THW Kiel sagt Testspiel in Veszprem ab

Weitere
Samstag, 29.08.2020 // 20:00 Uhr

Der THW Kiel hat am Samstagabend seine Teilnahme am Testspiel bei Telekom Veszprem , das am Sonntagabend geplant war, abgesagt. Bei der obligatorische Covid19-Testreihe vor der Partie gab es im engeren Umfeld des ungarischen Rekordmeisters einen positiven Befund.

Der positiv Getestete wurde vom zuständigen Gesundheitsamt umgehend in Quarantäne geschickt, da er zuletzt aber keinen Kontakt zur Mannschaft des ungarischen Champions-League-Teilnehmers gehabt haben soll, seien keine weiteren Spieler von den Maßnahmen der zuständigen Behörde betroffen, hieß es aus Ungarn.

"Wir hatten uns sehr auf dieses Spiel gefreut und sind überzeugt, dass unsere Gastgeber alles ihnen Mögliche unternommen haben, um einen sicheren Ablauf zu gewährleisten", sagt THW-Geschäftsführer Viktor Szilagyi. "Aber die Gesundheit aller Beteiligten ist das wichtigste Gut. Wir sind uns unserer Verantwortung in dieser besonderen Situation bewusst. Eine Absage des Testspiels war für uns daher alternativlos."