Thies Bergemann wechselt nach Hamburg

Weitere
Mittwoch, 06.06.2018 // 11:00 Uhr

Thies Bergemann wird ab der kommenden Spielzeit für den Aufsteiger Handball Sport Verein Hamburg in der 2. Liga auf Torejagd gehen: Der 22-jährige Rechtsaußen aus dem Anschlusskader der "Zebras", der in dieser Serie mit einem Zweitspielrecht für den Kooperationspartner TSV Altenholz auflief, unterschrieb an der Elbe einen Zwei-Jahres-Vertrag.

Zuvor hatten sich der THW Kiel und der Handball Sport Verein aus der Hansestadt über die Wechselmodalitäten geeinigt. Bergemann, der sich aus der THW-Jugendabteilung zum Jung-Profi hocharbeitete, wird in den kommenden zwei Jahren exklusiv für die Hamburger spielen. "Für Thies' Entwicklung ist dies ein richtiger und wichtiger Schritt", sagte Viktor Szilayi, Sportlicher Leiter des THW Kiel. "Wir wünschen ihm viel Glück und werden seinen Werdegang weiterhin beobachten:"