Partnerschaft der NDR Media mit dem THW Kiel läuft aus

Weitere
Freitag, 03.04.2020 // 12:00 Uhr

Die Medienpartnerschaft der NDR Media mit dem THW Kiel läuft aus. Vertragsgemäß endet die Medienpartnerschaft zwischen dem Hörfunkprogramm NDR 2 und dem THW Kiel nach der Saison 2019/2020. 

Ein Kernstück der Zusammenarbeit war die NDR 2 Fanshow, die den Rahmen bei Heimspielen in der Sparkassen-Arena bildete. Geschäftsführerin Sabine Holdorf-Schust bedankt sich im Namen des THW Kiel "bei der NDR Media für die vertrauensvolle und erfolgreiche Zusammenarbeit in den zurückliegenden Jahren. Auf unserem gemeinsamen Weg hat uns der Sender und Exklusiv-Medienpartner sehr in seinen Kompetenzen unterstützt. Vor allem Torben Pöhls als Moderator der NDR 2-Fanshow bei unseren Heimspielen in der Arena ist zu einem Gesicht dieser Partnerschaft geworden. An die gemeinsamen Saisonabschlussfeiern auf dem Kieler Rathausplatz werden wir uns gerne erinnern."

Hintergrund

Der Vertrag bis zum Ende der Saison 2019/2020 war zwischen dem Verein und der NDR Media GmbH, der Werbetochter des NDR, geschlossen worden. Die Zusammenarbeit zwischen dem Programm und dem Verein wurde nicht aus Mitteln des Rundfunkbeitrags, sondern aus Werbeeinnahmen als Marketinginvestition finanziert. Die journalistische Unabhängigkeit des NDR blieb stets unberührt. Carsten Neitzel, Geschäftsführer NDR Media: "Wir bedanken uns beim THW für viele gute Jahre der Zusammenarbeit. Der Norddeutsche Rundfunk steht vor großen finanziellen Herausforderungen und muss sparen. Das betrifft auch die NDR Media als Tochterunternehmen des NDR."