Information zur Personalie Christian Zeitz

Weitere
Freitag, 16.02.2018 // 18:17 Uhr

Der THW Kiel hat mit Christian Zeitz im Sommer 2016 eine schriftliche Vereinbarung über den Abschluss eines bis zum 30.06.2018 befristeten Spielervertrages geschlossen. Dieser zweijährigen Befristung entsprechend, haben der THW Kiel und Christian Zeitz gemeinsam das Spielrecht bis zum 30.06.2018 beantragt. Die Eingehung von befristeten Vertragsbeziehungen ist im Profisport üblich.

Der heute 37-jährige Christian Zeitz zweifelt die Wirksamkeit der Befristung seines Vertragsverhältnisses juristisch an und verlangt die unbefristete Weiterverpflichtung über den 30.06.2018 hinaus. Er hat angekündigt, deshalb Klage gegen den THW Kiel zu erheben.

Über die Zeitdauer der gerichtlichen Klärung wird der THW Kiel keine weiteren Stellungnahmen abgeben. Der THW Kiel bedauert diese Entwicklung, zumal Christian Zeitz die vorzeitige Rückkehr zum THW Kiel aus einem ebenfalls streitig gewordenen Vertragsverhältnis ermöglicht wurde.