2./3. Oktober: THW-FANWELT nicht geöffnet

Weitere
Freitag, 27.09.2019 // 14:46 Uhr

Die Handballer des THW Kiel genießen derzeit ihr erstes spielfreies Wochenende seit dem Vorbereitungs-Beginn Anfang Juli. Die Pause ist allerdings eher unfreiwillig: Die Sparkassen-Arena ist für die Vorbereitungen für ein großes Fest blockiert. Denn in der kommenden Woche steht Kiel ganz im Zeichen der Feierlichkeiten zum "Tag der deutschen Einheit": Am 3. Oktober werden 1200 geladene Gäste in der Sparkassen-Arena den offiziellen Festakt begehen, bei dem unter anderem Bundesratspräsident Daniel Günther und Bundeskanzlerin Angela Merkel erwartet werden. Die Sicherheitsmaßnahmen rund um die Arena sind dementsprechend hoch. 

Weil die THW-FANWELT im Ziegelteich 30 mitten im polizeilichen Sicherheitsbereich liegt, muss diese am Mittwoch, 2. Oktober, und am Donnerstag, 3. Oktober, schließen. Am  Montag, 30. September, Dienstag, 1. Oktober, und wieder ab Freitag, 4. Oktober, haben Gäste und Einheimische die Gelegenheit, sich von 10 bis 16 Uhr die Trophäen des deutschen Handball-Rekordmeisters anzusehen. Auch der Fanartikel- und Ticketkauf vor Ort ist zu diesen Zeiten möglich. Der THW Kiel wünscht allen Besuchern der Feierlichkeiten zum "Tag der deutschen Einheit" viel Spaß und bittet für die Unannehmlichkeiten in der THW-FANWELT um Entschuldigung. Wer nicht warten und sich seinen Platz in der bekanntesten Handball-Arena der Welt sichern möchte, hat dazu rund um die Uhr beim Online-Ticketservice  die Möglichkeit.