KN: Erster Test in Albersdorf

Weitere
Freitag, 28.07.2017 // 15:00 Uhr

Kiel. Medizin-Checks, Laufen, Krafttraining, Pilates, Schwitzen im Leichtathletik-Stadion der Kieler Uni – die ersten zehn Tage der Saison-Vorbereitung des Handball-Bundesligisten THW Kiel sind Geschichte. Am Donnerstag kam für die Mannschaft von Chefcoach Alfred Gislason endlich auch der Ball wieder ins Spiel.

Testspiel und Autogramme

Am Sonnabend geht es dann für die gesamte Zebraherde nach Dithmarschen. Um 15.15 Uhr steht beim THW-Sponsor "Wulff Komfortmatratzen" in der kleinen Gemeinde Fedderingen eine Autogrammstunde auf dem Programm. Handball gespielt wird dann in der knapp 25 Kilometer entfernten Albersdorfer Großturnhalle. Gegner des Rekordmeisters im ersten Test des Sommers 2017 ist dort eine Dithmarschen-Auswahl mit Akteuren der beiden Oberligisten HSG Weddingstedt/Hennstedt/Delve und HSG Marne/Brunsbüttel sowie des Landesligisten TSV Büsum. Anpfiff ist um 19.30 Uhr. Mit der SG Flensburg-Handewitt wartet dann am Dienstag in Neumünster (19 Uhr, Holstenhalle) ein anderes Kaliber auf den THW. 

(Von Tamo Schwarz, aus den Kieler Nachrichten vom 28.07.2017, Foto: THW Kiel)