Lagardère Sports wird Vermarktungspartner des THW Kiel

Weitere
Montag, 01.07.2019 // 10:55 Uhr

Die internationale Sportrechteagentur Lagardère Sports steigt als Vermarktungspartner beim deutschen Handball-Rekordmeister THW Kiel ein. Mit einem zweiköpfigen Team aus Leiter Mario Biedermann und Christian Schmidt unterstützt der Sportrechtevermarkter vor Ort den THW Kiel und FTS Concept, die Agentur des ehemaligen THW-Geschäftsführers Thorsten Storm, ab sofort bei der Neukundengewinnung sowie beim Ermitteln und Heben neuer Produkte und Sponsoringpotentiale.

"THW eine äußerst attraktive Kommunikationsplattform"

Durch die mehrjährige Partnerschaft mit dem THW Kiel, einem der Top-Clubs der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga, baut Lagardère Sports sein Handball-Portfolio weiter aus. Hendrik Schiphorst, Executive Vice President bei Lagardère Sports, sagt: "Wir freuen uns, dass wir ab sofort mit dem THW Kiel, dem Aushängeschild des europäischen Handballs, zusammenarbeiten. Der THW Kiel ist eine äußerst attraktive Kommunikationsplattform für Unternehmen - ich bin überzeugt, dass unser hochmotiviertes Team gemeinsam mit Thorsten Storm die Sponsorenfamilie deutlich erweitern wird."

Dr. Marc Weinstock, Aufsichtsratsvorsitzender des THW Kiel, erklärt: "Wir freuen uns sehr, mit Lagardère Sports einen internationalen Vermarktungspartner gewonnen zu haben, der unsere Neukundenakquise weiter vorantreiben wird. Unter der Leitung von FTS Concept und Thorsten Storm können wir so auf ein überaus schlagkräftiges Vermarktungsteam vertrauen."

Thorsten Storm, Inhaber und Geschäftsführer des THW-Vermarkters FTS Concept, ergänzt: "Mit Lagardère Sports an unserer Seite können wir die erfolgreiche Vermarktung des THW Kiel nochmals steigern. Das starke internationale Netzwerk von Lagardère wird den THW Kiel dabei voranbringen, aber auch die regionalen Unternehmen in der Umgebung werden von dieser Verstärkung profitieren."

Lagardère Sports betreut als exklusiver Vermarktungspartner bereits den Deutschen Handballbund (DHB), den Erstligisten Füchse Berlin sowie den Zweitligisten Handball Sport Verein Hamburg.

Über Lagadère Sports

Die internationale Sportrechteagentur Lagardère Sports ist in Deutschland an 18 Standorten vertreten und bietet als Pionier und Markttreiber Expertise, Marketingrechte sowie Dienstleistungen für wertstiftende Partnerschaften in der Sportvermarktung. Neben dem Kerngeschäft Fußball agiert Lagardère Sports in Deutschland auch auf weiteren reichweitenstarken Plattformen im Handball, Winter-, Motorsport und Esports. Lagardère Sports gehört zu Lagardère Sports and Entertainment, einer global agierenden Sportrechteagentur mit weltweit über 1.700 Mitarbeitern.