Weitergabe der Karte pro Spiel

Natürlich kann es passieren, dass man mal bei einem Spiel verhindert ist. In diesem Fall kann die Re-Start-Dauerkarte im Original an Verwandte, Bekannte, Freunde, etc weitergegeben werden. Diese müssen für den Einlass in die Arena die Original-Re-Start-Dauerkarte im Scheckkartenformat beim Ordnungspersonal vorzeigen, unten stehendes Formular vollständig ausgefüllt abgeben und sich mit einem Lichtbildausweis identifizieren. Der Ausdruck von Einzelkarten oder einem Papier-Booklet mit allen Spielen ist aufgrund der geforderten Nachverfolgbarkeit von Kontakten in der Arena in keinem Fall möglich!