SPORTFIVE, FTS CONCEPT UND DER THW KIEL: Vermarktungs-Kooperation wird langfristig fortgesetzt

Weitere
Mittwoch, 11.08.2021 // 09:50 Uhr

Der THW Kiel setzt auch in den kommenden Jahren auf die Vermarktungsexpertise von SPORTFIVE und FTS CONCEPT. Die globale Sportbusinessagentur und der Ende Juni in einem Herzschlagfinale gekürte Deutsche Meister und Rekordsieger der LIQUI MOLY Handball Bundesliga verlängern ihre Vermarktungskooperation um vier weitere Jahre bis 2026. Dabei erhalten die Agenturen ein exklusives Vermarktungsrecht und verantworten vor Ort die Neukundenakquise sowie den weiteren Ausbau der Sponsorenpartnerschaften. 

Dreiköpfiges Team in Altenholz

Hierfür setzt SPORTFIVE auf ein nun dreiköpfiges Team: Melina Jabsen, Alexander Krupp und Sascha Thießen werden bei ihrer Arbeit unterstützt von FTS Concept, der Agentur des ehemaligen THW Kiel-Geschäftsführers Thorsten Storm. SPORTFIVE, FTS CONCEPT und der THW Kiel arbeiten seit 2019 im Rahmen einer Vermarktungskooperation zusammen. Hendrik Schiphorst, Geschäftsführer bei SPORTFIVE Germany, freut sich sehr, die Kooperation mit dem aktuellen Deutschen Handballmeister verlängern zu können: "Die Zusammenarbeit mit Viktor Szilagyi sowie dem Team hinter dem THW Kiel ist eine ganz Besondere und wir sind stolz, die Zebras in Kooperation mit Thorsten Storm und FTS Concept vermarkten zu dürfen." Thorsten Storm, Geschäftsführer bei FTS Concept, erklärt: "Es ist toll, dass ich nach so vielen Jahren als Manager im europäischen Handball dem THW Kiel weiterhin helfen und die wichtige Entwicklung außerhalb des Spielfeldes unterstützen kann. Dieser Club ist etwas ganz Besonderes."
 

Szilagyi: "Werden vertriebliche Aktivitäten noch intensivieren"

Viktor Szilágyi, Geschäftsführer beim THW Kiel, erklärt: "Für den Erfolg muss man auf und neben dem Platz professionell aufgestellt sein. Mit der Kombination aus FTS Concept und dem weltweit operierenden Vermarkter SPORTFIVE werden wir unsere vertrieblichen Aktivitäten noch intensivieren, um so auch in der Zukunft eine solide Basis für Spitzenhandball in Kiel zu haben. Ich freue mich auf die weitere Zusammenarbeit mit dem SPORTFIVE-Team und FTS Concept.“