Harald Reinkind wechselt im Sommer zum THW Kiel

Weitere
Freitag, 27.04.2018 // 10:45 Uhr

Der norwegische Nationalspieler Harald Reinkind wechselt im Sommer zum THW Kiel. Der 25-jährige Linkshänder kommt vom Liga-Konkurrenten Rhein-Neckar Löwen und unterschrieb beim Handball-Rekordmeister einen Drei-Jahres-Vertrag bis zum 30. Juni 2021.

Szilagyi: "Wichtiger Baustein für die Kader-Entwicklung"

"Harald ist nicht nur eine offensive Alternative, sondern wird uns auch in der Abwehr - und dort vor allem im Mittelblock - verstärken", freut sich THW-Trainer Alfred Gislason auf den 1,97 Meter großen Rückraumspieler. Für den Sportlichen Leiter Viktor Szilagyi ist die Verpflichtung von Harald Reinkind "ein wichtiger Baustein für die langfristig angelegte Kader-Entwicklung des THW Kiel. Mit ihm stellen wir unseren beiden routinierten Spielern im rechten Rückraum einen jungen, gleichzeitig aber auch schon erfahrenen Spieler an die Seite, der die Perspektive hat, eine tragende Verantwortung übernehmen zu können. Er wird uns mit seiner Qualität in Abwehr und Angriff sofort helfen können und neue taktische Varianten ermöglichen." 

Vom Zukunfts-Konzept überzeugt

"Der THW Kiel hat mich mit seinem Zukunfts-Konzept überzeugt", berichtet Harald Reinkind. "Ich freue mich über das große Vertrauen, das in mich gesetzt wird. Und ich freue mich darauf, im Sommer Teil einer jungen Mannschaft zu werden, die sich große Ziele setzt. Gleichzeitig bin ich natürlich bereit, Verantwortung zu übernehmen wie es ein so erfolgreicher Club wie der THW Kiel von mir erwartet."

Zur Person: Harald Reinkind

Der am 17. August 1992 in Trondheim geborene Harald Reinkind wechselte im Alter von 13 Jahren von seinem Heimatclub IL Gneist zu Fyllingen Håndball in Bergen. Drei Jahre später feierte er bereits sein Debüt in der Postenligaen, der höchsten norwegischen Spielklasse, und sammelte mit dem norwegischen Topclub international Erfahrung in der Champions League und im EHF-Cup. 2014 wechselte der Linkshänder zu den Rhein-Neckar Löwen, mit denen er zweimal Deutscher Meister wurde. Sein erstes Spiel in der norwegischen Nationalmannschaft bestritt Reinkind als 18-Jähriger im April 2011 gegen Deutschland. Mittlerweile absolvierte er 76 Spiele für sein Heimatland, in denen er insgesamt 159 Tore erzielte.

 

Aktuelle News