Thorsten Storm gibt Entwicklungs-Impulse in Graz

Weitere
Donnerstag, 26.01.2017 // 09:46 Uhr

Bei der Europameisterschaft 2020 ist Graz neben Wien einer der beiden Standorte in Österreich. Nicht durch Zufall, ist die Steiermark mit ihrer Landeshauptstadt doch eine der Handball-Hochburgen im Nachbarland. Allerdings hat diese noch Entwicklungs-Potenzial - dieses auszuschöpfen ist das Ziel der Verantwortlichen in der Heimat des Kieler Linksaußen Raul Santos. Auf Einladung des Steirischen Handballverbandes referierte THW-Kiel-Geschäftsführer Thorsten Storm jetzt im Landeshaus vor hochrangigen Vertretern aus Handball und Politik über die Philosophie, das Nachwuchskonzept, professionelle Strukturen und die harte Arbeit hinter dem Erfolg des deutschen Rekordmeisters.

"Ausverkaufter Saal" im Landeshaus

"Der THW hat überall Fans - auch in Graz", sagte Thorsten Storm im Landeshaus

"Einer der besten Handball-Manager zu Gast bei uns in der Steiermark, das ist eine große Ehre für den Handball bei uns", begrüßte Landeskoordinator Didi Peißl den Gast aus dem hohen Norden Deutschlands. Der hatte im Grazer Landeshaus für einen "ausverkauften" Saal gesorgt: Neben ÖHB-Präsident Gerhard Hofbauer, ÖHB-Generalsekretär Martin Hausleitner, Liga-Geschäftsführer Tom Berger und Frank Dicker, Präsident des Steirischen Handballverbandes, lauschten Vertreter der steirischen Clubs und Sportlandesrat Anton Lang den Ausführungen des Kieler Geschäftsführers. "Der THW Kiel ist eine Handball-Weltmarke und hat überall Fans - auch in Graz", sagte Storm und fügte an, dass der deutsche Rekordmeister gerne sein Know-how zur Entwicklung des Handballs in der Steiermark zur Verfügung stellt. "Auch wenn unser Budget etwas größer ist, so sind doch die Möglichkeiten, Konzepte und Aktivitäten zur Weiterentwicklung unseres Sports zumindest ähnlich. Wenn es in der Steiermark gelingt, die Kräfte zu bündeln, wird man weiterkommen."

"Die Resonanz war klasse"

Voll besetzter Saal: Das Interesse am Vortrag des Kieler Geschäftsführers war groß

"Vision Handball 2020" war die Veranstaltung überschrieben, und im Anschluss an den Vortrag nahm sich Storm viel Zeit, um ausgiebig mit allen Beteiligten zu diskutieren. Das kam an: "Ich bin ein großer Fan des THW Kiel", offenbarte Verbandspräsident Frank Dicker, "und auch, wenn Handball in Kiel eine ganz andere Dimension ist, so konnten die vielen Gäste hier in Graz einiges an wertvollen Tipps für die Struktur und den Aufbau des Handballs in der Steiermark mitnehmen. Wenn man nie in großen Zusammenhängen denkt, kommt man auch nie weiter. Deshalb war die Resonanz klasse."

Fotos: GEPA pictures

 

Mehr zum Thema

Der THW Kiel wird in den schleswig-holsteinischen Sommerferien zum ersten Mal überhaupt ein Testspiel auf der Insel Sylt bestreiten: Am Sonnabend, 21.Juli, treffen die Zebras im Sportzentrum Westerland auf den Landesligisten TSV Westerland. Möglich macht diese Partie der THW-Sponsor Provinzial.

25.05.2018

Mit dem "sky-goes-REWE"-Cup eröffnet der THW Kiel am Mittwoch, 15. August, in der Kieler Sparkassen-Arena die neue Saison. Nach zwei Jahren Pause feiern die Zebras gemeinsam mit der "weißen Wand" den Beginn der neuen Spielzeit. Der Vorverkauf mit Frühbucher-Rabatt für den "sky-goes-REWE"-Cup startet am Sonnabend, 26. Mai, um 9 Uhr an allen bekannten Vorverkaufsstellen und im...

23.05.2018

München. Handball-Bundestrainer Christian Prokop beginnt schon mehr als ein halbes Jahr vor Beginn der Heim-WM, sein Team auf den Saisonhöhepunkt 2018/19 einzuschwören. Bei einem knapp zweiwöchigen Trip nach Japan im Juni stehen vor allem soziale Maßnahmen im Fokus. "Diese zehn Tage werden für Teambuilding, Zusammenwachsen und Sightseeing genutzt werden", kündigte Prokop an. Dort steht für die...

18.05.2018

Mit einer bunten, abwechslungsreichen und faszinierenden Show wurden am Montat die "Special Olympics 2018" in Kiel eröffnet. Mehr als 8000 Athleten feierten in der Sparkassen-Arena den Beginn der Spiele für Menschen mit geistiger Behinderung. Mittendrin auch zwei Zebras: Rune Dahmke und Steffen Weinhold durften als "Gesichter der Spiele" mit den Special-Olympics-Athleten Christoph Bertow (Unified...

15.05.2018

Seit dem heutigen Montag steht Kiel ganz im Zeichen der Sepcial Olympics: Bis zum 18. Mai werden 4.600 Sportler in Kiel olympisches Flair verbreiten. THW-Linksaußen Rune Dahmke ist eines der "Gesichter der Spiele". Gemeinsam mit seinem Teamkollegen Steffen Weinhold und den Special-Olympics-Athleten Christoph Bertow (Unified Basketball), Michaela Harder (Leichtathletik) und Pierre Petersen...

14.05.2018

Mittwoch, 15. August 2018: Diesen Termin sollten sich THW-Fans bereits jetzt ganz dick im Kalender anstreichen! Mit dem sky-goes-REWE-Cup eröffnet der THW Kiel in der Sparkassen-Arena gemeinsam mit seinen Anhängern die neue Spielzeit. 

11.05.2018

Kiel. Der Wechsel von Andreas Wolff zu Vive Kielce im Sommer 2019 steht längst fest. Immer wieder aber kursierten Gerüchte, dass der Europameister von 2016 schon nach der aktuellen Saison nach Polen wechsle, gleichzeitig wurden immer neue potenzielle Nachfolger gehandelt. Nach der Vertragsverlängerung von Johannes Bitter beim TVB Stuttgart tauchte zuletzt der Name Borko Ristovski im Zusammenhang...

09.05.2018

Er war unter anderem Welthandballer, Champions-League-Sieger, mehrfacher deutscher und spanischer Meister und Pokalsieger, EHF-Cup-Gewinner, Handballer des Jahres in Tschechien und Deutschland, EM- und Champions-League-Torschützenkönig: Filip Jicha ist ohne Zweifel einer der größten Handballer des vergangenen Jahrzehnts. Im Oktober musste der 36-Jährige allerdings seine einzigartige Karriere...

06.05.2018