THW-U19 erstmals im Viertelfinale um die deutsche Meisterschaft

Weitere
Dienstag, 12.04.2016 // 12:14 Uhr

Großer Erfolg für die U19-Nachwuchsmannschaft des THW Kiel in der A-Jugend-Bundesliga: Zum ersten Mal überhaupt schaffte die Mannschaft, die von Trainer Michael Haß und dem THW-Nachwuchskoordinator Klaus-Dieter Petersen betreut wird, den Einzug in das Play-off-Viertelfinale um die deutsche Meisterschaft. Für das Hinspiel am 23. April gegen den Titelverteidiger SC DHfK Leipzig hoffen die "Jung-Zebras" nun auf eine großartige Heimspiel-Atmosphäre in der Helmut-Wriedt-Halle. 

Viertelfinal-Qualifikation ein "Riesen-Erfolg"

Die erste Qualifikation für das Play-off-Viertelfinale um die deutsche A-Jugend-Meisterschaft sei ein "Riesen-Erfolg", so Nachwuchs-Koordinator Klaus-Dieter Petersen. "Dafür haben alle sehr hart gearbeitet. Unser Nachwuchs-Konzept trägt erneut Früchte, und darauf sind wir stolz." Die U19 des THW Kiel hatte sich ihren Viertelfinal-Platz in einer spannenden Punktrunde in der starken Nordgruppe der A-Jugend-Bundesliga gesichert. Hinter dem SC Magdeburg liefen die "Jung-Zebras" auf Platz zwei ein und verwiesen dabei unter anderem den vierfachen A-Jugend-Meister Füchse Berlin, den VfL Potsdam sowie die Nachwuchsabteilungen des HSV und der SG Flensburg-Handewitt auf die Plätze. Die starke Saisonleistung untermauerte die THW-U-19 am vergangenen Wochenende mit einem 36:33-Derbysieg in Flensburg zum Abschluss der Punktrunde. "Wir haben eine tolle Saison mit dem Play-Off-Einzug krönen können, nun wollen wir mehr und müssen konzentriert trainieren. Der Fokus gilt nun dem Viertelfinal-Hinspiel", gibt Michael Haß die Marschroute für die kommenden Tage vor.

Heimspiel am 23. April

Den Kielern steht am 23. und 24. April somit ein großes Viertelfinal-Wochenende mit dem THW Kiel ins Haus: Einen Tag vor dem Champions-League-Klassiker gegen den FC Barcelona trifft die A-Jugend des Rekordmeisters in der Helmut-Wriedt-Halle (Rendsburger Landstraße 115) auf den Titelverteidiger SC DHfK Leipzig. Anwurf ist um 20 Uhr, Tickets (Erwachsene 5 Euro/Kinder 3 Euro) gibt es nur an der Abendkasse, die um gegen 18 Uhr öffnen wird. "Wir hoffen natürlich, dass unsere großartigen THW-Fans uns gegen den hohen Favoriten helfen werden", sagt Klaus-Dieter Petersen. 

 

Mehr zum Thema

Halle/Westfalen. Stammtorhüter, Regisseure, Linkshänder und ein Basketballstar in Rente. Handball-Bundestrainer Christian Prokop gehen die Themen auch nach der vorzeitig geglückten Qualifikation für die Europameisterschaft 2020 nicht aus. Nach dem 29:24 in Halle/Westfalen gegen Polen vermittelte der 40-Jährige eine Ahnung von dem Weg, auf dem die deutsche Nationalmannschaft ins Handball-Superjahr...

16.04.2019

Halle/Westfalen. Game, set and match Germany! Im Tennis-Stadion von Halle/Westfalen hat die deutsche Handball-Nationalmannschaft die Qualifikation für die Europameisterschaft 2020 am Sonnabend vorzeitig perfekt gemacht. Das Team von Bundestrainer Christian Prokop besiegte Polen in der Qualifikationsgruppe 1 mit 29:24 (16:16) und kann damit für die kontinentalen Titelkämpfe in Norwegen, Schweden...

15.04.2019

Während die Zebras in diesen Tagen bei ihren Nationalmannschaften weilen, gehen beim DHB-Pokalsieger längst die Planungen für die neue Saison voran: In der Vorbereitung auf die Spielzeit 2019/2020 gibt es jetzt ein weiteres Highlight: Am Sonntag, 11. August, trifft der THW Kiel bei den "Helden des Handballs" in der Kölner Lanxess-Arena auf den FC Barcelona. Der Vorverkauf für das Event in der...

14.04.2019

Mit dem DHB-Pokalsieg am vergangenen Wochenende hat der heiße Saison-Endspurt für die Zebras und ihre Fans begonnen: Die "weiße Wand" ist bereit für zwei Monate voller Spannung, Dramatik und toller Momente. In der DKB Handball-Bundesliga und in den AKQUINET EHF Cup Finals in der Sparkassen-Arena geht es um jedes Tor und jeden Punkt. Schwarz und Weiß - jetzt können sich alle THW-Fans für den...

12.04.2019

Der THW-YOUNGstar 2018/2019 ist gekürt: Der 14-jährige Moritz Luckert setzte sich im Handball-Nachwuchswettbewerb der star Tankstellen, des THW Kiel und der Handball-Camps durch und darf sich nun über das exklusive Handball-Stipendium im Umfeld des THW Kiel freuen. Für Moritz beginnt jetzt die Handballkarriere im Profi-Umfeld. Er hat die finale Phase des von den star Tankstellen ins...

11.04.2019

Gleiwitz. Handball-Bundestrainer Christian Prokop nahm den Pflichtspielerfolg in der Arena in Gleiwitz zufrieden zur Kenntnis, seine Spieler klatschten sich entspannt ab: Mit dem 26:18 (13:10)-Sieg in Polen hat die DHB-Auswahl am Mittwochabend einen großen Schritt in Richtung Europameisterschaft gemacht. Er sei "sehr zufrieden, besonders mit der Abwehr und dem Tempospiel", sagte Prokop nach dem...

11.04.2019

Kiel. Der Kader des THW Kiel für die kommende Saison nimmt weiter Konturen an. Wie in unserer Zeitung bereits im Februar berichtet, sichert sich der Handball-Rekordmeister die Dienste von Pavel Horak. Der THW und der 36-jährige Tscheche einigten sich auf eine einjährige Zusammenarbeit ab dem 1. Juli 2019.

10.04.2019

Der THW Kiel hat sich die Dienste des tschechischen Nationalspielers Pavel Horak für die kommende Spielzeit gesichert. Der Rückraumspieler und der deutsche Handball-Rekordmeister vereinbarten eine einjährige Zusammenarbeit ab dem 1. Juli 2019.

09.04.2019