Ligaauswahl gewinnt kurzweiliges All Star Game

Weitere
Freitag, 03.02.2017 // 23:18 Uhr

76 Tore, spektakuläre Kempa-Tricks, fünf Zebras, ein Weltmeister, ein Abschied und jede Menge Spaß - am Freitag fand das mittlerweile traditionelle All Star Game in Leipzig statt. Am Ende setzte sich die Ligaauswahl mit 40:36 gegen die deutsche Handball-Nationalmannschaft durch. Das Ergebnis geriet an diesem Abend allerdings zur Nebensache.

Fünf Zebras mit dabei

Bundestrainer Sigurdsson wurde vor der Partie verabschiedet.

Emotional wurde es in der mit 7.063 Zuschauern ausverkauften Arena Leipzig bereits vor dem Anpfiff: Bundestrainer Dagur Sigurdsson wurde unter Standing Ovations verabschiedet und nahm auch bereits für die folgende Partie nicht mehr auf der Bank Platz. Sein Nachfolger Christian Prokop indes coachte vor Heimpublikum die All-Star-Auswahl der DKB Handball-Bundesliga, in der sich neben dem im Vorfeld geehrten Weltmeister Kentin Mahé auch zwei aktuelle Zebras befanden. Neben Torhüter Niklas Landin, längst Stammgast bei dieser Handballshow, durfte auch der österreichische Youngster Nikola Bilyk bereits in seiner Premierensaison für die Ligaauswahl auflaufen. THW-Kapitän Domagoj Duvnjak indes musste wegen Kniebeschwerden seine Teilnahme absagen. In den Reihen der "Bad Boys" standen mit Andreas Wolff, Patrick Wiencek und Rune Dahmke drei weitere aktuelle Kieler auf dem Parkett, und rund ums Spielfeld sorgte Hein Daddel mit einigen weiteren Vereinsmaskottchen für gute Stimmung.

Viele Tore und beste Unterhaltung

Diese verbreitete auch die Handball-Prominenz: Natürlich stand der Spaß im Vordergrund, in der Abwehr wurde nicht wie gewohnt angefasst, und die Torhüter konnten einem daher beinahe leid tun. Nichtsdestrotz hatten auch Andreas Wolff, Niklas Landin und Co. stets ein Lächeln im Gesicht, selbst wenn sie ungewohnt häufig hinter sich greifen mussten. Feine Dreher, tolle Rückraumkracher, klasse Kreisanspiele und jede Menge Kempa-Tricks bekamen die Handballfans in den 60 Minuten zu sehen, in denen das DHB-Team 40 Minuten lang vorlegte, zum Schluss aber doch mit 36:40 unterlag. Das Ergebnis war aber absolute Nebensache - ansonsten hätte sich wohl Andreas Wolff kaum an einem kläglich verworfenen Siebenmeter versuchen dürfen. Beste Torschützen der kurzweiligen Partie waren Jannik Kohlbacher fürs DHB-Team mit sieben sowie Alexander Petersson für die Ligaauswahl mit sechs Treffern.

92. Landesderby am Mittwoch

Ab jetzt wird es für die Handballer aber wieder Ernst, startet doch bereits in der kommenden Woche die Rückrunde der DKB Handball-Bundesliga, und auch die Gruppenphase in der VELUX EHF Champions League geht in die entscheidende Phase. Für den THW beginnt das Kalenderjahr 2017 gleich mit einem absoluten Leckerbissen: Am Mittwoch steht um 19:00 Uhr in der Flens-Arena das 92. Landesderby auf dem Plan - und natürlich geht es einmal mehr um die Tabellenführung in der Liga. Auf geht's, Zebras!

 

Mehr zum Thema

Der Kieler Linkshänder Steffen Weinhold hat sich beim 25:25 gegen Frankreich eine Zerrung zugezogen. Das gab der Deutsche Handballbund am Mittwoch bekannt. Weil noch unklar ist, wie lange diese Verletzung den Rückraumspieler behindern wird, holte die DHB-Auswahl Kai Häfner von der TSV Hannover-Burgdorf nach Berlin. "Ob wir Häfner aber tatsächlich für den Kader nachnominieren, ist noch offen",...

16.01.2019

Als 13.500 Fans in der Berliner Mercedes-Benz-Arena in Jubel verfielen, schien die deutsche Mannschaft sich für 60 Minuten leidenschaftlichen Kampf gegen die wohl beste Mannschaft der Welt belohnt zu haben. Patrick Wiencek blockte den finalen Freiwurf der Franzosen, die Fans auf den Tribünen verfielen in einen Jubelrausch. Als alle vorbei schien, musste der Titelverteidiger gegen diese DHB-Auswahl...

15.01.2019

Herning. Kurz nach Weihnachten sortierte Norwegens Nationaltrainer Christian Berge Harald Reinkind aus. Statt sich mit der Nationalmannschaft auf die Handball-WM vorzubereiten, buchte der enttäuschte Linkshänder vom THW Kiel einen Urlaub auf Gran Canaria - doch der war noch am Tag der Ankunft wieder beendet.

15.01.2019

Während die Gruppe B mit Island und Kroatien am Dienstag pausierte, waren neben den vier DHB-"Zebras" auch diejenigen Kieler mit ihren Nationalmannschaften gefordert, die in Gruppe C um Punkte kämpfen: Norwegen mit Harald Reinkind traf auf Chile, und die beiden schwarz-weißen Dänen Niklas und Magnus Landin mit Co-Gastgeber Dänemark auf Nikola Bilyks Österreich. Und beide Landins hatten großen...

15.01.2019

Zwölf Kieler vertreten bei der Handball-WM in Dänemark und Deutschland die Farben ihres Heimatlandes. Und alle zwölf waren am Montag im Einsatz. Erfolgreicher als die vier deutschen Nationalspielern, die gegen Russland ein Unentschieden verkraften mussten, waren unter anderem Domagoj Duvnjak und Gisli Thorgeir Kristjansson. Der THW-Kapitän war bester Torschütze seiner Mannschaft, während Youngster...

14.01.2019

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft hat bei der Heim-WM den vorzeitigen Hauptrunden-Einzug verpasst und einen ersten herben Euphorie-Dämpfer verkraften müssen: Am Ende musste der Gastgeber in ein 22:22 (12:10)-Unentschieden gegen Russland einwilligen. Ein Punktverlust, der unnötig war, denn die DHB-Auswahl ließ am Montagabend zuviele Chancen liegen und verspielte durch eigene Fehler einen...

14.01.2019

Nur vier der insgesamt zwölf Zebras waren am ersten WM-Sonntag im Einsatz - und das mit unterschiedlichem Erfolg. Während Niclas Ekberg und Lukas Nilsson mit Schweden sowie Domagoj Duvnjak mit Kroatien den zweiten Sieg im zweiten Turnierspiel feierten, musste Gisli Thorgeir Kristjansson mit Island die zweite Niederlage verkraften. Allerdings: Der erst 19-jährige Youngster des THW Kiel feierte sein...

14.01.2019

Die Handball-WM in Deutschland und Dänemark nimmt richtig Fahrt auf. Und das nicht nur in Gruppe A, in der Deutschland gegen Brasilien einen 34:21-Kantersieg feierte, Frankreich Serbien klar besiegte und der kommende DHB-Gegner Russland gegen Korea (34:27) seinen ersten Turniersieg einfuhr, sondern auch der Vorrunden-Gruppe B. Aus Kieler Sicht erfreulich verlief der zweiten Spieltag für die vier...

12.01.2019