eSports.com neuer Partner des THW Kiel

Weitere
Mittwoch, 29.11.2017 // 09:41 Uhr

eSports.com, die internationale Plattform für die stetig wachsende e-Sports-Community, wirbt ab sofort bei den Spielen des THW Kiel in der VELUX EHF Champions League und in der DKB Handball-Bundesliga. Zum ersten Mal sichtbar wird die Partnerschaft beim Königsklassen-Derby am heutigen Mittwoch in Flensburg.

"Wir freuen uns, mit eSports.com einen international agierenden, starken Partner gewonnen zu haben", sagt THW-Geschäftsführer Thorsten Storm. "eSports.com plant, weltweit die größte Plattform für die sich rasant entwickelnde e-Sports-Community zu werden. Mit unseren Möglichkeiten wollen wir eSports.com dabei unterstützen, dieses Ziel zu erreichen."

"Wir sind Gamer und wissen, was Gamer wollen", erklärt Benjamin Föckersperger, CEO von eSports.com, und fügt an: "eSports.com wird die Berichterstattung über eSports auf eine neue Ebene hieven." Das interaktive Portal eSports.com wird Coaching von Pros, Charity-Turniere mit Prominenten, umfassende Statistiken, Live-Berichterstattung von eSports-Events und eine Krypto-basierte virtuelle Währung ERT (eSports Reward Tokens), die für alle Transaktionen auf der Seite eingesetzt werden kann, bieten.

eSports.com wird ab sofort beim THW Kiel präsent sein. Das Logo der neuen Heimat des eSports ziert den Ärmel des Champions-League-Trikots, außerdem wird eSports.com bei den Heimspielen des THW Kiel auf europäischer Ebene und in der Bundesliga auf der LED-Bande im TV-relevanten Bereich werben. Im kommenden Jahr wird die Partnerschaft bei Bundesliga-Spielen des THW Kiel noch ausgeweitet.