Wadenbeinbruch bei Patrick Wiencek

Weitere
Donnerstag, 13.05.2021 // 13:54 Uhr

THW-Kreisläufer Patrick Wiencek hat sich beim 31:29-Erfolg der Zebras gegen Paris Saint-Germain im Viertelfinal-Hinspiel der EHF Champions League eine Fraktur des oberen Wadenbeins zugezogen. In der 32. Minute des hart umkämpften Spiels war ein Gegenspieler unglücklich in das rechte Bein von Wiencek gerutscht. 

Nach der eingehenden Untersuchung am Donnerstagmorgen prognostizierte Mannschaftsarzt Dr. Frank Pries eine Ausfallzeit von mindestens vier Wochen. Wiencek würde dem THW Kiel damit unter anderem im Rückspiel in Paris am kommenden Mittwoch sowie beim REWE Finale4 in Hamburg nicht zur Verfügung stehen.