Beach-Handball-Elite trifft sich im Dampland

Weitere
Freitag, 11.06.2021 // 09:13 Uhr

Die Wetter-Vorhersagen sind günstig, Zuschauer sind willkommen: Vom 11. bis 13. Juni findet beim THW-Partner Ostsee Ressort Damp der Auftakt zur Beach-Handball-Saison 2021 in Deutschland statt. Die Damp Beach Open 2021 locken mit Spitzensport am Strand, denn mit dabei in Damp sind die Top-Teams der deutschen Beach-Handball-Szene.

Starkes Teilnehmerfeld

Am Start in Damp sind neben dem amtierenden Deutschen Meister (2018 und 2019) "Beach & Da Gang" bei den Herren auch der Deutsche Meister von 2017, die SG Schurwald und von 2014, die "Nordlichter Bremen". Hinter dem Namen "Beach Eagles" verbirgt sich die Junioren-Nationalmannschaft des Deutschen Handballbundes (DHB), die auf dem hochklassigen Turnier in Damp wertvolle Spielpraxis für die im Juli anstehende Beach Handball Europameisterschaft im bulgarischen Varna sammeln möchte. Weitere Beach-Handball Nationalspielerinnen und -Nationalspieler sind in den verschiedenen Teams mit dabei. Auch bei den Damen erwartet die Zuschauer ein hochklassiges Teilnehmerfeld: die "Flying Ducks Oberursel", die "Monsters of Beach" aus Wittingen, die "Strandperlen Hamburg" und die "Beach Unicorns" aus Hannover (Deutscher Vizemeister 2019) gehören schon seit Jahren zur deutschen Spitze im Damen-Beach-Handball. 

Lederer: "Wollen zeigen, dass wir so ein Event stemmen können"

Handball-Action am Strand beim THW-Partner Ostsee Resort Damp

Die "Damp Beach Open 2021" sind eingebunden in die German Beach Open Turnierserie und in die European Beach Tour, der Europameisterschaft für Klubteams und Vereinsmannschaften, die von der Europäischen Handball Föderation (EHF) organisiert wird. Geleitet werden die Spiele von qualifizierten EHF- und DHB-Schiedsrichtern. EHF- und DHB-Delegierte sorgen für einen reibungsfreien Ablauf des Turniers. Die Vorrundenspiele finden am Samstag von 9 bis 19 Uhr statt. Am Sonntag finden dann ab 9 Uhr die spannenden Viertelfinalspiele, Halbfinalspiele und Finalspiele statt. Siegerehrung mit dem ehemaligen Torhüter Jan Holpert ist um 15:30 Uhr. Wer es nicht live an den Strand schafft, kann die Partien im Stream unter www.shz.de live verfolgen. Der Commercial Director vom Ostsee Ressort Damp, Jörn Lederer, freut sich auf die Teilnehmer und Zuschauer: "Wir haben aufgrund des Hygiene- und Testkonzepts am Ostsee Ressort Damp alles im Griff und wollen zeigen, dass wir so ein Event stemmen können. Beach Handball als Trendsportart passt perfekt in unser Konzept." Mehr Informationen zum Turnier gibt es unter www.ostsee-resort-dampland.de

Fotos: EHF