Zebra Journal erscheint am 18. Juni in den KN

Weitere
Freitag, 17.06.2016 // 13:52 Uhr

Die Spielzeit 2015/2016 war eine harte für den THW Kiel. Von Verletzungen gebeutelt, blieben die "Zebras" am Ende in der Liga, im DHB-Pokal und in der Königsklasse ohne Titelgewinn. Und doch war diese Saison besonders: Weil die Spieler des THW Kiel nach jedem Rückschlag wieder aufstanden, bis zur letzten Sekunde mit Leidenschaft und Willen für ihren Verein kämpften. Am Sonnabend, 18. Juni, erscheint in den Kieler Nachrichten der große Saisonrückblick: Auf 66 Seiten erzählt das "Zebra Journal" die vielen schwarz-weißen Geschichten der Spielzeit. 

66 Seiten "Zebras"

Das "Zebra Journal" zum Saisonabschluss erscheint am 18. Juni

Einen großen Raum bekommen die Rückblicke auf die Saison: Auf vielen Seiten kann man noch einmal die Höhen, wie den grandiosen Heimsieg gegen die Rhein-Neckar Löwen oder das überragende Viertelfinale gegen den FC Barcelona, und die Tiefen, wie die vielen Verletzungen, nachvollziehen - und eine Mannschaft erleben, die trotz aller Rückschläge niemals aufgab. Eine Geschichte widmet sich den "Saisonarbeitern", die dem THW Kiel aus größter personeller Not halfen und zu echten "Zebras" wurden. Natürlich wird auch Dominik Kleins Wechsel nach Nantes, der sich im "Zebra Journal" auf einen Abschiedsspaziergang begibt. Die Beilage der Kieler Nachrichten wirft auch einen Blick auf den Kooperationspartner TSV Altenholz und den EM-Sieg der Nationalmannschaft, an dem gleich drei "Zebras" einen großen Anteil hatten. "Diese Saison hatte es in sich", sagt der stellvertretende KN-Chefredakteur Bodo Stade im Vorwort - in der Tat! Alle Infos zur Spielzeit gibt es jetzt im "Zebra Journal"!

Das "Zebra Journal" erscheint am Sonnabend, 18. Juni, als kostenlose Beilage der Kieler Nachrichten. 

 

Mehr zum Thema

Kiel. Mit dem Mannschaftsbus des THW Kiel zum Wintermärchen 2.0? Leser der Kieler Nachrichten können im Januar die Handball-Weltmeisterschaft auf ganz besondere Art erleben. Bei einer exklusiven Leserreise zum Spielort Berlin vom 13. bis 16. Januar erwartet die Reisegruppe ein buntes Programm in Begleitung der ehemaligen THW-Stars "Pitti" Petersen und Christian Sprenger.

20.11.2018

Nach dem Auslaufen seines Vertrages beim Handball-Rekordmeister wird Sebastian Firnhaber den THW Kiel am Saisonende verlassen. Der 24-jährige Kreisläufer wechselt zum HC Erlangen. 

17.11.2018

Mit zwei neuen, interaktiven Elementen rund um die Spiele des THW Kiel steigert der Handball-Rekordmeister in Zusammenarbeit mit "Social Cee" zukünftig die Vorfreude bei seinen Fans und den Spaß während der spannenden Zebra-Partien.

15.11.2018

Ein ganzer Block extra für Studentinnen und Studenten: Für alle Heimspiele der Zebras im Europapokal stellt die Förde Sparkasse jeweils 80 Tickets kostenlos zur Verfügung. Handballbegeisterte Studierende können sich mit ihrem Studentenausweis die Tickets im Vorfeld der Spiele in der "Studiale" abholen - solange der Vorrat reicht. 

12.11.2018

Kiel. Die Saison ist in vollem Gange, den THW Kiel erwartet ein heißer Jahres-Endspurt mit wichtigen Spielen in Handball-Bundesliga, DHB-Pokal und EHF-Cup-Qualifikation und in der Liga beginnt sich allmählich das Wechselkarussell zu drehen. Auch die Zebras feilen an ihrer personellen Zukunft - in einer neuen Konstellation.

08.11.2018

Nikola Bilyk, Rückraumspieler des THW Kiel, hat sich beim 37:29-Auswärtssieg in Minden am Kapsel-Band-Apparat des rechten Sprunggelenks verletzt. Dabei wurde auch das Außenband in Mitleidenschaft gezogen. Dies wurde nach einer MRT-Untersuchung am Montag im „Mare Klinikum“ durch die medizinische Abteilung des Rekordmeisters diagnostiziert.

05.11.2018

Der Aufsichtsrat, die Gesellschafter und die gesamte THW-Familie trauern um Egon Beeck. Der langjährige Kommanditist der THW Kiel Handball-Bundesliga GmbH & Co. KG verstarb am 28.10.2018 im Alter von 81 Jahren.

03.11.2018

Graz. Alle Zebras kehrten mit der maximalen Ausbeute von vier Punkten von den ersten beiden Spieltagen der Qualifikation zur Handball-Europameisterschaft 2020 zurück.

30.10.2018