Bundesliga

Karten für die Bundesliga

Karten für die Heimspiele des THW Kiel in der DKB Handball-Bundesliga sind das wohl begehrteste Gut der Landeshauptstadt - denn seit rund drei Jahrzehnten ist jedes Bundesliga-Heimspiel des Rekordmeisters ausverkauft! Rund 10.000 der insgesamt 10.285 Plätze des "Handball-Tempels" Sparkassen-Arena sind durch Dauerkarten vergeben. Das ist einmalig in Handball-Europa! Trotzdem besteht für Fans immer wieder die Gelegenheit, sich Tickets für die Bundesliga-Heimspiele zu sichern: Rund 150 Karten gehen in den freien Verkauf, zudem werden auch nicht-abgerufene Tickets aus dem Gäste-Kontingent kurzfristig - ab ca. zehn Tagen vor der jeweiligen Partie - in den freien Verkauf gegeben. Link zum Online-Ticketshop für Bundesliga-Spiele.

Hinweis für Gästefans

Fans eines Gastvereins wenden sich bitte direkt an den "eigenen" Club. Gastvereine bekommen pro Spiel in der Sparkassen-Arena ein Extra-Kontingent zur Verfügung gestellt. Bei Bundesliga-Spielen befindet sich der Gästeblock im 4. Rang, Block B6. Die Stehplätze der Gästefans befinden sich ebenfalls im 4. Rang.

Ticket-Tipp

Heimspiele des THW Kiel in der "VELUX EHF Champions League" und im DHB-Pokal sind gute Gelegenheiten, um die unglaubliche Atmosphäre in der Sparkassen-Arena live zu erleben. Für diese Spiele sind in der Regel Karten in ausreichender Anzahl vorhanden.

Karten gibt es im Ticketcenter der Sparkassen-Arena (Tel.: +49 431 / 98 210 226, Fax: -105), an allen weiteren bekannten CTS-Vorverkaufsstellen in Deutschland, unter der deutschlandweiten, gebührenpflichtigen Karten-Hotline 01806 / 300 234 sowie im Internet unter eventimsports.de

Preise (inkl. VVK-Gebühr):

Stehplatz und Sitzplätze mit Sichteinschränkung: 14,50 Euro

Sitzplätze: von 18 bis 50 Euro (je nach Kategorie)

keine Ermäßigung

print@home - das E-Ticket

Mit Print@Home können bis zum Anpfiff im Internet THW-Tickets gekauft werden, ohne an einer der Kassen anzustehen oder auf den Versand zu warten. Zudem ist die Servicegebühr von 1,50 Euro pro Bestellung die günstigste Variante, online Tickets zu bestellen. Die Tickets können bequem von zu Hause ausgesucht, mit Kreditkarte, SEPA-Lastschrift oder GiroPay bezahlt und mit der Versandart "Print@Home" direkt als pdf heruntergeladen und ausgedruckt werden. Voraussetzung für das E-Ticket ist ein Computer mit Internetanschluss und ein funktionsfähiger Drucker. Das Ticket wird zur Sicherheit auch noch einmal elektronisch an die angegebene Mailadresse versandt. In die Sparkassen-Arena geht es dann über den Eingang Europaplatz mit den selbst ausgedruckten Karten direkt zum Spiel.

VIP-Angebot

Der THW bietet VIP-Karten für den VIP-Raum „Dänemark“ an. Dieser VIP-Bereich befindet sich im 3. Rang, ist vorrangig mit Bistro-Tischen ausgestattet und ab 90 Minuten vor Anwurf bis maximal zwei Stunden nach dem Schlusspfiff  geöffnet. Hier kann man sich bei kalten und warmen Speisen sowie Getränken auf das Spiel einstimmen oder nach der Partie in lockerer Atmosphäre das Gesehen Revue passieren lassen, die Pressekonferenz über die Leinwände oder das Live-Interview im Raum "Dänemark" mit einem THW-Spieler verfolgen.

Die VIP-Garderobe befindet sich am Eingang Europaplatz.

Die VIP-Karte wird in Verbindung mit der Sitzplatzkarte der 1. Preiskategorie verkauft und kostet 145 Euro (inkl. MwSt und Gebühren).

Sollte eine Eintrittskarte bereits vorhanden sein, kostet der reine VIP-Zugang zum VIP-Raum 96 Euro (inkl. MwSt und Gebühren).

VIP-Karten werden ausschließlich über die THW-Geschäftsstelle vergeben. Anfragen nimmt Lydia Kahmke unter tickets@thw-handball.de gern entgegen.

Schoßkarten für Kinder

Kinder bis zum Alter von einschließlich fünf Jahren können für die Heimspiele des THW Kiel eine sogenannte Kinderkarte ohne Sitzplatzanspruch erhalten. Diese berechtigt in Begleitung eines Erziehungsberechtigten mit gültiger Eintrittskarte zum Besuch des Spiels und wird kostenlos – gegen eine Servicegebühr von 2 Euro – ausschließlich online angeboten. Die Kinderkarten sind von Monat zu Monat, spätestens jedoch vier Wochen vor dem jeweiligen Spieltermin im THW-Ticketshop für Sonderkarten oder unter der THW-Tickethotline unter der Rufnummer 01806 30 02 34 (0,20 Euro/Anruf inkl. MwSt. aus dem dt. Festnetz, max. 0,60 Euro/Anruf inkl. MwSt. aus dem deutschen Mobilfunknetz) erhältlich, pro Spiel werden maximal zwei Kinderkarten pro Kunde ausgegeben. Die Kinderkarten werden am Spieltag ab 90 Minuten an der Abholkasse am Ticket-Center der Sparkassen-Arena-Kiel auf den Namen des Bestellers hinterlegt. Bis 30 Minuten vor Spielbeginn können die Kinderkarten dort abgeholt werden.


Wichtig: Aus versicherungstechnischen Gründen ist die Anzahl der Kinderkarten begrenzt, diese werden nur solange der Vorrat reicht angeboten.

Rollstuhlfahrerkarten

Für Rollstuhlfahrer gibt es in der Sparkassen-Arena-Kiel insgesamt 14 ausgewiesene Plätze im 2. Rang und hinter dem Tor. Rollstuhlfahrer haben beim THW Kiel freien Eintritt, benötigen aber eine Rollstuhlfahrerkarte, die im THW-Ticketshop für Sonderkarten gebucht werden kann. Hierfür fallen einmalig 2 Euro Hinterlegungsgebühren pro Bestellung an. Eine Begleitperson, wenn benötigt, erhält ohne zusätzliche Karte ebenfalls freien Eintritt. Die Begleitperson muss vor Ort benannt werden und mit dem Rollstuhlfahrer gemeinsam in die Halle. Ein Sitzplatzanspruch für die Begleitperson wird bei 10 der 14 angebotenen Rollstuhlfahrerkarten in der Nähe angeboten (siehe Aufdruck auf Einlasskarte). Die anderen 4 Rollstuhlfahrerkarten werden ausschließlich an Rollstuhlfahrer ohne Begleitperson ausgegeben. Die Rollstuhlfahrerkarten werden am Spieltag an der Abholkasse am Ticket-Center der Sparkassen-Arena-Kiel auf den Namen des Bestellers zur Abholung hinterlegt.

Hinweis: Für den Bereich Hintertor A/F wird der Verwaltungseingang vom Europaplatz genutzt. Für alle anderen Plätze wird der Eingang auf der Exerzierplatzseite genutzt.