Neuzugänge, Dauerbrenner und Klassiker im THW-Fanshop

Weitere
Samstag, 30.09.2017 // 12:00 Uhr

Neuzugänge, Dauerbrenner und Klassiker: Der THW-Fanshop bietet jedem Fan des Rekordmeisters alles, was das schwarz-weiße Herz begehrt. Ab sofort können auch die jüngsten Fans jubeln: Baby-Body und Langarm-Shirt für das "Nachwuchstalent" mit Hein-Daddel-Aufdruck sind der ideale Wegbegleiter für die ersten Wochen und Monate auf der Handball-Welt! Ebenfalls neu sind die stylische Snapback-Cap, wieder erhältlich ist der Kennzeichenverstärker: "Wir sind Kiel"!

Baby-Body und "Nachwuchstalent"

Kaum auf der Welt, schon ein Zebra-Fan: Das ist Kiel! Auch die jüngsten Anhänger unserer Mannschaft können jetzt zeigen, dass ihr kleines Herz bereits schwarz-weiß schlägt. Der kurzärmelige Organic-Baby-Body mit dem "Nachwuchstalent"-Schriftzug und Hein-Daddel-Aufdruck wird in Größe 68 (Alter: 4 bis 6 Monate) für 15,99 Euro angeboten. Für ein angenehmes Trage-Gefühl sorgt der hochwertige Stoff aus Bio-Baumwolle, die nickelfreie Druckknopfleiste im Schritt und der praktische Kreuzverschluss-Halsausschnitt helfen Mama und Papa beim einfachen An- und Ausziehen (hier direkt bestellen). Für die etwas größeren THW-Fans (18 bis 36 Monate) gibt es jetzt das langärmelige Baby-T-Shirt in den Größen 92 und 98: Auch hier zieren Hein Daddel und der "Nachwuchstalent"-Schriftzug die Vorderseite des Shirts aus Bio-Baumwolle, das mit einem runden Halsausschnitt, einem Nackenband aus Body-Stoff und Druckknöpfen - natürlich nickelfrei - bequem und praktisch zugleich ist (hier geht's zur Bestellmöglichkeit).

Snapback Caps "Wir sind Kiel"

Steht Steffen ausgezeichnet: die Snapback Cap

Dass man Fanliebe nicht nur im Herzen, sondern auch auf dem Kopf tragen kann, beweisen die neuen, stylischen Snapback Caps des THW Kiel. Beide Caps sind hochwertig bestickt mit dem Schriftzug "Wir sind Kiel" in Anthrazit oder Weiß. Dank des klassischen Snapback-Verschlusses kann die Cap auf jede Kopfgröße eingestellt werden, angeboten wird diese für 24,99 Euro (direkt hier ordern). Style und seine Liebe zum THW Kiel kombinieren können künftig auch die Kids, denn die hochwertige Snapback Cap wird auch für kleinere Kopfgrößen angeboten (19,99 Euro, hier bestellen).

Klassiker ebenfalls wieder da

Wieder da: der original unterschriebene Handball

Auch für die großen Handball-Fans bietet der THW-Fanshop Neues. Wieder eingetroffen ist mit dem Kennzeichenverstärker ein Dauerbrenner für THW-Fans. Mit ihm kann der Zebra-Anhänger auch abseits der Halle zeigen, für welchen Klub sein Herz schlägt. Der Schriftzug "WIR SIND KIEL" ist dabei eingerahmt von zwei THW-Logos, den Kennzeichenverstärker gibt's für je 7,99 Euro an (hier bestellen). Zurück ist auch ein Klassiker: Ab sofort gibt es wieder Handball mit allen Unterschriften der aktuellen THW-Stars. Die Replik des neuen stylischen Adidas-Spielballs mit Autogrammen gibt es in drei verschiedenen Größen ab 35,99 Euro (direkt im Online-Fanshop ordern). Alle THW-Fanartikel gibt es bei den Heimspielen in der Sparkassen-Arena, von Montag bis Freitag (9 bis 17 Uhr) auch im THW-Fanshop in der Geschäftsstelle (Ziegelteich 30), bei ausgewählten Auswärtsspielen - wie der Top-Partie am Sonntag - im mobilen THW-Fanshop und in Kiel an allen offiziellen THW-Merchandising-Verkaufsstellen wie zum Beispiel dem CITTI-Markt, der sich am morgigen Sonntag an "Kiel macht auf", dem großen verkaufsoffenen Sonntag in Kiel beteiligt.

 

Mehr zum Thema

Der deutsche Handball-Rekordmeister THW Kiel und das igefa-Mitglied Henry Kruse bauen ihre Kooperation aus: Seit dieser Saison ist Henry Kruse offizieller Hygienepartner des THW Kiel und stellt der Mannschaft, dem Umfeld und den Mitarbeitern Hygieneprodukte aus dem Sortiment des Großhandelsunternehmens zur Verfügung. Auch das neue Leistungszentrum in Altenholz wird von Henry Kruse in dieser...

22.01.2019

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft hat beim 22:21-Erfolg gegen Kroatien eine Rekordquote an Zuschauern vor die Fernseher gelockt. Erstmals seit dem EM-Finale 2016, in dem die DHB-Auswahl sensationell gegen Spanien den Titel holte, sahen im Schnitt mehr als 10 Millionen Zuschauer die Liveübertragung eines Handball-Spiels - und feierten mit Andreas Wolff, Hendrik Pekeler, Patrick Wiencek,...

22.01.2019

Der WM-Wahnsinn geht weiter: Am Montagabend besiegte die deutsche Handball-Nationalmannschaft Kroatien nach leidenschaftlich geführten 60 Minuten mit 22:21 (11:11) und sicherte sich damit noch vor dem abschließenden Hauptrunden-Spiel gegen Spanien (Mittwoch, 20:30 Uhr, live in der Sportschau und beim Public Viewing im Handballbahnhof) das Halbfinal-Ticket. Vor 19.500 enthusiastischen Fans in der...

21.01.2019

Die Tabellen-Situation in der Hauptrunden-Gruppe II spitzt sich zu: Schweden vergab gegen Norwegen den ersten Halbfinal-Matchball, und selbst Dänemark muss trotz des Sieges gegen Ägypten noch um die Halbfinal-Teilnahme zittern. 

21.01.2019

Köln. So richtig Fahrt für die WM nahm THW-Youngster Gisli Kristjánsson in der Helmut-Wriedt-Halle in Kiel auf. Und in der Werner-Kuhrt-Halle in Hohn. Schulsportcharme im November und Dezember. Handball-Oberliga. In New York City würde man sagen: ein Tellerwäscherjob für einen Profi. Der 19-Jährige wurde von THW-Trainer Alfred Gislason in die vierte Liga geschickt, um mit dem THW II Spielpraxis zu...

21.01.2019

Unterschiedlicher hätte die Gemütslage der am Sonntag bei der WM eingesetzten Zebras kaum sein können: Während Harald Reinkind mit Norwegen die einen Sieg gegen Ägypten feierte, verlor Gisli Thorgeir Kristjansson mit Island klar gegen Frankreich. Am Abend dann musste Kroatien eine ganz bittere Pille schlucken: Die Mannschaft um Kapitän Domagoj Duvnjak verlor sensationell gegen Brasilien und...

20.01.2019

Was für ein Hauptrunden-Auftakt: Die deutsche Handball-Nationalmannschaft hat vor 19.500 begeisterten Zuschauern in der ausverkauften Kölner Lanxess Arena ihre Halbfinal-Ambitionen eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Gegen Island feierte die DHB-Auswahl einen 24:19 (14:10)-Erfolg, an dem Andreas Wolff mit zahlreichen Glanztaten vor allem in der zweiten Hälfte großen Anteil hatte. Bester...

19.01.2019

Schweden und Dänemark sind jeweils mit Siegen in die Hauptrundengruppe II in Herning gestartet. Am frühen Abend besiegten Lukas Nilsson und Niclas Ekberg mit ihrer blau-gelben Mannschaft Tunesien deutlich, am Abend zogen Niklas und Magnus Landin mit Dänemark nach. Beide Mannschaften blieben damit ungeschlagen und führen die Hauptrunden-Gruppe mit 6:0 Punkten an. Im President's Cup unterlag...

19.01.2019