THW-Geschäftsstelle bleibt bis 3. Januar geschlossen

Weitere
Mittwoch, 27.12.2017 // 13:15 Uhr

Nach dem letzten Spiel des Jahres gegen den TuS N-Lübbecke verlassen die "Zebras" Kiel in Richtung Nationalmannschaften, und auch im Umfeld bereitet man sich auf den Jahreswechsel vor: Die THW-Geschäftsstelle bleibt bis einschließlich 2. Januar geschlossen, ab Mittwoch, dem 3. Januar, sind die Mitarbeiter des THW Kiel wieder für Sie da.   

Vom 28. Dezember bis einschließlich 2. Januar ist die Geschäftsstelle des Rekordmeisters geschlossen. Ihre Anfragen per E-Mail gehen bei uns ein, werden aber erst wieder ab dem 3. Januar bearbeitet.

Über die Homepage und die sozialen Kanäle facebook und Twitter informiert der Rekordmeister auch während dieser Phase umfassend über alle wichtigen Neuigkeiten rund um den Verein und seine Spieler. Hinweise zu Spielterminen finden sich auf der Terminübersicht-Seite, die ständig aktualisiert wird. Karten für die Heimspiele des THW Kiel gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen (unter anderem Ticketcenter der Sparkassen-Arena, CITTI, famila, KN-Kundenhalle), telefonisch unter 01806 / 300 234 und im Internet-Ticketshop

Fan-Artikel gibt es - wie immer - in den bekannten Shops und rund um die Uhr online unter thw-fanshop.de

Ab dem 3. Januar sind die Mitarbeiter des THW Kiel wieder wie gewohnt zu den Öffnungszeiten (Montag bis Donnerstag 9 bis 13 und 14 bis 17 Uhr, Freitag 9 bis 13 Uhr) in der Geschäftsstelle (Ziegelteich 30) für Sie da. Vielen Dank für Ihr Verständnis!