THW Kiel bestreitet Testspiel auf der Insel Sylt

Weitere
Freitag, 25.05.2018 // 11:57 Uhr

Der THW Kiel wird in den schleswig-holsteinischen Sommerferien zum ersten Mal überhaupt ein Testspiel auf der Insel Sylt bestreiten: Am Sonnabend, 21.Juli, treffen die Zebras im Sportzentrum Westerland auf den Landesligisten TSV Westerland. Möglich macht diese Partie der THW-Sponsor Provinzial.

Vorverkauf gestartet

Peter Kötting (PK Events) der TSV Westerland veranstalten das Handball-Event, dessen Ticket-Erlöse in die Jugendarbeit des Vereins fließen. "Der THW ist das erste Mal auf Sylt zu Gast für ein Testspiel - das ist für unsere Spieler und das Publikum natürlich ein absolutes Highlight", erklärten die TSV-Handballtrainer Lars Schnittgard und Olaf Rogge. Die Zebras auf die Insel holt die Provinzial-Versicherung. Bezirkskommissar Dirk Volquardsen, Inhaber der Provinzial-Agentur in Westerland, ist langjähriger Unterstützer und Versicherungspartner des TSV Westerland. "Prima, dass es endlich geklappt hat und der THW Kiel in der Vorbereitung einen Termin für dieses Spiel finden konnte", freut sich Volquardsen. Die Partie wird am 21. Juli um 15.30 Uhr im Sportzentrum Westerland angepfiffen (Einlass ab 14.30 Uhr). Karten zum Preis von 11,80 Euro für Erwachsene und 6,30 Euro für Kinder bis zwölf Jahren sind ab sofort online unter www.insel-ticket.de sowie in der Geschäftsstelle der Sylter Rundschau in Westerland erhältlich. Der THW Kiel wird mit allen Stars nach Westerland kommen und sich nach dem Abpfiff viel Zeit für die Autogrammwünsche der Fans nehmen. Zudem ist geplant, dass sich Domagoj Duvnjak, Niklas Landin & Co. schon vor dem Spiel am Fun-Beach nördlich der Westerländer Promenade zwischen 12.30 und 13.30 Uhr präsentieren.
 

 

Aktuelle News