowski (SC DHfK Leipzig, 19/20), Jannik Kohlbacher (HSG Wetzlar, 19/35), Paul Drux (Füchse Berlin, 40/90)

Reserve: Carsten Lichtlein (VfL Gummersbach), Dario Quenstedt (SC Magdeburg); Johannes Sellin (MT Melsungen), Erik Schmidt (TSV Hannover-Burgdorf), Matthias Musche (SC Magdeburg), Nikolai Link (HC Erlangen), Tim Suton (TBV Lemgo), Nicolai Theilinger (HC Erlangen), Daniel Fontaine (Frisch Auf Göppingen)

 

Mehr zum Thema

Der deutsche Handballmeister THW Kiel hat den am Saisonende auslaufenden Vertrag mit seinem Kapitän Domagoj Duvnjak um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2024 verlängert.

24.10.2021

Er ist der erfolgreichste Bundesliga-Torschütze des THW Kiel aller Zeiten und wird das schwarz-weiße Trikot mit der Nummer "18" zwei weitere Jahre tragen: Niclas Ekberg hat seinen Vertrag beim deutschen Handballmeister bis zum 30. Juni 2024 verlängert. 

24.10.2021

Er ist der frischgebackene Bundesliga-Rekordtorschütze des THW Kiel: Rechtsaußen Niclas Ekberg. "Eki" ist zu Gast in der 14. Folge von "Auf der Platte - der THW Kiel-Podcast" bei RADIO BOB!, die am 15.Oktober erschienen ist. Der sympathische Schwede spricht mit THW-Hallenmoderator Maschine, BOB!-Reporterin Laura Schallenberg und THW-Linksaußen Rune Dahmke über deutsch-schwedische Vorurteile, die...

16.10.2021

Er ist die Nummer eins der Zebras und ist amtierender Welthandballer: Niklas Landin. Zu Gast in der neuen Folge von "Auf der Platte - der THW Kiel-Podcast" bei RADIO BOB! spricht der Torhüter mit THW-Hallenmoderator Maschine, BOB-Reporterin Laura Schallenberg und THW-Linksaußen Rune Dahmke über sein Mindset auf der Platte und wie er mit schlechten Tagen umgeht. Die Folge hören kann man unter...

06.10.2021

Nach vielen Monaten Lockdown-Tristesse in Kiel geht es am kommenden Sonntag richtig rund in der Landeshauptstadt. Denn neben dem Heimspiel des THW Kiel gegen GWD Minden, das um 16 Uhr in der Wunderino Arena angepfiffen wird (Tickets in der THW-FANWELT und unter www.thw-tickets.de) werden zum Kiel.Lauf rund 10.000 Läufer im Zentrum der Stadt erwartet. Zum Super-Sport-Sonntag in Kiel gesellt sich...

30.09.2021

Seit der Rückkehr der "weißen Wand" sind die Heimspiele des THW Kiel in der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga und in der EHF Champions League wieder echte Handball-Spektakel in einer fantastischen Atmosphäre. Nach der neuen Landesverordnung ist die Normalität beinahe schon wieder Realität. Damit der Besuch nach 3-G-Regelung in der Wunderino Arena möglichst entspannt und sicher vonstattengeht, hat der...

30.09.2021

Ab Sommer 2022 wird ein tschechischer Nationalspieler neben Niklas Landin das Tor des THW Kiel hüten: Tomas Mrkva, der aktuell beim Bergischen HC in der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga spielt, unterzeichnete beim deutschen Handball-Rekordmeister einen Zwei-Jahres-Vertrag.

27.09.2021

Ab dem Heimspiel gegen Elverum Handball in der EHF Champions League am kommenden Mittwoch, 22. September (20:45 Uhr, Tickets), können neben Geimpften und Genesenen auch wieder Besucher mit tagesaktuellem, negativen Test einer anerkannten Teststelle die Heimspiele des THW Kiel in der Wunderino Arena live erleben. Auch Kinder müssen einen Test vorlegen. Möglich macht diese Lockerung zum bisherigen...

20.09.2021