Handball obenauf: Anett Sattler und Sport1 ausgezeichnet

Weitere
Mittwoch, 05.04.2017 // 09:03 Uhr

Doppel-Sieg für Handball in den Medien: Die Berichterstattung von "Sport1" von der DKB Handball-Bundesliga wurde Montagabend bei der Verleihung des Deutschen Sportjournalistenpreises 2017 in Hamburg als "Beste Sportsendung" prämiert. Großer Erfolg auch für Anett Sattler: Die "Sport1"-Moderatorin gewann den ersten Preis in der Kategorie "Beste Sportmoderator/-in".

"Belohnung für mehr als 20 Jahre Handball"

Geehrt wurden sie bei der feierlichen Gala im Hotel Grand Elysée Hamburg vor zahlreichen Prominenten und Vertretern aus Spitzensport, Wirtschaft, Politik und Medien. Dirc Seemann, Chefredakteur und Director Content von "Sport1", freute sich über die Auszeichnung: "Gratulation an unsere Handball-Crew und an Anett Sattler! Diese beiden Auszeichnungen bedeuten uns äußerst viel - schließlich werden sie von den Spitzensportlerinnen und -sportlern selbst vergeben. Der Award für die 'Beste Sportsendung' ist auch eine Wertschätzung für leidenschaftliche Arbeit und zugleich eine Belohnung für mehr als 20 Jahre packende Handball-Berichterstattung und mehr als 1.300 Livespiele."

Dreimal ist Sattlers Recht

Nach Platz drei 2013 und Platz zwei 2015 schaffte Anett Sattler erstmals den Sprung aufs Siegertreppchen in der Kategorie "Beste Sportmoderator/-in" - und freute sich dementsprechend "ganz besonders über diese persönliche Auszeichnung, weil sie die Wertschätzung der Athletinnen und Athleten zum Ausdruck bringt. In Kombination mit dem Award für unsere Handballberichterstattung ist das ein 'Doppelsieg' auch für den Handballsport. Ein wirklich denkwürdiger Abend, für den ich auch dem ganzen SPORT1-Team herzlich danke, das vor und hinter der Kamera zu diesen Erfolgen beiträgt!"

Schwalb auf Platz drei

Auch in der Kategorie "Beste/r Sportexperte/in" beim "Oscar des Sports" schaffte es der Handball aufs Treppchen: Der Sky Handball-Experte Martin Schwalb, der die Spiele der deutschen Mannschaften in der europäischen Königsklasse begleitet, wurde auf Platz in dieser Kategorie gewählt. Die "Handballwoche" bekam in der Kategorie "Beste Sportfachzeitung" Silber - eine Auszeichnung, denn stimmberechtigt sind rund 20.000 Spitzensportlerinnen und Sportler Deutschlands, die ihre Favoriten der deutschen Sportjournalisten und -medien in neun Kategorien wählen.

 

Mehr zum Thema

Beim THW Kiel schreiten die Planungen für die kommende Spielzeit voran: Christian Sprenger, derzeit Jugendkoordinator und verantwortlicher Trainer der U23 und der A-Jugend-Bundesligamannschaft des Rekordmeisters, wird ab dem Sommer als Assistenz-Coach des Profi-Teams Filip Jicha unterstützen.

19.02.2019

Große Anerkennung für den THW-Kreisläufer Patrick Wiencek: Der 29-Jährige wurde von den Lesern der Fachzeitschrift "Handballwoche" zu Deutschlands "Handballer des Jahres" gewählt. Bei den Frauen gewann Emily Bölk die traditionsreiche Wahl - beide Nationalspieler erhalten zum ersten Mal überhaupt die Auszeichnung.

04.02.2019

Glückstadt. Niklas Landin musste sich vorkommen, als hätte ihn eine Zeitmaschine verschluckt. Am vergangenen Sonntag kurz nach der Siegerehrung der frisch gebackenen Handball-Weltmeister. Wieder ausgespuckt hatte sie ihn in Glückstadt. Dort stand er kurz nach dem gewonnenen Testspiel gegen den MTV Herzhorn in der Sporthalle Nord zwischen selbstgebackenem Kuchen, Thermoskannen mit Kaffee und...

01.02.2019

Mit leicht verändertem Aufgebot wird die deutsche Handball-Nationalmannschaft an diesem Freitag zum All Star Game der DKB Handball-Bundesliga antreten. 

31.01.2019

Beim EHF-Cup-Qualifikationsspiel gegen Drammen feierte ein ganz besonderer Fanblock seine Premierte: Die Förde Sparkasse, langjähriger Partner des THW Kiel, hatte einen exklusiven Block für Studentinnen und Studenten reserviert. Auch für die kommenden drei Heimspiele der Zebras im EHF-Cup stellt die Förde Sparkasse wieder  jeweils 80 Tickets kostenlos zur Verfügung. Handballbegeisterte Studierende...

31.01.2019

Nach der Weltmeisterschaft in Deutschland und Dänemark ist vor dem Neustart mit dem THW Kiel: Am Mittwoch feierten die "Zebras" das große Wiedersehen nach der WM-Pause. In Glückstadt bestritten sie ein ein vom THW-Partner Provinzial möglich gemachtes Testspiel aus Anlass des 100-jährigen Vereinsjubiläums des MTV Herzhorn. Dabei konnten sich die rund 700 Fans in der Glückstädter Sporthalle...

30.01.2019

Ab sofort haben THW-Fans wieder in Kiel einen Anlaufpunkt für Fragen, Fanartikel und den Ticketservice: In den Räumen der ehemaligen Geschäftsstelle im Ziegelteich 30 ist der THW-Fanservice montags, donnerstags und freitags erreichbar.

30.01.2019

Fotos mit den "Zebras" sind besondere Erinnerungen an THW-Spiele. Jetzt können Fans des Rekordmeisters mit ihren THW-Fotos tolle Preise gewinnen: Die "star Tankstellen", Hauptsponsor und offizieller Auftankpartner des THW Kiel, verlosen unter allen Einsendungen auf der Seite www.star.de/aktionen/halbzeitaktion 6x2 Tickets für das Bundesliga-Heimspiel gegen den SC Magdeburg. Und die Gewinner können...

29.01.2019