THW-Business-Frühstück: Mit dem Netzwerk in den Tag

Weitere
Donnerstag, 07.04.2016 // 10:22 Uhr

Leckerer Kaffeegeruch liegt in der Luft, frischer Orangensaft macht die Runde, Spiegeleier werden im Akkord gebraten, und auf den reichlich gedeckten Tischen locken Käse- und Wurstspezialitäten genauso wie Obstsalat: Zum ersten Mal überhaupt trafen sich Donnerstagmorgen Partner und Sponsoren des Rekordmeisters zum Business-Frühstück des THW Kiel im sonnendurchfluteten VIP-Raum Schweden der Sparkassen-Arena. Mittendrin: THW-Trainer Alfred Gislason, die Europameister Steffen Weinhold und Rune Dahmke sowie THW-Geschäftsführer Thorsten Storm.

Stärkte sich für sein Comeback: Steffen Weinhold

Eine Premiere, die Lust auf mehr machte: Steffen Weinhold freute sich über das Frühstück, da er ansonsten "um diese Zeit laufen müsse". Trainer Alfred Gislason erklärte seinem Linkshänder augenzwinkernd, dass die gemeinsame Mahlzeit lediglich den Zeitpunkt der Laufeinheit "ein wenig nach hinten geschoben" habe. Und Rune Dahmke berichtete, dass nach den jüngsten Länderspielen ab sofort die volle Konzentration dem Saison-Endspurt mit dem THW Kiel gelte: "Wir haben noch einiges vor."

Gut gelaunt in den Tag: Steffen Weinhold, THW-Trainer Alfred Gislason und Jugend-Koordinator Klaus-Dieter Petersen

Die Besucher des Business-Frühstücks bekamen auch Informationen aus erster Hand. So hofft Weinhold nach seiner langen Verletzungspause auf ein Comeback im Champions-League-Viertelfinale gegen Barcelona: "Die Entscheidung über meine Einsatzfähigkeit treffen die Ärzte und ich, aufstellen muss mich aber der Trainer." Dahmke erzählte, dass er mit der Drucksituation in Kiel ganz pragmatisch umgehe: "Ich fokussiere mich auf mein Team und mein Spiel. Alles andere lenkt nur vom eigentlichen Ziel ab." Und Gislason verriet, dass für ihn zwei Mal die Woche Radfahren auf dem privaten Entspannung-Programm stehe: "Dabei kann ich abschalten, das brauche ich."

Künftig einmal im Monat

Netzwerken in entspannter Atmosphäre: das Business-Frühstück des THW Kiel

Gespräche, Informationen und das Netzwerk: Das Business-Frühstück des THW Kiel soll künftig an jedem ersten Werk-Donnerstag im Monat stattfinden. Immer werden Gesprächspartner des THW Kiel dabei sein, aber auch Unternehmen sollen die Möglichkeit zur Kurzvorstellung bekommen. Im Mittelpunkt steht neben der Kontaktpflege und dem gegenseitigen Kennenlernen des THW-Netzwerkes aber das Frühstück: Nach der Stärkung und dem ersten leckeren Kaffee des Tages geht es ab 9 Uhr gestärkt in den Arbeitstag.

Tolles Ambiente: Im VIP-Raum Schweden wurde aufgetischt

Die Idee des THW Kiel, für Partner und Sponsoren des Rekordmeisters ab 7.30 Uhr ein gemeinsames, hochwertiges Business-Frühstück anzubieten, kam an: Rund 90 Gäste begrüßte THW-Geschäftsführer Thorsten Storm zur ersten Auflage des morgendlichen Events, das künftig monatlich stattfinden soll. "Die Resonanz ist klasse. Wir freuen uns auf viele tolle Gespräche am Morgen", sagte Thorsten Storm. Schon die Begrüßungsrunde, in der sich jeder Gast kurz vorstellte, war ein Schritt zum neuen Frühstücks-Netzwerk beim THW Kiel.

 

Mehr zum Thema

21 Mal zierte der "Wir vermissen Euch"-Gruß an die Fans zu Hause bei Heimspielen des THW Kiel die Zuschauerplätze im ersten Rang der Wunderino Arena. Am 1. November vergangenen Jahres konnten Fans das Riesen-Transparent erstmals im Fernsehen sehen - und leider nur im Fernsehen. Die Zeit der "Geisterspiele" war angebrochen und dauerte länger, als es sich wohl jeder erhofft hatte. Am kommenden...

15.06.2021

Mit 38 Jahren ist er das erfahrenste Zebra: Pavel Horák. Der tschechische "Wikinger", der den Tag stets mit einer Einheit Yoga beginnt,  ist zu Gast in Folge acht von „Auf der Platte – der THW Kiel-Podcast“ bei RADIO BOB!, die unter www.radiobob.de/thw-kiel, bei Spotify und iTunes zu hören ist. Mit THW-Hallenmoderator Maschine, BOB-Reporterin Laura Schallenberg und THW-Linksaußen Rune Dahmke...

11.06.2021

Die Wetter-Vorhersagen sind günstig, Zuschauer sind willkommen: Vom 11. bis 13. Juni findet beim THW-Partner Ostsee Ressort Damp der Auftakt zur Beach-Handball-Saison 2021 in Deutschland statt. Die Damp Beach Open 2021 locken mit Spitzensport am Strand, denn mit dabei in Damp sind die Top-Teams der deutschen Beach-Handball-Szene.

11.06.2021

Für Niclas Ekberg ist die Saison in der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga beendet: Der Top-Torschütze des amtierenden Champions-League-Siegers zog sich bei der Niederlage am Dienstagabend in Magdeburg einen Innenbandriss im rechten Knie zu. Dies ergab eine eingehende Untersuchung am Mittwoch bei Mannschaftsarzt Dr. Frank Pries im Mare Klinikum. 

09.06.2021

Profi-Handballer Pavel Horak trägt noch ein weiteres Jahr das THW-Trikot mit der Nummer 28: Der tschechische Rückraumspieler hat seinen Vertrag beim amtierenden Champions-League-Sieger aus Kiel bis zum 30. Juni 2022 verlängert.

02.06.2021

"Vor uns steht eine Woche, die richtig wichtig für den gesamten Verein ist", hat THW-Trainer Filip Jicha angesichts des REWE Final4, bei dem der THW Kiel im DHB-Pokal-Halbfinale am Donnerstag auf den TBV Lemgo Lippe trifft, festgestellt. Das gilt natürlich auch für die besten Fans der Welt - für alle, die Schwarz-Weiß im Herzen sind, startet am Dienstag, 1. Juni, der große Rabatt-Countdown auf...

31.05.2021

[WERBUNG] Für den jungen Patrick Wiencek gab es zwei Karriere-Optionen: Handballer oder Handwerker. Sein Geld verdient der Nationalspieler inzwischen als Kreisläufer beim THW Kiel. Aber auch der Handwerker in ihm ist geblieben. Ein Gespräch abseits des Handballs - und das gute Gefühl, etwas Schönes selbst geschaffen zu haben.

28.05.2021

Seit Oktober letzten Jahres müssen die Zebras bei ihren Heimspielen auf die Motivationsrufe ihrer Fans verzichten, doch das könnte sich bald ändern. In einer Sonderfolge von "Auf der Platte - der THW Kiel-Podcast" bei RADIO BOB!, die am 28. Mai unter www.radiobob.de/thw-kiel, bei Spotify und iTunes erscheint, verrät der THW-Geschäftsführer Viktor Szilágyi BOB-Hallensprecher Maschine und...

27.05.2021