Public Viewing zur EM: Deutschland-Spiele wieder live im Handballbahnhof

Weitere
Dienstag, 09.01.2018 // 16:50 Uhr

Die Europameisterschaft in Kroatien wird ein Fest für Schleswig-Holsteins Handball-Fans: Der Handballbahnhof öffnet wieder seine Türen zum großen Public Viewing aller Deutschland-Spiele bei der EM. Die Mission "Titelverteidigung" der "Bad Boys" kostenlos, live und mit vielen anderen erleben: Das ist der einzigartige Kieler Handballbahnhof!

Alle Deutschland-Spiele auf Großbildleinwand

Die Spannung vor der Mission "EM-Titelverteidigung" steigt nicht nur beim DHB-Team, sondern auch bei den Fans. Der Hauptbahnhof Kiel, der täglich von rund 30.000 Menschen besucht wird, rüstet sich für den Ansturm der vielen "Bad Boys"-Fans und verwandelt sich für zwei Wochen wieder in den einzigen Handballbahnhof Deutschlands. Alle Deutschland-Spiele werden auf einer 15 Quadratmeter großen Leinwand live und kostenfrei übertragen. Den Auftakt macht das Spiel am 13. Januar (Anpfiff: 17:15 Uhr) gegen Montenegro, es folgen die Vorrunden-Spiele gegen Slowenien (15. Januar, 18:15 Uhr) und Mazedonien (17. Januar, 18:15 Uhr). Je nach Vorrundenplatzierung geht es in der Hauptrunde mit drei weiteren Spielen sowie den folgenden Platzierungs- und Finalspielen weiter. 

Großes Rahmenprogramm

An den Spieltagen der deutschen Mannschaft gibt es nicht nur Spannung rund um die Spiele, sondern auch ein attraktives Rahmenprogramm, das immer rund eine Stunde vor Anpfiff beginnt. An jedem Veranstaltungstag gibt es ein Tippspiel, bei dem es tolle Preise zu gewinnen gibt. Auch dieses Jahr werden wieder THW-Spieler dabei sein und für Interviews und Autogrammstunden zur Verfügung stehen. Durch das Programm führen wie beim EM-Triumph der "Bad Boys" in Polen Sportmoderatorin Maike Jäger und THW-Pressesprecher Christian Robohm.

Bahnhof wird beheizt

"Wir freuen uns, das beliebte Public Viewing wieder präsentieren zu können und hoffen wie beim grandiosen EM-Sieg 2016 auf spannende Spiele sowie die großartige Stimmung im einzigen Handballbahnhof Deutschlands", sagt Bernd Volks, der Werbereferent der Werbegemeinschaft Hamburg/Bremen/Schleswig-Holstein, dem Zusammenschluss aller Geschäfte in den Bahnhöfen. Das Public Viewing im Handballbahnhof Kiel ist eine Veranstaltungsreihe der Werbegemeinschaft im Bahnhof, die zur Organisation und Umsetzung die Sport- und Event-Marketing Schleswig-Holstein beauftragt hat. Übrigens: In der Handballbahnhof-Arena bleibt der Winter vor der Tür, denn die Organisatoren werden wieder umfangreiche Umbau- und Heiz-Maßnahmen umsetzen, sodass kein Besucher frieren muss. #WirSindKiel trifft sich für #aufgehtsDHB im Handballbahnhof in Kiel!

 

Neue News