KN: Mehr Handball als jemals zuvor im deutschen Fernsehen

Weitere
Donnerstag, 24.08.2017 // 09:32 Uhr

Die neue Saison in der Handball-Bundesliga bietet einige Neuerungen. Größte Veränderung: die Übertragungen im Fernsehen. So viel Handball gab es noch nie im deutschen Fernsehen.

Helden des Handballs live bei Sky

Wo laufen künftig die Spiele der Handball-Bundesliga?
Mit Beginn des neuen Spieljahres sind die Partien vor allem beim Pay-TV-Anbieter Sky sowie im geringeren Umfang bei den öffentlich-rechtlichen Sendern ARD und ZDF zu sehen.

Kann man alle Partien pro Spieltag sehen?
Ja, Sky zeigt alle 306 Erstliga-Spiele live. Zum Vergleich: Bislang waren es bei Sport1 rund 55 Partien. Dafür ist der Erwerb des Sky-Sport-Pakets zu monatlich 19,99 Euro erforderlich. Darin enthalten sind auch die Handball-Champions-League sowie die Fußball-Champions-League und die Formel 1. Interessenten können auch Tages-, Wochen und Monatstickets zu zehn, 15 und 30 Euro erwerben.

Gibt es feste TV-Zeiten?
Am Donnerstagabend (Vorberichte 18.30 Uhr/Spielbeginn 19 Uhr) werden vier Spiele übertragen, Sonntagmittag (12 Uhr/12.30 Uhr) weitere vier. Eine Partie wird am Sonntagnachmittag (15 Uhr) gezeigt. Daran schließt sich der Handball-Talk mit dem Sky-Experten Stefan Kretzschmar an (17-18 Uhr). Am Sonntag werden die vier Spiele zusätzlich als Konferenz ausgestrahlt, wie sie auch in der Fußball-Bundesliga üblich ist. Als Appetitanreger gibt es die erste Konferenz am 27. August im frei empfangbaren Kanal Sky Sport News HD.

Was zeigen ARD und ZDF?
Die ARD zeigt zwölf Spiele, vier davon im Ersten, darunter ein Halbfinale und das Finale der Pokal-Endrunde. Die anderen acht Spiele werden in den Dritten Programmen ausgestrahlt. Das ZDF ist in erster Linie Nachverwerter und berichtet in seinen Sportsendungen sowie im Morgenmagazin.

Wird Bundesliga-Handball auch in anderen Kanälen zu sehen sein?
Die Telekom hat das Paket "Sky Sport Kompakt" erworben. Kunden können für 9,95 Euro im Monat (bei Mobil-Tarifen 14,95 Euro) Handball-Bundesliga, Fußball-Bundesliga und Fußball-Champions-League sehen.

(Aus den Kieler Nachrichten vom 24.08.2017, Foto: Sascha Klahn)

 

Mehr zum Thema

Ein Spiel dauert 60 Minuten, der Arbeitsalltag der Zebras indes ist deutlich länger - und spielt sich zumeist abseits des großen Rampenlichts der Handball-Arenen dieser Welt ab. Das THW-Arena-Magazin ZEBRA wirft einen exklusiven Blick ins Innere des THW Kiel. Heute: Wie verständigen sich Miha Zarabec & Co. eigentlich in einem echten Hexenkessel?

11.04.2018

Er ist wieder an Bord: Im Sommer wird der Ex-Kapitän Filip Jicha als Co-Trainer zum THW Kiel zurückkehren. Im ZEBRA-Interview spricht der "Welthandballer des Jahres 2010" über sein Verhältnis zu Trainer Alfred Gislason, alte und neue Erfolge und verrät zudem, warum Kiel ein ganz besonderer Ort für ihn geblieben ist.

10.04.2018

Dortmund. Bundestrainer Christian Prokop ist nach der desolaten Handball-EM mit zwei lockeren Testspielsiegen gegen Serbien der Neustart gelungen. 276 Tage vor dem Eröffnungsspiel der Heim-WM in Berlin intensiviert der 39-Jährige die Planungen für das wichtige Turnier. "Langeweile werde ich ganz sicher nicht haben", sagte Prokop nach dem 29:23 gegen die Serben in Dortmund. Die Vorfreude auf die WM...

09.04.2018

Mit seinen 21 Jahren ist Nikola Bilyk zwar das jüngste Zebra in der Herde, doch das ist für ihn kein Grund für Zurückhaltung auf dem Spielfeld. In seiner ersten Bundesliga-Saison hat der Österreicher bereits viel dazu gelernt sowie seinen ersten Titel mit dem THW Kiel geholt - und hat jetzt Hunger auf viel mehr, wie der dem THW-Arenamagazin ZEBRA verriet.

08.04.2018

Für den quirligen Linksaußen Raul Santos könnte es nach seiner Rückkehr ins Kieler Handballgeschehen nicht besser laufen. Monatelang konnte der 25-jährige Österreicher seinen Zebras nur von der Tribüne aus beim Spielen zuschauen, jetzt ist er wieder mittendrin - und das äußerst treffsicher. Mit dem Arena-Magazin ZEBRA sprach Raul Santos über die schwere Monate bis zu seinem Comeback.

07.04.2018

Seit dem 1. Januar ist Viktor Szilagyi Sportlicher Leiter beim THW Kiel. Der Österreicher, der von 2005 bis 2008 als Spieler das THW-Trikot trug und in seiner Karriere als erster Handballer alle drei Europapokaltitel gewann, soll und will mithelfen, die Zebras wieder auf Erfolg zu trimmen. Ein Meilenstein für die Zukunft: Mit Filip Jicha kehrt im Sommer ein weiterer Garant vergangener THW-Erfolge...

06.04.2018

Leipzig. Nach einem ausgelassenen Abend in der Leipziger Altstadt setzte sich der Tross des Deutschen Handballbundes (DHB) am Donnerstag in Richtung Dortmund in Bewegung. Dort steht am Sonnabend (14.30 Uhr/ARD) ein weiterer Test der Nationalmannschaft gegen Serbien auf dem Programm. Das 26:19 gegen den schwachen EM-Teilnehmer am Mittwochabend war für die Bad Boys ein gelungener Neustart nach...

06.04.2018

Leipzig. Neustart für die deutsche Handball-Nationalmannschaft. Im ersten Spiel nach dem langen Richtungsstreit um die Weiterbeschäftigung von Bundestrainer Christian Prokop haben die Bad Boys am Mittwochabend Serbien in der Arena Leipzig deutlich mit 26:19 (12:7) bezwungen. Bester Werfer der stark ersatzgeschwächten Auswahl des Deutschen Handballbundes (DHB) in diesem Testspiel war der...

05.04.2018