THW-Spiele an Sonntagen: Anwurfzeiten stehen fest

Bundesliga
Freitag, 21.09.2018 // 14:26 Uhr

Die DKB Handball-Bundesliga hat jetzt die noch ausstehenden Anwurfzeiten für die Spiele des THW Kiel an Sonntagen festgelegt: Sowohl die Heimspiele gegen den VfL Gummersbach (21. Oktober) und Frisch Auf Göppingen (11. November) als auch das Auswärtsspiel bei GWD Minden (4. November) werden jeweils um 16 Uhr angepfiffen. Eintrittskarten für die Partien des Handball-Rekordmeisters in der Sparkassen-Arena gibt es ab 14,50 Euro unter anderem im THW-Online-Ticketshop.

Heimspiel-Doppelpack in der nächsten Woche

Derzeit haben die "Zebras" des THW Kiel eine kleine Pause eingelegt - in der kommenden Woche gibt es dann einen Heimspiel-Doppelpack. Zunächst gastiert die MT Melsungen (Tickets für Donnerstag, 27. September, 19 Uhr) zum Top-Spiel der DKB Handball-Bundesliga in der Sparkassen-Arena, am Sonntag darauf kommt der HC Erlangen (Tickets für Sonntag, 30. September, 16 Uhr) nach Kiel. Für beide Begegnungen gibt es noch Karten - auch, weil der THW Kiel in dieser Saison als zusätzlichen Service für seine Dauerkarten-Kunden den "Club Sale" anbietet. Ist der THW-Fan bei dem ein oder anderen Spiel verhindert, kann er seine Einzel-Karte für das jeweilige Spiel über den Online-Ticketshop zum Verkauf anbieten und so einem anderen Fan, der noch eine Karte benötigt, zu einem Platz in der Sparkassen-Arena verhelfen.

Alle Heimspiele bis Jahresende im Verkauf

Im Verkauf sind derzeit Karten für alle Heimspiele des THW Kiel bis zum Jahresende. Die "Zebras" live erleben kann man 2018 noch gegen die HSG Wetzlar (Do., 11.10.2018, 19 Uhr), den VfL Gummersbach (So., 21.10.2018, 16 Uhr), Frisch Auf Göppingen (So., 11.11.2018, 16 Uhr), die Füchse Berlin (Do., 22.11.2018, 19 Uhr), den TVB 1898 Stuttgart (Do., 06.12.2018, 19 Uhr) und gegen die Rhein-Neckar Löwen (Do., 27.12.2018, 19 Uhr).  Einzig die Begegnung gegen die Rhein-Neckar Löwen (27. Dezember) ist bereits restlos ausverkauft, aber auch für dieses Spiel können immer mal wieder Karten durch den Club Sale zur Verfügung stehen. Interessierte Fans sollten also regelmäßig im THW-Online-Ticketshop vorbeischauen!  Eintrittskarten für die Bundesliga-Spiele kosten im regulären Verkauf je nach Kategorie zwischen 14,50 Euro und 50 Euro pro Karte. Ebenfalls bereits erhältlich sind Karten für das DHB-Pokal-Achtelfinale am 17. Oktober (19:30 Uhr) gegen den SC DHfK Leipzig. Eintrittskarten für die Pokal-Partie in den Herbstferien, für die es für Kinder und Jugendliche von 6 bis 16 Jahren einen Ferienrabatt gibt, kosten ohne Ermäßigung zwischen 10 und 35 Euro (jetzt direkt Plätze sichern!). Gestartet ist auch der Vorverkauf für das EHF-Pokal-Qualifikationsspiel im November. Parallel dazu können Champions-Card-Inhaber aus der Vorsaison ihr Vorkaufsrecht wahrnehmen (siehe ausführliche Informationen in diesem Extra-Artikel).

Hier gibt's die Tickets

Die Einzeltickets für alle THW-Heimspiele bis zum Jahresende gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen - unter anderem bei CITTI, in den famila-Märkten, bei den Kieler Nachrichten und im Ticketcenter der Sparkassen-Arena-, im Online-Ticketshop des THW Kiel unter www.thw-handball.de/tickets sowie unter der telefonischen Hotline 01806 / 300 234 (gebührenpflichtig: 0,20 Euro/Anruf aus dem dt. Festnetz, max. 0,60 Euro/Anruf aus dem dt. Mobilfunknetz). Bundesliga-Eintrittskarten werden ab 14,50 Euro angeboten. Kostenlose "Schoßkarten" ohne Sitzplatzanspruch für Kinder bis einschließlich fünf Jahre sowie Tickets für Rollstuhlfahrer werden ausschließlich im Online-Ticketshop angeboten. In die Clubsale-Wiederverkaufsbörse Karten für alle Partien eingestellt und gekauft werden.